Leitfaden für die verschiedenen Arten von Bettwäsche

Das perfekte Bett ist bequem und attraktiv. Rob Melnychuk / Stockbyte / Getty Images

Es gibt einen Grund, warum die Bettwäsche im Kaufhaus so groß ist; Es gibt Dutzende von verschiedenen Arten von Kissen, Bettwäsche und Bettwäsche. Es kann ein bisschen verwirrend sein, all diese verschiedenen Begriffe zu lernen, aber wenn Sie die Definitionen kennen, können Sie besser einkaufen und den richtigen Gegenstand für Ihr Bett finden. Ob Bettwäsche, Bettdecken, Kissen oder der Einsatz, den Sie mit einem Bettbezug verwenden, diese Liste hilft Ihnen, das perfekte Bett zu schaffen.

Deckblatt

In Nordamerika üblich, aber in Europa selten, ist ein Deckblatt, auch Flachblatt genannt, das Blatt, das Sie von Ihrer Bettdecke, Decke oder Decke trennt. In Europa (und sehr langsam in den Vereinigten Staaten), nimmt der Bettbezug den Platz des oberen Blattes ein.

Bottom Sheet

Ein Bottom Sheet oder Spannbetttuch ist das Blatt mit der elastischen Kante, die über Ihre Matratze passt - daher der Name Bottom oder Spannbetttuch. Da die Matratzen von heute viel dicker geworden sind, ist es wichtig, die Maße zu überprüfen, bevor Sie ein Spannbetttuch kaufen, um sicherzustellen, dass es sich vollständig über Ihre Matratze erstreckt.

Bettdecke

Eine Bettdecke ist eine dekorative Stoffbespannung, die den Boden nicht berührt und die Kissen normalerweise nicht bedeckt. Gewebte Bettdecken und Steppdecken fallen in diese Kategorie.

Tagesdecke

Eine Tagesdecke ist ähnlich einer Tagesdecke - eine dünne, dekorative Hülle - bedeckt aber normalerweise das gesamte Bett und berührt den Boden.

Baumwolle, Chenille, Wolle oder Polyester sind übliche Bettdeckenmaterialien.

Decke

Decken werden verwendet, um Wärme hinzuzufügen. Während einige Leute eine Decke alleine benutzen, ziehen es viele andere vor, die Decke mit einer attraktiveren Steppdecke, Bettdecke oder Bettdecke zu überziehen. Decken werden am häufigsten aus Wolle, Baumwolle, Polyester, Mikrofaserplüsch oder einer Mischung von Fasern hergestellt.

Tröster

Ein Tröster ist ein Bettdecke mit Fasern oder Daunen für Wärme gefüllt und dann auf allen vier Seiten zusammengenäht. Wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Betttopper in Nordamerika, sind Bettdecken in einer nahezu endlosen Palette von Farben, Mustern und Stilen erhältlich, und sind ein wichtiger dekorativer Akzent im Schlafzimmer. Die meisten sind aus Baumwolle oder Polyester hergestellt.

Bettdecke

Eine Bettdecke ist einer Bettdecke ähnlich, außer dass sie die Verwendung eines Bettbezugs erfordert, wo eine Bettdecke das nicht tut. In der Regel ist eine Bettdecke weiß und gefüllt mit Daunen oder Daunen.

Bettbezug

Ein Bettbezug deckt und schützt eine Bettdecke. Wie ein Umschlag hat es eine Öffnung, in die die Bettdecke oder die Bettdecke eingefügt wird. Einmal im Inneren platziert, wird die Öffnung mit Knöpfen oder gelegentlich einem Reißverschluss geschlossen. Bettbezüge sind in der Regel sehr dekorativ und in einer nahezu unendlichen Auswahl an Farben und Stilen erhältlich.Der Bettbezug tritt an die Stelle eines Deckblattes in Europa, und manche Leute in den USA benutzen es auch so.

Euro- oder Continental-Kissen

Ein Euro- oder Continental-Kissen - ein großes quadratisches Kissen - ist ein dekoratives Kissen, das sich an das Kopfteil lehnt. Der Bezug ist zum Waschen abnehmbar.

Schlafkissen

Ein Schlafkissen ist das rechteckige Kissen, auf das Sie beim Schlafen den Kopf legen.

Schlafkissen haben drei Größen - Standard, Königin oder König - passend zu Ihrem Bett oder Schlafgewohnheiten. Es gibt viele Arten von Schlafkissen.

Dekokissen

Ein Dekokissen, auch Akzent- oder Dekokissen genannt, ist ein kleines Kissen, das in vielen Formen, Größen und Farben erhältlich ist, um einem Bett eine dekorative Note zu geben.

Nackenrollenkissen

Ein Nackenrollenkissen ist ein röhrenförmiges Kissen, das zur Unterstützung der Lendenwirbelsäule beim Sitzen im Bett verwendet wird, aber öfter wird es als dekoratives Kissen oder Akzentkissen verwendet. Diese Kissen reichen von sehr klein bis über die gesamte Breite des Bettes.

Kissenbezug

Ein Kissenbezug wird verwendet, um ein Schlafkissen und manchmal dekorative Kissen oder Kissen zu bedecken. Es ist normalerweise eine rechteckige Form mit einer Öffnung an einem Ende, wo Sie das Kissen einfügen. Wechseln Sie Ihren Kissenbezug mindestens zweimal pro Woche, um Ihre Gesichtshaut vor Ausbrüchen oder Hautirritationen zu schützen.

Pillow Sham

Ein Pillow Sham ist ähnlich einem Kissenbezug, aber es öffnet sich nicht auf einer Seite. Stattdessen hat es einen Flansch, der ein zusätzliches Stück Stoff ist, der sich von der Stelle erstreckt, an der der Kissenbezug an jeder Kante genäht ist. Pillow Shams sind oft dekorativer als Kissenbezüge und eher mit aufwendigen Verzierungen. Fügen Sie ein paar Kissen Shams zu Ihrem Bett für zusätzlichen Stil hinzu.

Bett Rock

Ein Bett Rock ist ein dekoratives Stück Stoff zwischen der Matratze und Boxspring platziert. Es erstreckt sich bis zum Boden an den Seiten und am Boden der Matratze. Seine Hauptfunktion ist es, den Boxspring zu verstecken, aber Bett-Röcke fügen dem Raum auch einen Hauch von Weichheit, Farbe und Dekor hinzu.

Throw Blanket

Kleiner als eine normale Decke, eine Wurf- oder Wurfdecke, wird verwendet, um zusätzliche Wärme am Fußende des Bettes oder um die Schultern zu legen. Sie sind eine weitere gute Möglichkeit, Ihrem Bett einen Hauch von Farbe zu verleihen.

Nun, da Sie die verschiedenen Arten von Bettwäsche verstehen, wird es viel einfacher sein, das Bett Ihrer Träume zu gestalten: der perfekte Ort zum Schlafen und zur Wiederherstellung Ihrer Energien jede Nacht.