10 Große Rübensalate

Süße, erdige Rüben sind eine leckere Grundlage für frische Salate. Während einfache Rüben einfach schmackhaft sind, sind diese süßen Wurzelgemüse leicht mit einer Handvoll knackiger Nüsse oder ein paar Stückchen salzigen Käse aufzusteigen. Rüben sind auch schön, wenn sie mit Grün oder mit Zitrusfrüchten kombiniert werden. Finden Sie köstliche Möglichkeiten, Rüben in Salaten und leckere Rezepte unten zu verwenden.

  • 01 von 10 Escarole Rüben Salat

    Geröstete Rüben Escarole Salat. Foto © Molly Watson

    Schmecken Sie knusprige Eskariol und süße Rüben, um einen leichten Salat voll Crunch zu kreieren, der perfekt zu wärmenden Herbst- und Wintermahlzeiten passt. Besonders gerne serviere ich diesen Salat für eine kontrastreiche Frische, wenn auf einem Tisch ein Eintopf oder ein anderes der intensiv gewürzten, lang köchelnden Gerichte, die ich in kalten Nächten koche, serviert wird.

  • 02 von 10 Feta-Käse-Rüben-Salat

    Rüben-Käse-Salat. Foto © Molly Watson

    Das Rösten verstärkt die Süße der Rüben und macht sie zu einer perfekten Folie für salzigen Fetakäse in diesem einfachen und nahrhaften, zusammengesetzten Salat. Sie können die Rüben gut vorher rösten, aber fügen Sie den Feta direkt vor dem Servieren hinzu - der helle weiße Käse hat eine Möglichkeit, die magentarote Farbe der Rüben im Handumdrehen aufzusaugen (Sie können es auf diesem Foto sehen!). Machen Sie es noch schöner, indem Sie diesen einfachen Salat auf einem Bett aus Rucola oder Baby Salatblättern servieren.

  • 03 von 10 Ziegenkäse Rübensalat

    Rüben Ziegenkäsesalat. Foto © Molly Watson

    Dieser Salat kann mit gerösteten oder gegrillten Rüben zubereitet werden und ist einfach, frisch und lecker. Wie bei dem obigen Salat, fügen Sie den Käse nicht hinzu, bis Sie bereit sind, diesen Salat zu servieren (es sei denn natürlich, Sie wollen rosa Käse, der definitiv seine Anziehungskraft hat). Eine Prise gehackter grüner Zwiebeln oder Schnittlauch ist auch auf diesem Salat schön.

  • 04 von 10 Haselnuss-Rüben-Salat

    Gerösteter Rüben-Haselnuss-Salat. Foto © Molly Watson

    Der nussige Geschmack und die knackige Konsistenz der Haselnüsse spiegeln den erdigen Geschmack der gerösteten Rüben in diesem einfachen Salat wider.

    Wenn Sie Haselnussöl finden können, verwenden Sie das im Dressing für einen zusätzlichen Noisette (das ist Französisch für "Haselnuss") Kick. Walnussöl ist eine weitere schmackhafte Wahl, ebenso wie einfaches (dh nicht getoastetes) Sesamöl, das einen saubereren, weniger nussigen Geschmack hat.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10 Rübensalat

    Rüben & Orangensalat. Foto © Molly Watson

    Süße Rüben und würzige Orangen ergeben einen leichten, bunten und erfrischenden Salat in den kürzesten Winternächten (es funktioniert gut bis in den Frühling, solange saftige Zitrusfrüchte noch verfügbar sind).

    Ein Klecks dicken, ungesüßten Joghurt ist optional, aber sehr zu empfehlen, da es die süßen und herben, das Obst und Gemüse verbindet. Ein kleiner Löffel Crème Fraîche hätte den gleichen Effekt.

  • 06 von 10 Ricotta-Rübensalat

    Rüben-Ricottasalat.Foto © Molly Watson

    Cremiger, leckerer Vollmilch-Ricotta ist besonders lecker mit Rüben, aber die Teil-Skim-Version ist in Ordnung, das ist, was Sie bevorzugen. Sie können hier gebratene oder gegrillte Rüben verwenden; weiß, dass die verkohlten Stückchen auf gegrillten Rüben einen zusätzlichen leckeren Kontrast zum milchigen Aroma des Ricottas bieten.

  • 07 von 10 Shredded Beet Salat

    Salat mit geriebenen Rüben. Foto © Molly Watson

    Dieser einfache Salat aus gerösteten Rüben wird nur mit Essig und Salz serviert, was die wundervolle tiefe, erdige Süße der Rüben unterstreicht. Servieren Sie es allein oder über Salat oder als Beilage perfekt neben Braten (besonders Huhn oder Schwein).

  • 08 von 10

    Walnuss-Rüben-Salat

    Geröstete Rüben-Walnuss-Salat. Foto © Molly Watson

    Geröstete Rüben und Walnüsse werden mit einem Schuss Walnussöl und einer Prise Salz zu einem köstlichen Salat. Toasten der Walnüsse ist optional, aber verstärkt definitiv ihren Geschmack und Crunch. Mit Walnussöl ist im Dressing eine köstliche (und offensichtlich!) Wahl.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10 Warmer Rübensalat

    Warmer Rübensalat. Foto © Molly Watson

    Machen Sie diesen Salat, wenn Sie eine perfekt frische Rübenbündel mit ihren lebendigen Grüns immer noch befestigt haben. Die warmen gerösteten Rüben verwelken die Rüben ein wenig, für einen schönen Kontrast von gekocht und roh.

    Lassen Sie es einfach mit ein wenig Olivenöl und Salz, oder fügen Sie Zitronenschale, gehackte Haselnüsse oder Feta oder Ziegenkäse hinzu, wenn Sie es ein wenig für Gesellschaft verkleiden möchten.

  • 10 von 10 Joghurt-Rüben-Salat

    Rüben-Joghurt-Salat. Foto © Molly Watson

    Geriebene, geröstete Rüben, die in einem knusprigen Joghurtdressing verstreut sind, erzeugen eine schockierende rosa Farbe, wenn Sie rote Rüben und den außergewöhnlichen Geschmack verwenden. Der hier abgebildete verwendete gestreifte Rüben für eine feinere Wirkung.

    Verwenden Sie diese ungewöhnliche Kreation als Dip mit geröstetem Pita oder Crackern oder als Beilagensalat mit mediterranen Gerichten. Ernsthaft, lassen Sie sich nicht von der Farbe abschrecken, dieser einfache Salat ist unglaublich süß und knusprig zugleich. Meiner Erfahrung nach schlürfen die Leute es auf (nachdem sie ... eine Menge Kommentare über die Farbe gemacht haben, natürlich).