Französisch Kartoffel Omelett Rezept

Dieses Kartoffelomelettrezept bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, ein nahrhaftes Frühstück, Mittagessen oder Abendessen zuzubereiten. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie die Technik beherrschen, ein vielseitiges französisches Omelett - auch Omelett genannt - zuzubereiten und es mit einem Schuss Ihrer Lieblingskräuter oder ein paar Stückchen Schinken zu verfeinern.

Kochnotiz : Wie die große Köchin, Julia Child, einmal bemerkt hat, lies dir das ganze Rezept durch, bevor du dein erstes Omelett machst. Eierrezepte bewegen sich sehr schnell und es gibt keine Zeit, Ihr Rezept zu konsultieren, sobald Sie mit dem Prozess begonnen haben.

Was Sie brauchen

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 mittelgroße Kartoffel (geschrubbt und in Scheiben geschnitten)
  • 2 Esslöffel Zwiebeln (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel frische Kräuter ( gehackter Thymian, Salbei, Rosmarin, usw.)
  • 2 EL Olivenöl (leicht)
  • 1 EL Butter (kalt, fein gehackt und dann gefroren)
  • 3 große Eier
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Schmelzen Sie 1 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne und braten Sie die Kartoffeln, Zwiebeln und Kräuter für 10 Minuten oder bis das Gemüse goldbraun und zart ist.
  2. Das gekochte Gemüse auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  3. Das Olivenöl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. Die Eier verquirlen, bis sie schaumig sind. Die Hälfte der Butter in die Eier rühren.
  5. Geben Sie die restliche Butter in die Pfanne und schwenken Sie sie mit dem Öl, bis sie schmilzt und trüb und spritzig wird.
  1. Die Eier in die heiße Pfanne geben und garen, dabei eine Gabel schnell in kleinen Kreisen und Zickzacks durch die Eier schieben, bis die Eier zu etwa 80% durchgekocht sind.
  2. Glätten Sie die Oberfläche der Eier mit der Rückseite eines großen Löffels oder eines kleinen Offset-Spatels.
  3. Die Eier mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den geriebenen Käse und die gehackten Kräuter auf die Eier streuen und mit einem Deckel abdecken. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Omelette für 2 bis 3 Minuten weiter kochen, je nachdem, wie fest Sie Ihre Eier wollen.
  5. Die Pfanne etwas zur Seite neigen und vorsichtig mit einem Gummispachtel das Omelett aus der Pfanne auf eine vorgewärmte Servierplatte legen.
  6. Die reservierten, sautierten Kartoffeln und Zwiebeln auf das Omelett geben und in die traditionelle Form rollen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!