Lernen Sie die Sorgerechtsgesetze in Missouri kennen

Julia Smith / Wahl des Fotografen / Getty Images

Wenn du in Missouri eine Trennung durchmachst und minderjährige Kinder hast, solltest du das Sorgerecht des Staates verstehen. Ein Familiengericht in Missouri verwendet mehrere Faktoren, um festzustellen, ob einer oder beide Partner das Sorgerecht erlangen.

Staatliche Gerichte legen das Sorgerecht im besten Interesse des Kindes fest, und Missouri ist keine Ausnahme. Ein Richter muss mehrere Best-Interest-Faktoren berücksichtigen, wenn er eine Entscheidung trifft.

Ein Familiengericht in Missouri wird keine Präferenz gegenüber einem Elternteil aufgrund des Geschlechts, des finanziellen Status, des Alters oder des Geschlechts des Kindes zeigen. Das sind gute Nachrichten für Eltern, die nicht unbedingt die Ernährer der Familie sind oder Männer, die befürchten, dass die Gerichte ihnen gegenüber voreingenommen sind und automatisch annehmen, dass die Mutter die bessere Eltern ist.

Die besten Interessen des Kindes

Zu ​​den in Missouris Interessensgebieten enthaltenen Faktoren gehören:

  • Die Wünsche jedes Elternteils und ein von den Eltern vorgelegter Elternteilplan, in dem genau beschrieben wird, wann und wie sie möchten Zeit mit ihrem Kind teilen, einschließlich wichtiger Daten und Ereignisse wie Urlaub und Urlaub
  • Das Bedürfnis des Kindes nach häufigem und sinnvollem Kontakt mit beiden Elternteilen und die Bereitschaft jedes Elternteils, für die Bedürfnisse des Kindes verantwortlich zu sein
  • Der Wunsch des Kindes als alt genug betrachtet - in der Regel mindestens acht Jahre alt, häufiger aber ab dem zwölften Lebensjahr
  • Die Absicht eines Elternteils, mit dem Kind zu leben
  • Die Beziehung des Kindes zu seinen Eltern, Geschwistern und Großeltern
  • Die Bereitschaft jedes Elternteils, eine Beziehung zwischen dem Kind und dem anderen Elternteil des Kindes zu fördern
  • Die Anpassung des Kindes an Heimat, Schule, und Gemeinschaft
  • Jede Geschichte des Missbrauchs
  • Die geistige und körperliche Gesundheit aller beteiligten Parteien

Sorgerechtsvereinbarungen in Missouri

Missouri Gerichte werden die folgenden Sorgerechtsvereinbarungen erwägen:

  • Gemeinsame körperliche Gewahrsam und gemeinsame rechtliche Sorgerecht für beide Elternteile
  • Gemeinsames Sorgerecht für beide Elternteile und alleiniges Sorgerecht für ein Elternteil
  • Gemeinsames Sorgerecht für beide Elternteile mit alleiniger elterlicher Sorge für ein Elternteil
  • Einziges Sorgerecht für beide Elternteile
  • Drittes Sorgerecht oder Besuch

Das Sorgerecht bezieht sich auf den Elternteil, in dem sich das Kind die meiste Zeit aufhält. Das gemeinsame körperliche Sorgerecht ist selten eine 50/50-Zeitteilung, aber es bietet beiden Eltern viel Zeit mit dem Kind, mehr als wenn eine von ihnen nur einmal in der Woche Elternzeit hätte.

Das Sorgerecht beinhaltet, wer im Namen des Kindes wichtige Entscheidungen trifft, nicht zu verwechseln mit alltäglichen Entscheidungen wie dem, was er zum Abendessen isst und wann er ins Bett geht.Diese Entscheidungen fallen auf die Eltern, mit denen er gerade lebt. Selbst in Fällen gemeinsamen Sorgerechts ist dieser Elternteil nicht verpflichtet, sich an den anderen zu wenden und zu fragen: "Glauben Sie, er kann heute Abend seinen Spinat überspringen?"

Ein Gericht in Missouri fördert den häufigen und ständigen Kontakt zwischen dem Kind und beiden Elternteilen, solange es dem Wohl des Kindes dient.

Häusliche Gewalt und Kindesgewahrsam in Missouri

Hat eine Partei, die das Sorgerecht für ein Kind beantragt, häusliche Gewalt begangen, so wird das Gericht dafür Sorge tragen, dass die Sorgerechtsregelung das Kind, den Elternteil, schützt die häusliche Gewalt und alle anderen Kinder, die die Eltern haben.

Einwickeln

Für weitere Informationen über das Sorgerecht für Kinder in Missouri, sprechen Sie mit einem Anwalt in dem Bundesstaat oder beziehen Sie sich auf die Missouri Revised Statutes. Ihre Recherchen und Beratungen eines guten Anwalts werden sich wahrscheinlich vor Gericht auszahlen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Sorgerechtskontrolle in Ihrem Land haben, sollten Sie diese mit Ihrem Anwalt besprechen. Du willst es nicht bereuen, später still zu sein. Missouri bietet auch viele Rechtshilfe-Büros an, wenn Sie nicht glauben, dass Sie sich einen Anwalt leisten können, aber Annahme und Vertretung hängen von Ihren dokumentierten Einnahmen und Ausgaben ab.