6 Fettarme, kalorienarme Suppen

Im Allgemeinen sollte Suppe ein wunderbarer Weg sein, um Ihre Ernährung zu verbessern, aber viele Suppen sind reich an Fett und Kalorien und sehr hoch an Natrium. Sie haben die Schmorbraten Suppen, dicke und cremige Chowders, Hühnchen und Knödelsuppen, herzhafte Bisquits, und so weiter gesehen. Alle von ihnen köstlich und alle sehr mästen. Während es im Supermarkt einige gute Alternativen gibt, die sowohl fettarm als auch natriumarm sind, können Sie zu Hause geschmackvolle, gesunde und herzhafte Suppen zubereiten, ohne all die ... ZUSÄTZLICHEN Zusatzstoffe der im Laden gekauften Sorte. Hier sind sechs leckere fettarme, kalorienarme Suppen für den Einstieg.

  • 01 von 06 Karotten- und Zucchinisuppe

    David Ward / Fotografenwahl RF / Getty Images

    Dies ist eine dicke und herzhafte Suppe mit Karotten, Zwiebeln und Zucchini, die mit Curry gewürzt sind Pulver. Wenn Sie nicht Curry mögen, können Sie Variationen mit anderen Gewürzen, einschließlich Koriander und Kreuzkümmel für eine südwestliche Lebensfreude versuchen. Es ist ein guter Weg, um eine Fülle von Zucchini zu verbrauchen, wenn Sie sie wachsen oder Sie Freunde haben, die mehr als glücklich sind, sie mit Ihnen zu teilen.

  • 02 von 06 Broccolisuppe

    Brokkolisuppe. Fiona Haynes

    Diese fettarme Broccoli-Suppe ist ein köstliches und schmackhaftes Mittagessen, auch für diejenigen, die behaupten, dass sie Brokkoli hassen. Das Geheimnis dieser und anderer vollmundiger fettarmer Suppen besteht darin, Kartoffeln und etwas fettarme oder fettfreie Milch zu verwenden und die Suppe anschließend in einem Mixer zu pürieren. Dies ist eine Familienlieblingsuppe.

  • 03 von 06 Blumenkohlsuppe

    Blumenkohlsuppe. Fiona Haynes

    Was Blumenkohl an Farbe fehlt, gleicht er Nährstoffe aus. Ein Mitglied der gleichen Familie wie Brokkoli, Kohl und Grünkohl, Blumenkohl bildet eine wunderbare Basis für eine Suppe. Dies ist ein alter Familienfavorit, sogar unter denen, die normalerweise Blumenkohl nicht essen würden. Diese vegane Version ergibt eine cremige Suppe ohne die Creme. Es ist mit Dill aromatisiert, aber Sie können mit anderen Kräutern und Gewürzen, wie einem Schuss Muskat, experimentieren.

  • 04 von 06 Tomaten Basilikum Suppe

    Fiona Haynes

    Tomaten Basilikum Suppe ist wirklich eine Suppe für alle Jahreszeiten, aber seine leuchtend rote Farbe macht es perfekt für einen Valentinstag Mittagessen, meinst du nicht? Genießen Sie diese leckere, schnelle und einfache fettarme Suppe mit Vollkornbrot und einem Beilagensalat, der mit Ihrem bevorzugten fettarmen Dressing beträufelt wird.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06 Frische Spinatsuppe

    Ewan Munro / Wikimedia Commons

    Diese hellgrüne Suppe ist frisch schmeckend und wunderbar nahrhaft. Die Farbe wird beibehalten, indem die Hälfte des frischen Spinats kurz vor dem Mischen hinzugefügt wird. Es ist sehr wenig Kalorien pro Portion, so dass Sie es mit etwas knusprigem Vollkornbrot genießen können. Wenn Sie Gemüsebrühe für Hühnerbrühe ersetzen, ist es auch vegetarisch.

  • 06 von 06 Fettarme Hühnersuppe

    Fettarme Hühnersuppe.Fiona Haynes

    Cremesuppen haben meist zu viel Fett, Natrium, Kalorien und Konservierungsstoffe. Aber wenn Sie Ihre eigenen machen, können Sie alle die Seele befriedigende Geschmack sicherstellen, während die Elemente, die Ihre Ernährung zerstören können, zu beseitigen. Es beginnt mit fettfreier halb- und fettfreier Milch statt mit Sahne. Das Gemüse und die Kräuter verwandeln diese Suppe in Hühnertopfpastete ohne Kruste. Es ist auch eine Möglichkeit, Reste, die Gemüse zu lange in Ihrem Gemüsefach verbracht haben, zu verbrauchen.