4-Zutaten-Zitronen-Quark Rezept

Dieser hausgemachte Zitronenquark ist reichhaltig und köstlich und mit Eiern, Zitronen, Zucker und Butter lässt er sich sehr leicht herstellen. Dieser Zitronenquark (im Bild) kommt dick, reich und voller Zitronengeschmack.

Den Quark in der Spitze eines Doppelkochers über kochendes Wasser stellen oder eine Metallschüssel verwenden, die in einen Topf passt, ohne das Wasser zu berühren. Ich bevorzuge die Form der Schüssel zum Quirlen, aber der Doppelkessel wird gut funktionieren.

Lemon Curd ist einer meiner Lieblingsaufstriche für Kekse, Scones und Muffins und macht eine wunderbare Kuchen- oder Gebäckfüllung. Verteilen Sie es zwischen den Kuchenschichten oder geben Sie es in die Mitte von Vanille- oder Zitronen-Cupcakes, Muffins oder Windbeutel.

Was Sie brauchen

  • 4 große Eier
  • 1/2 Tasse Zitronensaft frisch (etwa 4 Zitronen)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 5 Esslöffel gesalzene Butter (in kleine Scheiben geschnitten) < 2 Esslöffel Zitronenschale (fein gerieben)
Wie man es macht

Halten Sie ein feines Sieb bereit, wenn der Quark fertig ist, und schneiden Sie die Butter in Stücke und die Zitronenschale bereit. Es ist immer am besten, eine Zitrone vor dem Entsaften zu genießen.

  1. In der Spitze eines Doppelkochers oder in einer Metallschüssel über kochendem Wasser die Eier mit Zitronensaft und Zucker verquirlen. Solange pürieren, bis die Mischung ziemlich dickflüssig ist, ähnlich wie Joghurt. Es sollte die Rückseite eines Löffels beschichten. * Dies dauert etwa 9 bis 11 Minuten. Entfernen Sie das Sieb und setzen Sie es durch, dann wischen Sie die Butter ein paar Stücke auf einmal in die Mischung. Fügen Sie die Zitronenschale zu der Mischung hinzu und rühren bis sie gut vermischt ist.
Legen Sie ein Stück Plastikfolie über die Mischung, damit sie beim Abkühlen keine Haut bildet. Der Zitronenquark wird mehr verdicken, wenn er abkühlt.
  1. Den abgekühlten Zitronenquark in einen abgedeckten Behälter geben und bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.
  2. * Zum Testen tauchen Sie einen Löffel in die Quarkmischung und führen Sie Ihren Finger der Länge nach durch den Quark auf der Rückseite des Löffels. Wenn Ihr Finger einen sauberen Weg verlässt und der Quark auf beiden Seiten nicht hineinläuft, ist die Mischung fertig.

Dir gefällt vielleicht auch

Blaubeer-Zitronen-Quark

Zitronen-Schicht-Kuchen mit Zitronen-Quark-Füllung

22 Erfrischende Zitronen-Dessert-Rezepte