Gegrillte Shrimp mit Zitronenbutter

Grillen Garnelen bringt seinen nussigen Geschmack hervor. Diese gegrillten Shrimps mit etwas Zitronenbutter zu bestreichen, gibt ihnen einen schönen frischen Zing.

Shrimps können mit den Schalen an oder aus gegrillt werden. Die Schale bleibt erhalten, um den Geschmack zu intensivieren und feucht zu halten. Offensichtlich erleichtert das Abnehmen der Schalen das Essen.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund Garnele
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zitronenschale (aus ganzer Zitrone)

Wie man es macht

  1. Erhitze einen Grill auf mittlere Höhe (du solltest deine Hand ca. 3 bis 4 Sekunden über dem Kochrost halten können).
  2. Fädeln Sie die Garnelen auf Spieße oder legen Sie sie in einen Grillkorb, wenn Sie möchten.
  3. Butter schmelzen und beiseite stellen. Zesten Sie eine Zitrone und legen Sie die Zitronenschale in die Butter. Drücken Sie etwa 2 Teelöffel frischer Zitronensaft in die geschmolzene Butter und rühren oder wischen Sie, um zu kombinieren.
  4. Pinsel die Garnele mit der resultierenden Zitronebutter.
  1. Setzen Sie die Garnelenspieße, den Korb oder die eingeölten Garnelen auf den heißen Grill. Kochen Sie, bis die Shrimps rosa zu werden beginnt, etwa 1 Minute. Pinsel mit mehr Zitronenbutter. Drehen Sie die Garnele um, um auf der anderen Seite zu kochen und kochen Sie, bis gerade durchgekocht ist (seien Sie vorsichtig, da überkochte Garnele schrecklich zäh wird). Dies ist normalerweise etwa 1 oder 2 Minuten, abhängig von der Größe der Garnelen.
  2. Die Garnelen mit der restlichen Zitronenbutter bestreichen und die Garnelen heiß servieren.