Boden Proviant

Rodrigo Ruiz Ciancia

In der Karibik werden Rohrwurzelgemüse als Ground Provisions bezeichnet. Sie werden so genannt, weil das Gemüse selbst während des Wachstums im Boden eingeschlossen ist und wenn es geerntet wird, werden sie aus dem Boden ausgegraben. Fresh Ground Provisions haben immer ein paar weiche Erdbrocken auf ihnen.

Süßkartoffeln (in den Vereinigten Staaten als Yams bezeichnet), Maniok (Yucca), Eddoes, Tania und Yamswurzeln sind Wurzelgemüse. Bananen und Brotfrüchte, obwohl nicht im Boden gewachsen, werden auch als Bodenmehl betrachtet, da sie oft mit röhrenförmigen Wurzelgemüse gekocht werden.

Verwendung von Bodenvorgaben

Boden Proviant wird täglich in einer Vielzahl von Zubereitungen gegessen. Meistens werden die Grundzutaten gekocht, in Scheiben geschnitten und mit gebratenem oder gedünstetem Fleisch, gebratenem Fisch oder in Soße gekochtem Fisch oder mit sautiertem Salzfisch serviert. Wenn sie so serviert werden, werden Ground Provisions entweder als Hauptkohlenhydrat der Mahlzeit oder als Beilage serviert.

Bodendecker sind seit langem mit der Küche der Karibik verbunden, was teilweise auf ihren afrikanischen Einfluss zurückzuführen ist. Gerichte wie Foo-foo (gekochte, zerstampfte Bodenstücke zu Bällchen verarbeitet und mit Suppen und Eintöpfen gegessen), Mettagee oder Oil Down (in Kokosmilch) und Conkies (gedämpfter Kürbis und Süßkartoffelpudding) sind alle in der Karibik hergestellten Gerichte, die ihren Ursprung in Afrika haben können.

Kochen und Frittieren

"Kochen und Frittieren" ist ein Begriff, der sich auf eine beliebte Art des Kochens von Grundzutaten bezieht, insbesondere durch die Indo-Gemeinschaft in der Karibik.

Die Grundzutaten werden geschält und in Salzwasser gekocht, gut abtropfen lassen, in große Stücke geschnitten und dann mit viel Zwiebeln, Tomaten und frischen Kräutern sautiert. Wenn sie auf diese Weise gekocht werden, werden die Ground Provisions als Mahlzeit serviert und können zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen gegessen werden. "Boil and Fry" kann auch mit gebratenem Fleisch oder sautiertem Salzfisch serviert werden.

Eine weitere einfache und unkomplizierte Art, in der Grundzutaten in der Karibik gekocht werden, wird ganz einfach geröstet und mit Butter gegessen. Denken Sie Ofenkartoffel.