In den Zoo gehen? Plan ahead

In den Zoo gehen?

Susan Chiang | Getty

Nichts bringt die Enkel aufgeregt wie in den Zoo. Großeltern werden genauso viel Spaß machen, wenn sie im Voraus planen. Der Zoo kann ein Highlight für Ihr Grandma Camp sein, oder einfach nur ein Leckerbissen, um den Alltag zu etwas Besonderem zu machen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Zoo-Besuche mit Enkelkindern optimal nutzen können.

Bevor Sie loslegen

Planen Sie Ihre Reise vorzeitig im Internet-Zeitalter. Suchen Sie online nach Ressourcen, die Ihnen bei der Planung helfen.

  • Ordnen Sie es zu. Verbringe einige Zeit damit, das Layout des Zoos online zu betrachten. Planen Sie Ihre Route, so dass Sie die maximale Anzahl der wichtigsten Exponate besuchen können. Wenn Ihr Zoo über eine Straßenbahn, einen Bus oder eine Seilbahn verfügt, sollten Sie ein paar Schritte sparen.
  • Betrachten Sie das Wetter. Haben Sie einen Plan B bei Regen. Persönlich mag ich es, während der regnerischen Tage zu besuchen. Der Zoo wird weniger überfüllt sein, und eine gelegentliche Dusche kann Dinge abkühlen und die Tiere herausbringen. Die Indoor-Exponate können einen sicheren Hafen bieten, wenn der Tag wirklich regnerisch wird.
  • Wählen Sie Ihren Tag. Wählen Sie für die beste Zootour einen weniger überfüllten Tag. Feiertage und Schönwetterwochenenden bedeuten normalerweise Menschenmassen. Sie denken vielleicht, dass ein Schultag am besten ist, aber Sie müssen möglicherweise mit großen Gruppen von Kindern auf Schulausflügen kämpfen. Zu Beginn des Schuljahres wird es weniger Schulbesucher geben.
  • Wählen Sie Ihre Zeit . Die meisten Tiere sind am Morgen aktiver. Seien Sie am Tor, wenn der Zoo öffnet, und Sie werden die Menge schlagen und die beste Show bekommen. Sie können auch später am Tag gehen, wenn viele Besucher abfahren. Viele Zoos haben jetzt Nachtstunden und spezielle Abendveranstaltungen wie Zoo Lights. Diese sind einen Blick wert, obwohl einige Tiere dösen werden.
  • Wissen über Besonderheiten. Mein Zoo hat einen Splash Park, aber Sie können ihn nicht genießen, wenn Sie nicht mit Badeanzügen und Handtüchern ausgestattet sind.
  • Nimm nicht zu viele Enkelkinder. Ein Kind pro Erwachsenen ist optimal. Zwei kleine Kinder pro Erwachsenen sind die Obergrenze, wenn Sie die Reise genießen möchten, es sei denn, Sie sind besonders talentiert im Umgang mit Ihren Enkelkindern.
  • Versprich keinen Tiger. Zootiere können zurückgezogen sein. Darüber hinaus schließen Tierpfleger gelegentlich Ausstellungen oder entfernen Tiere aus verschiedenen Gründen. Bereiten Sie Kinder auf die Möglichkeit vor, dass sie möglicherweise nicht alle Tiere sehen können.
  • Haben Sie einen Plan, aber haben Sie keine Angst, es zu verwerfen. Jede Zoofahrt ist anders. Wenn ein bestimmtes Tier oder eine Gruppe von Tieren beschließt, eine Show zu veranstalten, genießen Sie es. Fühlen Sie nicht, dass Sie sich an einen Zeitplan halten müssen.

Keep It Affordable

Zooausflüge waren einst preiswert, aber die Eintrittspreise sind stark gestiegen. Der Eintritt eines Erwachsenen in den San Diego Zoo zum Beispiel beträgt jetzt etwa 50 US-Dollar.Natürlich sind kleinere Zoos weniger teuer und bieten trotzdem eine volle Erfahrung. Aber auch ein kleiner Zoo kann zu einem teuren Ausflug werden. Sparen Sie Geld mit diesen Tipps.

  • Eintrittspreise analysieren. Die meisten Zoos haben spezielle Preise für Mitglieder. Wenn Sie in der Nähe wohnen und mehrere Besuche machen, können Sie mit Join Geld sparen. Überprüfen Sie das Internet für freie Tage oder Rabatte. Einige Zoos haben besondere Angebote für den Großelterntag.
  • Berücksichtigen Sie besondere Ereignisse. Auf der Website des Zoos werden Zeiten genannt, wenn die Tiere gefüttert werden oder wenn Tierpfleger für Fragen zur Verfügung stehen. Diese können den Ausflügen Spaß und Bildungswert hinzufügen. Andere Zusätze, wie das Füttern der Giraffen, sind erschwinglich. Viele Zoos bieten spezielle Touren und Übernachtungen, die sehr teuer sein können. Dies könnten großartige Geschenke für Enkel sein.
  • Geben Sie nicht viel für Essen und Getränke aus. Kenne die Politik des Zoos bezüglich des Einbringens von Nahrung. Das Packen eines Picknick-Mittagessens kann Geld sparen. Benutze die Wasserfontänen, wenn du durstig bist.
  • Habe eine Geschenkeladen-Strategie. Viele Großeltern haben eine Politik der keine Souvenirladen hält. Das spart Geld und Ärger. Wenn Sie einen Souvenirladen planen, lassen Sie die Kinder wissen, was Ihr Preislimit ist, und bleiben Sie dabei.

Halten Sie alle sicher

Ein paar Fälle, in denen sehr viel publiziert wurde, haben die meisten Erwachsenen darauf aufmerksam gemacht, dass keine Umgebung zu 100% sicher ist. Stellen Sie sicher, dass die Enkel keine Barrieren durchbrechen und die Tiere nicht ärgern.

  • Respektiere die Tiere. Bringen Sie den Enkeln bei, dass das Antippen von Glas ein No-No ist, genauso wie das Werfen menschlicher Nahrung in Tierbereiche.
  • Nach Kontakt mit Tieren waschen. Wenn der Zoo einen Streichelzoo oder einen Kinderzoo umfasst, in dem Kinder die Tiere berühren können, achten Sie darauf, dass sie sich nach dem Kontakt gründlich die Hände waschen. Verlassen Sie sich nicht auf Hand-Santisierungsgel. Erlauben Sie Kindern nicht, ihre Flaschen, Schnuller oder andere Gegenstände in den Tierkontaktbereich zu bringen.

Gepäck reduzieren

Wenn Großeltern versuchen, auf jedes Bedürfnis vorbereitet zu sein, überfordern sie sich manchmal. Zumindest, entkleiden Sie Ihre Tasche von nicht notwendigen Dingen. Für die ultimative Bequemlichkeit, versuchen Sie die viel verleumderischen Gürteltasche!

  • Ziehen Sie in Erwägung, die Kamera zu Hause zu lassen. Es ist verlockend, Bilder von all den coolen Tieren zu machen, aber Jonglieren einer Kamera und der Enkelkinder kann eine Herausforderung sein. Außerdem werden gute Schüsse durch Zäune und Barrieren und Glas, das störende Reflexionen erzeugt, kompliziert. Warum nicht einfach nur genießen? Natürlich, wenn Sie für ein besonderes Erlebnis bezahlt haben, wie das Füttern der Giraffen, werden Sie einige Aufnahmen mit Ihrem Handy machen oder eine Kamera mitnehmen wollen.
  • Bummeln oder nicht bummeln. Wenn Sie ein Kleinkind Enkelkind haben, werden Sie wahrscheinlich einen Kinderwagen nehmen wollen, aber Kinderwagen können unter überfüllten Bedingungen schwer zu manövrieren sein. Vorschulkinder sind wahrscheinlich häufig aus dem Kinderwagen wollen, um eine bessere Sicht zu bekommen. Manchmal ist es am besten, den Kinderwagen zu überspringen und den Besuch kurz genug zu halten, damit die Kinder nicht übermüdet werden.

Ermüdung vermeiden

Eine Übermüdung kann für Großeltern und Enkel eine Reise verderben.Vermeiden Sie Ermüdung mit diesen Strategien.

  • Planen Sie Pausen. Verbringen Sie eine Stunde auf Ihren Füßen und planen Sie dann, sich für eine Weile hinzusetzen. Beobachten Sie die Vögel oder sehen Sie, wie viele Tiergeräusche Sie identifizieren können, während Sie einen Drink oder Snack haben.
  • Bleiben Sie hydratisiert. Manchmal scheint die Erschöpfung einfach Dehydrierung zu sein.
  • Beginne zu gehen, bevor alle erschöpft sind. Übersprühen führt zu einer Überdrehung, die bei einer ansonsten guten Fahrt eine Schattenseite haben kann.