Anleitung für die Installation eines Moen Küchenarmatur

Arbeiten Fotografie / Design Pics / Getty Images

Die Anweisungen für die Installation einer Moen Küchenarmatur, wie mit jedem Wasserhahn, wird leicht variieren, basierend auf dem Design des Modells. Die Schritte hier zeigen, wie man einen alten Wasserhahn entfernt und einen neuen Hahn der Moen Harlon-Serie installiert. Die Installation ähnelt der anderer Moen Küchenarmaturen mit einem einzigen Griff. Diese Wasserhähne enthalten vormontierte flexible Wasserversorgungsleitungen mit 3/8-Zoll-Kompressionsanschlüssen (aufschraubbar). Wenn Ihre Absperrventile unter der Spüle 1/2-Zoll statt 3/8-Zoll sind, ... verbinden Sie die Versorgungsleitungen mit 3/8-zu-1/2-Zoll-Kompressionsadaptern.

Benötigte Vorräte:

  • Neuer Moen Harlon Einhandmischer
  • Nut-Feder-Paare (zwei Paare)
  • Beckenschlüssel (Option)
  • Klempnerband (optional )
  • 3/8-zu-1/2-Zoll-Kompressionsadapter (zwei; bei Bedarf)
Fahren Sie mit 2 bis 7 fort.
  • 02 von 07

    Trennen Sie die Wasserversorgung

    Aaron Stickley

    Das Wasser bis zum alten Wasserhahn absperren, indem die Absperrventile an den Warm- und Kaltwasserleitungen unter der Spüle geschlossen werden; Die Griffe des Absperrventils im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen.

    Trennen Sie die flexiblen Zuleitungen des Wasserhahns von den Absperrventilen mit zwei Zangen. Halten Sie den Ventilkörper mit einer Zange fest und lösen Sie die Druckmutter an der Versorgungsleitung mit der anderen Zange.

    Weiter zu 3 von 7 unten.
  • 03 von 07

    Entfernen Sie den alten Wasserhahn

    Aaron Stickley

    Entfernen Sie den alten Wasserhahn, indem Sie die Befestigungsmutter (oder Muttern) an der Unterseite des Waschbeckens lösen. Es hilft, einen Beckenschlüssel zu haben, um in diesem engen Raum zu arbeiten, aber ansonsten können Sie eine Nut-und-Feder-Zange verwenden. Sobald die Mutter gelöst ist, lösen Sie sie ganz von Hand, ziehen Sie den Wasserhahn nach oben und weg von der Oberseite der Spüle.

    Reinigen Sie die Oberseite der Spüle, um Flecken an der Basis des Wasserhahns zu entfernen. Wahrscheinlichkeiten sind der Fußabdruck des neuen Wasserhahns wird unterschiedlich sein und je mehr Sie den oberen Rand des ... reinigen, desto besser wird es aussehen.

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • 04 von 07

    Installieren Sie den Wasserhahnkörper

    Aaron Stickley

    Installieren Sie die Deckdichtung am neuen Wasserhahn, indem Sie sie über die flexiblen Versorgungsleitungen schieben und nach oben in den Wasserhahnkörper schieben. Führen Sie die Versorgungsleitungen durch das Abflussloch und zentrieren Sie den Wasserhahnkörper über dem Loch. Positionieren Sie den Wasserhahn dort, wo Sie ihn haben wollen, und stellen Sie sicher, dass er gut sitzt, bevor Sie unter das Waschbecken gehen, um ihn zu befestigen.

    Hinweis: Wenn Sie das optionale Rosetten-Kit zum Abdecken nicht benutzter Senklöcher (für Drei- und Vierlochspülbecken) verwenden, positionieren Sie den Kunststoffspacer und die Rosette auf der Spüle, bevor ... MEHR Installation des Wasserhahnkörpers.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Sichern Sie den Wasserhahn

    Aaron Stickley

    Platzieren Sie die rechteckige Stützplatte an der Unterseite der Spüle und befestigen Sie sie über den Versorgungsleitungen und dem Gewindeanschluss des Wasserhahngehäuses und an der Spüle. Legen Sie die runde Platte unter die rechteckige Platte und fädeln Sie dann die Messingmontagemutter auf den Hahnhalter. Der Saitenhalter ist auch das Gehäuse für den Sprühschlauch.

    Verwenden Sie das Installationswerkzeug, das mit dem Wasserhahn geliefert wird, um die Befestigungsmutter am meisten festzuziehen. Überprüfen Sie die Position der Armatur über der Spüle, ... MEHR dann beenden Sie die Befestigungsmutter, bis der Wasserhahn fest genug ist, dass es sich nicht bewegt.

    Fahren Sie mit 6 von 7 fort.
  • 06 von 07

    Installieren Sie den Wasserhahn-Sprühschlauch

    Aaron Stickley
    1. Schrauben Sie die Sprühschlauch-Gehäusemutter auf das Ende des Hahnhahns.
    2. Befestigen Sie den Sprühschlauch am Sprüharm des Wasserhahns, indem Sie ihn anschrauben.
    3. Führen Sie das andere Ende des Sprühschlauchs in den Auslauf des Wasserhahns, bis das Ende unter der Spüle herauskommt.
    4. Entfernen Sie die weiße Kappe vom Ende des Sprühschlauches.
    5. Schließen Sie den Sprühschlauch an den Armaturenkörper an, indem Sie den Schlauch in Position drücken und den weißen Clip verwenden, um ihn festzuhalten.
    6. Befestigen Sie das Gewicht auf dem Sprühschlauch und positionieren Sie es neben dem weißen Klebeband am Schlauch. ... MEHR Das Gewicht muss sich mit dem Sprühschlauch frei auf und ab bewegen; Testen Sie es, indem Sie den Sprühkopf in den Wasserhahnauslauf hinein und heraus bewegen. Der Schlauch sollte sich leicht bewegen lassen, ohne etwas unter dem Waschbecken zu treffen.
    Fahren Sie mit 7 von 7 fort.
  • 07 von 07

    Schließen Sie die Wasserversorgungsleitungen

    Aaron Stickley

    Schließen Sie die Kalt- und Warmzuleitungen des Wasserhahns mit den Klemmverschraubungen an die Absperrventile der Kalt- und Warmwasserleitungen an. Die Überwurfmutter an jeder Leitung auf das Ventil schrauben und die Mutter mit zwei Zangenpaaren anziehen - eine zum Festhalten des Ventilkörpers und eine zum Festziehen der Mutter (falls erforderlich, das Klempnerband vor dem Anschließen der Leitungen an die Ventilgewinde anbringen).

    Achten Sie darauf, dass die flexiblen Leitungen den Spritzschlauch nicht behindern und nicht geknickt werden. Schalten Sie das Wasser wieder ein, indem Sie die Absperrventile ganz öffnen (gegen den Uhrzeigersinn drehen). Überprüfen Sie den Wasserhahn auf ordnungsgemäßen Betrieb und stellen Sie sicher, dass die flexiblen Leitungen oder der Sprühschlauch nicht undicht sind.