Gegrilltes Schweinefleisch Rib Roast

Mit einer würzigen Kruste aus Kräutern und anderen Gewürzen überzogen, ist dieses gegrillte Schweinebratenrezept einfach köstlich. Da dies ein Schweinebraten mit Knochen ist, denken Sie daran, die Knochen mit Alufolie zu umwickeln. Dies hilft, übermäßiges Brennen zu verhindern und sorgt für eine bessere Präsentation, wenn das Fleisch ausplattiert wird. Großartig für besondere Anlässe, aber günstig für jede Nacht unter der Woche.

Was Sie brauchen

  • 1 Schweinebraten, ca. 3 Pfund / 1. 4 kg
  • 1/4 Tasse / 60 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel / 15 ml frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel / 10 ml weißer Kochwein
  • 1 Esslöffel / 15 ml flache Petersilie, fein gehackt
  • 1 Teelöffel / 5 ml frische Thymianblätter
  • 1 Teelöffel / 5 ml frischer Majoran, fein gehackt
  • 3 Salbeiblätter, grob gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel / 5 mL Senfpulver
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml süße Paprika
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Zwiebelpulver
  • 1 1/2 Teelöffel / 7. 5 ml Meersalz
  • 1/4 Teelöffel / 1. 25 ml gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel / 1. 25 ml grober gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

1. Braten mit kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Auf ein großes Backblech legen.

2. Kombinieren Sie Olivenöl, Zitrone, Saft und Kochwein in einer kleinen Schüssel. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

3. Den ganzen Braten mit der Mischung bestreichen. Achten Sie darauf, jeden Zentimeter des Fleisches zu bekommen. Rippenknochen mit Alufolie abdecken.

4. Grill für mittlere Hitze vorheizen, Grill auf indirekte Hitze legen und 2 bis 3 Stunden kochen oder bis die Innentemperatur an der dicksten Stelle des Bratens 145 ° F / 65 ° C erreicht.

5. Nach dem Garen vom Herd nehmen, mit Alufolie zelten und den Braten 15-20 Minuten ruhen lassen.

6. Schnitzen Sie Stücke zwischen den Knochen. Dies wird dir ein schönes dickes Stück Schweinefleisch geben. Servieren Sie mit Ihren Lieblingsbeilagen.

7. Reste in einem luftdichten Behälter aufbewahren und entweder in einem herkömmlichen Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!