Gegrillte Feigen- und Rucola-Pizza

Es ist eine erwiesene Tatsache, dass Feigen und Rucola wirklich gut zusammen arbeiten. Faktor in eine gut gegrillte Pizza Kruste, und das Endergebnis ist Perfektion. Wählen Sie einen guten, scharfen Käse, um den Geschmack dieses Gerichts abzurunden. Sie können diese Pizza als grobe rohe oder in kleinere Stücke geschnitten servieren und als Vorspeise dienen. Denken Sie daran, je rustikaler das aussieht, desto besser.

Was Sie brauchen

  • 1 48 Unze / 1. 4 kg gefrorener Pizzateig (aufgetaut)
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 6 frische Feigen
  • 1 Tasse / 240 ml Baby Rucola
  • 1/2 Tasse / 120 ml Manchego Käse (oder Parmesan, rasiert)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Olivenöl Extra Vergine
  • 1 1/2 Esslöffel / 22. 5 mL Balsamico

Wie man es macht

1. Grill vorheizen für mittelhohe Hitze.

2. Pizzateig in zwei Hälften schneiden. Auf einer bemehlten Oberfläche rollen Sie beide Teile in 8-Zoll-Kreise (oder längliche Formen, je nach Vorliebe). Die Feigen in der Mitte waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Die Seiten mit etwas Pflanzenöl einpinseln. Teig und Feigen auf den Grill legen.

3. Nur eine Seite des Teiges ca. 2 Minuten grillen, bis er anfängt zu bräunen. Grillfeigen für 2-4 Minuten.

Achten Sie auf das Brennen. Entfernen Sie Krusten und Feigen. Sobald die Feigen etwas abgekühlt sind, schneiden Sie noch einmal in Längsrichtung. Dies ermöglicht es Ihnen, sie mit etwas mehr Leichtigkeit auf die Kruste zu platzieren. Mit einer Pastete oder einem Saucenpinsel Olivenöl auf die gekochte Seite des Teiges geben und vorsichtig Feigen darauf geben. Legen Sie die Pizza (mit der rohen Seite nach unten) noch einmal auf den Grillrost. Den Deckel schließen und weitere 2-4 Minuten kochen oder bis der Teig goldbraun und durchgegart ist.

4. Vom Herd nehmen und auf ein großes Backblech legen. Top-Pizzas mit Baby-Rucola, gehobeltem Manchego oder Parmesankäse und Nieselregen mit Ihrem Lieblings-Balsamico-Essig. In Scheiben schneiden und servieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!