Grün Wangenschwänze

Paul Atkinson / Getty Images

Gängige Namen:

Grüne Wange, Gelbwangensittich, Grüner Wackelsittich

Wissenschaftlicher Name:

Pyrrhura molinae.

Herkunft:

Südamerika.

Größe:

Eine der kleineren Conure-Arten, die Green Cheek Conure, misst normalerweise etwa 10 cm Länge vom Schnabel bis zur Spitze der Schwanzfedern.

Durchschnittliche Lebensdauer:

30+ Jahre.

Temperament:

Packen große Persönlichkeit in einen kleinen Papagei Größe, haben Green Cheek Conures Popularität als Haustiere in den letzten Jahren explodiert.

Sie sind bekannt dafür, mit ihren Besitzern liebevoll und verspielt zu sein und gedeihen in der Zeit, in der sie sich mit ihnen unterhalten können. Wie alle Conures können Green Cheeks laut sein und sind nicht die beste Wahl für Wohnungsbewohner. Einige können ein paar Worte lernen, aber Green Cheek Conures sind nicht allgemein als große Schwätzer bekannt. Die meisten Green Cheek-Besitzer werden Ihnen jedoch sagen, dass ihre Persönlichkeiten mehr als nur das ausgleichen, was ihnen in der Sprachabteilung fehlt.

Farben:

Normale grüne Wangenfische zeigen im Federkleid eine Vielzahl von Farben, mit leuchtend roten Federn in den Schwänzen und auf der Brust, auffällig blau auf den Flugfedern, leuchtend grün ihre Rücken und Flügelspitzen olivgrün um den roten Fleck auf der Brust, ein weißlicher Ring um den Hals, schwarzes Gefieder am Kopf und schließlich olivgrüne Flecken auf den Wangen. Sie haben schwarze Schnäbel und Füße und kahlen weiße Ringe um ihre Augen.

Fütterung:

In der freien Wildbahn, Green Cheek Conures Fest auf Obst, Gemüse, Samen und gelegentlich Insekten oder zwei. Haustier-Conures in Gefangenschaft sollten eine ähnliche Diät haben - für optimale Gesundheit, füttern Sie Ihren conure eine große Vielfalt des frischen Obstes und des Gemüses, ergänzt mit einer hohen Qualität pelleted Diät und geben Chop einen Versuch, das Leben einfacher für Sie und gesuender für Ihren Vogel zu machen .

Dadurch erhalten Sie die beste Grundlage für lebenslange Gesundheit und Glück.

Übung:

Übung ist extrem wichtig für Green Cheek Conures und alle Papageien. In der Wildnis könnten diese Vögel viele Kilometer pro Tag auf der Suche nach Nahrung, einem Partner oder einem Nistplatz fliegen. Es kann schwierig sein, die Mittel zur Verfügung zu stellen, um dies in Gefangenschaft zu vervielfältigen, aber wenn Sie mindestens 2 Stunden pro Tag beaufsichtigen können, um Ihren Vogel während der Käfig- und Spielzeit zu überwachen, sollte dies ausreichen, um Ihren Vogel gesund und glücklich zu halten.

Grüne Wange Conures als Haustiere:

Green Cheek Conures haben in den letzten Jahren aufgrund ihrer geringen Größe, Schönheit und Intelligenz das Herz vieler Vogelliebhaber erobert. Ihre Neugier, ihr Sperma und ihre verspielte Natur machen sie zu interessanten und unterhaltsamen Haustieren.Vocal und engagiert, Conures sind ziemlich die Persönlichkeit in ein kleines Paket verpackt.
Green Cheek Conures lieben es, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen und mit denen, die mehrere Stunden am Tag verbringen können, um ihre Haustiere zu sozialisieren. Wie alle Vögel kann Green Cheeks manchmal nippig und unkooperativ sein, aber in der Regel gehören sie zu den "entspanntesten" der Conures.
Obwohl die meisten nie reden, sind Green Cheek Conures gut im Training und bekannt dafür, dass sie schnell lernen.

Diese Lernbereitschaft spielt heute eine große Rolle in der Popularität der Green Cheek.
Während die Schönheit und die Gehirne der Green Cheek Conure sie zu einem attraktiven potenziellen Haustier machen, ist die Wahrheit, dass nicht jeder hat, was es braucht, um einen Vogel oder einen Vogel zu besitzen. Bevor du einen Green Cheek Conure mit nach Hause bringst, solltest du viele Nachforschungen anstellen, um sicher zu stellen, dass du die Bedürfnisse deines neuen Partners erfüllen kannst. Können Sie sich einen großen Vogelkäfig leisten, und haben Sie in Ihrem Haus Platz dafür? Verfügen Sie über zusätzliches Geld, das Sie bei Notarztbesuchen reservieren können? Kannst du zwei bis vier Stunden am Tag verbringen, um deinen Papagei während des Käfigspiels und der Übung zu beaufsichtigen? Wenn Sie diese Fragen nicht mit einem unerschütterlichen "Ja" beantworten können, dann sind die Chancen groß, dass ein Papagei nicht das richtige Haustier für Sie ist.
Diejenigen, die in der Lage sind, für die Bedürfnisse eines Green Cheek Conure zu sorgen, erhalten dafür ein liebevolles und hingebungsvolles kleines Haustier.

Viele Menschen, die am Green Cheek Conure gelandet sind, haben beschlossen, keine andere Art zu behalten - diese kleinen Vögel stehlen wirklich Herzen!

Herausgegeben von: Patricia Sund