Braun Butter Forelle Rezept

dieses einfache zitronen-braune Butter Forellen Rezept bringt wirklich die natürliche Güte des Fisches zum Vorschein. Dieses klassische Forellenrezept ist einfach zu meistern und sehr schnell zu machen.
Macht 4 Portionen Zitronenbrown Butter Forelle

Was Sie brauchen

  • 6 EL Butter
  • 2 Zitronen, entsaftet
  • 4 (6-8 oz) knochenlose Forellenfilets
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie, optional

Wie man es macht

In einer kleinen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und so lange braten, bis sie eine hellbraune Farbe annimmt. Schalten Sie die Hitze aus, lassen Sie für ca. 5 Minuten abkühlen und geben Sie den Zitronensaft vorsichtig hinein.
Wärmen Sie Ihren Broiler zu hoch vor. Legen Sie die Forellenfilets mit der Fleischseite nach oben auf eine Blechpfanne und bürsten Sie einen Teelöffel Zitronenbutter auf jedes Filet. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Broil etwa 5 cm von der Flamme für 5 Minuten oder bis getan.


Die Petersilie in die Soße geben und gut verquirlen. Die Forellenfilets sofort mit der Buttersauce servieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!