Double Crust Peach Pie Rezept

Dieses Pfirsichkuchenrezept ist großartig, besonders wenn Sie frische Pfirsiche in die Hände bekommen können. Sie werden 2 1/2 bis 3 Pfund Pfirsiche wollen, das sind ungefähr neun mittlere Pfirsiche - aber um sicher zu sein, erhalten Sie zehn, da sie beim Backen schrumpfen werden.

Du könntest gefrorene Pfirsiche ersetzen, was eigentlich kein schlechter Weg ist, wenn es nicht Pfirsichzeit ist, und es wird dich vor Blanchieren und Schälen bewahren. Tauen Sie sie am Abend zuvor im Kühlschrank auf und reservieren Sie die Säfte.

Da es sich um einen Kuchen mit doppelter Kruste handelt, brauchst du eine ganze Portion flockigen Kuchenkrustenteig. Damit die obere Kruste flacher als der Boden ist, müssen Sie zwei Chargen herstellen, eine mit der Butter in der Größe von Maismehl geschnitten und eine mit der Butter in der Größe von Erbsen oder Haselnüssen geschnitten.

Der mit den größeren Klumpen wird flockiger, und Sie würden diesen für die obere Kruste verwenden. Der untere muss weniger flockig sein, damit er nicht durchnässt wird. Sie haben genug Teig, um zwei Kuchen zu machen, und Sie können dieses Rezept leicht verdoppeln.

Alternativ könntest du eine vorgefertigte Bodenkruste kaufen und deine eigene schuppige Kruste für die Oberseite machen.

Was Sie brauchen

  • 1 Charge Flockige Pastetenkruste (siehe oben)
  • 2 1/2 bis 3 lbs. Pfirsiche, frisch oder gefroren (9-10 Pfirsiche)
  • 3/4 c. Zucker, plus zusätzlich zum Bestreuen
  • 3 EL. Maisstärke
  • 1/4 TL. gemahlener Zimt
  • 1/4 TL. Salz
  • 1/8 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 EL. Zitronensaft
  • 1 EL. Butter (in Würfel geschnitten)
  • 2 Esslöffel Milch (zum Zähneputzen)

Wie man es macht

  1. Vorheizen Sie Ihren Ofen auf 400 ° F. Überspringen Sie Schritt 2 unten, wenn Sie gefrorene Pfirsiche verwenden.
  2. Einen großen Suppentopf voll Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Pfirsiche hinzu und blanchieren Sie für ungefähr 30 Sekunden, dann entfernen Sie sie und tauchen Sie sie in eine große Schüssel Eiswasser ein. Nach 30 Sekunden im Eiswasser die Pfirsiche entfernen. Die Skins werden jetzt sofort rutschen. Dann die Pfirsiche halbieren, die Gruben entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden.
  3. In einer großen Rührschüssel die geschnittenen Pfirsiche (zusammen mit allen reservierten Säften, wenn Sie aufgetaute gefrorene Pfirsiche verwenden) mit dem Zucker, Maisstärke, Zimt, Muskat, Salz und Zitronensaft kombinieren. Toss bis alles gut vermischt ist. Mit Plastik abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen, während Sie die folgenden Schritte durchführen.
  1. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und rollen Sie jede Hälfte in eine Runde, die ungefähr 1/8 Zoll dick und 12 Zoll breit ist. Passen Sie eine Runde über eine 9-Zoll-Tortenform. Den Teig ganz fest drücken, ohne ihn zu dehnen.
  2. Die untere Tortenschale mit der Pfirsichmischung füllen und mit den Butterwürfeln punkten.
  3. Bürsten Sie die Ränder der Bodenkruste mit Milch, um sie zu befeuchten, was zu einer guten Abdichtung mit der oberen Kruste führt.
  4. Nun die obere Kruste über die untere legen und die Ränder fest zusammendrücken.Crimpen Sie die Ränder mit einer Gabel, um den überschüssigen Teig abzuschneiden, oder schneiden Sie die Kanten mit den Fingern. Schneiden Sie ein paar kleine Schlitze in der oberen Kruste, damit Dampf austreten kann.
  5. Topkruste mit Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen.
  6. Die Pastete in den Ofen geben und ca. 50 Minuten backen. Sie können die Kanten mit Folie abdecken, wenn sie zu dunkel werden. Der Kuchen ist fertig, wenn die Kruste goldbraun und flockig ist und die Pfirsichsäfte sprudeln. Vor dem Schneiden 2 Stunden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.