Omas Liebling, ein Pinwheel-Quilt-Blockmuster

Eine Gruppe von sechs Lieblings-Quiltblöcken von Oma Janet Wickell

Omas Favorit ist ein beliebtes, traditionelles Fünf-Patch Quilt-Blockmuster mit einem Nadelrad In jeder seiner vier Ecken kann der Quiltblock auf verschiedene Arten zusammengesetzt werden, aber wir werden es mit einer Kombination aus Halbquadratdreieckeinheiten, leichtem Streifenansetzer und einfachen Quadraten machen.

Fertige Quiltblockgröße: 10 "x 10"

Stoff für den bevorzugten Quiltblock einer Großmutter ' Ändern Sie die Stoffe nach Ihren Wünschen.

Derselbe Hintergrund wird im gesamten Beispiel verwendet.

  • Pinwheels in den vier Ecken ... MEHR des Quiltblocks sind Blau und Hintergrund.
  • Blau wird in der Mitte des Blocks wiederholt.
  • Gelbgold steht ou t nahe dem Zentrum des Blocks.
Dunkelblau:

(8) 2-7 / 8 "x 2-7 / 8" Quadrate

  • (1) 2-1 / 2 "x 2-1 / 2 "Quadrat
  • Goldenes Gelb:

(1) 2-1 / 2" x 10-1 / 2 "Streifen

  • Heller Hintergrund:

(8) 2-7 / 8" x 2-7 / 8 "Quadrate

  • (1) 2-1 / 2" x 10-1 / 2 "Streifen
Siehe Seite 3 für eine mit 16 Quiltblöcken genähte Bettdecke. Machen Sie Ihre Blöcke alle gleich, oder überfallen Sie Ihren Stoffvorrat, um einen Schrott-Quilt zu erstellen, um mehr Variation zu erzeugen, wenn Blöcke zusammengenäht werden

Fahren Sie mit 2 von 3 fort. 02 von 03
  • Setze den Lieblings-Quilt-Block der Großmutter zusammen

    Setze Omas Lieblingsquiltblock zusammen. Janet Wickell

    Nähen Sie den Quilt-Block

    Fügen Sie jedem blauen Quadrat von 2-7 / 8 "ein gleich großes Hintergrundquadrat hinzu. Verwenden Sie meine einfachen Anweisungen zum schnellen Aneinanderfügen, um 16 Halbquadratdreieck-Einheiten zu erstellen dass jedes Maß 2-1 / 2 "x 2-1 / 2".

    1. Nähen Sie die 2-1 / 2 "x 10-1 / 2" creme-gelb und goldgelbe Streifen in der Länge zusammen. Drücken Sie, um die Naht.
    2. Drücken Sie die Nahtzugabe in Richtung des dunkleren Streifens.
    3. Platzieren Sie ein Ende des Streifensatzes, den Sie gerade hergestellt haben, und schneiden Sie dann vier 2-1 / 2 "breite Segmente ... MEHR davon.
    4. Ordnen Sie die Komponenten wie oben links in der Abbildung an. Erstellen Sie vier Windräder für Blockecken, achten Sie darauf, die Dreiecke wie abgebildet auszurichten.
    5. Nähen Sie jede der vier Nadelradgruppen zusammen.
    6. Nähen Sie eine golden-gelbe / Hintergrund-Einheit zwischen den Windrädern in der oberen und unteren Reihe. Drücken Sie Nahtzugaben zu den rechteckigen Einheiten.
    7. Die Teile der mittleren Reihe zusammennähen und die Nahtzugaben zum mittleren Quadrat hin drücken.
    8. Nähen Sie die drei Reihen zusammen und passen Sie die Schnittpunkte sorgfältig an. Drücken Sie. Der Quiltblock sollte 10-1 / 2 "x 10-1 / 2" messen.
    9. Wiederholen Sie dies, um weitere Blöcke wie gewünscht zu erstellen.
    Weiter zu 3 von 3 unten. 03 von 03
  • Großmutters Lieblingssteppmuster

    Großmutters liebstes Quiltmuster. Janet Wickell

    Mache einen Lieblings-Quilt deiner Großmutter

    Mache diesen Quilt mit 16 Lieblings-Quiltblöcken der Großmutter, die in vier Reihen zu je vier Blöcken genäht sind.Umranden Sie das Quiltoberteil mit zwei Rändern, die Stoffe wiederholen, die in den Quiltblöcken verwendet werden.

    Die Decke endet bei 50 "x 50".

    Dunkle halbquadratische Dreiecksmaßeinheiten an den Ecken der Blöcke bilden dunkle Pinwheels. Ändern Sie die Farbe oder den Kontrast dieser Patchwork-Teile, um das Erscheinungsbild der Decke zu ändern.

    Experimentieren Sie mit Stoffen, um ein Layout zu finden, das Sie ... MEHR lieben.

    Benötigte Gewebe

    Dunkelblau: 3/8 Yard

    • Hellblau: 3/4 Yard
    • Cremiggelb 2-1 / 2 Yards
    • Goldgelb 5/8 Yard
    • Schneiden Sie 1-1 / 2 "breite innere Randstreifen und 4-1 / 2" breite Streifen für den äußeren Rand. Die Innenkanten und die ersten beiden Außenkanten können aus einzelnen quergenähten Stoffstreifen geschnitten werden. Die verbleibenden zwei Ränder müssen entweder zusammengesetzt oder auf eine lange Länge geschnitten werden, um die richtige Länge zu erhalten.

    Beginnende Quilter - lernen Sie, wie Sie vor dem Beginn eines Quilts die Ränder messen und nähen. Möglicherweise bevorzugen Sie die Verwendung von Rahmen mit Eckquadraten.