Gegrillter Käse mit karamellisierten Zwiebel-Sandwiches

Diese köstlichen gegrillten Käse-Sandwiches mit karamellisierten Zwiebeln sind einfach zuzubereiten, besonders wenn Sie die karamellisierten Zwiebeln vor der Zeit zubereiten. Machen Sie eine Charge und bleiben Sie für 3-4 Tage im Kühlschrank. Sie können sie zu allem von Hackbraten zu Rührei hinzufügen. Ich gebe den Zwiebeln während der letzten 5 Minuten Knoblauch in Scheiben geschnitten, um eine weitere Schicht Geschmack zu erhalten.

Es gibt nichts Besseres oder Befriedigenderes oder Einfacheres als ein gegrilltes Käsesandwich oder irgendein heißes Sandwich. Diese Rezepte können beliebig geändert werden. Verwenden Sie ein anderes Brot, einen anderen Käse, mehr Käse oder fügen Sie Gemüse wie geschnittene Tomaten, sautierte Paprika oder Spinat oder andere Grüns hinzu. Sie können auch einige sautierte Äpfel oder Birnen für ein Sandwich hinzufügen, das an den Herbst erinnert. Fügen Sie etwas frisch gekochten Speck oder dünn geschnittenen Schinken für eine fabelhafte Variation hinzu. Wenn Sie das Rezept ändern, schreiben Sie die Änderungen auf, damit Sie Ihr Meisterwerk reproduzieren können.

Diese einfachen Sandwiches können mit nichts als einem kalten Glas Milch serviert werden, aber Sie können einen grünen Salat oder einen Obstsalat für eine komplette Mahlzeit hinzufügen.

Was Sie brauchen

  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 8 dünne Scheiben Gruyere oder Havarti Käse
  • 8 Scheiben Vollkornbrot
  • 1/4 Tasse Butter, weich

Wie man es macht

1. Zwiebeln, Olivenöl und Butter in einer schweren Pfanne vermischen. Bei mittlerer Hitze sautieren und häufig rühren, bis die Zwiebeln braun werden, ca. 10 Minuten.

2. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig und kochen Sie, gelegentlich rührend, bis Zwiebeln goldbraun werden, ungefähr 15-25 Minuten länger. Gegen Ende der Kochzeit die Zwiebeln vorsichtig beobachten und öfter umrühren, damit sie nicht brennen. Die Zwiebeln mit Zucker, Salz und Pfeffer bestreuen, weitere 2-3 Minuten garen und von der Hitze nehmen.

3. Lassen Sie die Mischung abkühlen, dann lagern, abgedeckt, im Kühlschrank für 3-4 Tage. Sie können karamellisierte Zwiebeln für längere Lagerung bis zu 3 Monate einfrieren. Zum Auftauen über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

4. Um Sandwiches zu machen, legen Sie das Brot auf eine Arbeitsfläche. Die vier Brotscheiben mit einer Scheibe Käse bestreichen und mit ein paar Esslöffeln karamellisierter Zwiebelmasse bestreichen. Mit einer weiteren Scheibe Käse belegen. Mit den restlichen Brotscheiben belegen, um vier Sandwiches zu machen.

5. Verbreiten Sie die Außenseiten der Sandwiches mit der weichen Butter. Grill-Sandwiches, bedeckt, bis geröstet, einmal bei mittlerer Hitze, oder kochen Sie sie auf einem Panini-Grill oder Dual-Kontakt-Indoor-Grill. Sofort servieren.