Heilbutt mit cremiger Dill Sauce

Dieser schnell und einfach gebackene Heilbutt wird mit leckerer cremiger Dillsauce garniert. Servieren Sie diesen Heilbutt mit Kartoffeln und einem Salat oder Salat, um ein perfektes Essen zu genießen.

Was Sie brauchen

  • 4 Heilbutt-Filets, je ca. 8 Unzen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 3/4 Tasse Sahne < 2 Esslöffel frisch gehackter Dill oder 2 Teelöffel getrockneter Dillkraut
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • Optional: Salz und Pfeffer, nach Geschmack
Wie man es macht

Ofen auf 425 ° erhitzen.

  1. Heilbuttfilets mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. In einer leicht eingefetteten Auflaufform anrichten; backen Sie für 15 bis 20 Minuten oder bis Heilbutt gekocht wird und leicht mit einer Gabel abblättert.
  3. In der Zwischenzeit Butter erhitzen und Schalotten braten, bis sie weich sind.
  4. Fügen Sie die Sahne, Dill, Petersilie und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu.
  5. Zum Kochen bringen.
  6. Servieren Sie die Sauce über gebackenen Heilbutt.
Das könnte Ihnen auch gefallen:

Heilbutt mit Balsamico-Marinade

  • Heilbutt-Kreolisch
  • Gebackener Heilbutt mit Pilzrahmsauce
  • Gebratener Heilbutt mit Kräuterbutter
  • Gebackener Heilbutt mit Knoblauch
  • Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!