Schinken und Bohnensuppe

Diese Marinebohnensuppe ist mit Bohnen, Schinken und Tomaten superleicht zuzubereiten. Es ist eine Suppe, die Sie an einem kalten Winterabend schätzen werden. Es ist auch eine ausgezeichnete Mittagssuppe. Geben Sie etwas Restwürfel in die Suppe, wenn Sie extra haben, oder verwenden Sie Schinken-Haxe anstelle des Schinkenknochens.

Tomaten und ein fleischiger Schinkenknochen würzen diese herzhafte Suppe. Servieren Sie diese leckere Suppe mit Maisbrot oder knusprigem selbstgebackenem Brot und einem Salat. Ein selbstgemachtes Baguette wäre wunderbar, oder machen Sie ein einfaches No-Knead-Brot.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse trockene navy Bohnen
  • 1 fleischigen Schinken Knochen oder 1 mittelgroßen Schinken Hocken
  • 1 1/2 Liter Wasser
  • 1 Tasse gehackten Sellerie
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Dosen (jeweils 14 5 Unzen) Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel frisch gehackte Petersilie

Wie man es macht

  1. Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen; ablassen. Bohnen und Schinken mit 1 1/2 Liter Wasser bedecken. Sellerie, Zwiebeln, Tomaten und Petersilie hinzufügen. Bedecken und köcheln für 4 bis 5 Stunden, oder bis die Bohnen zart sind.
  2. Etwa zur Hälfte der Kochzeit den Knochen aus der Suppe entfernen. Entfernen Sie den Schinken vom Knochen und würfeln Sie ihn. Den gewürfelten Schinken zur Suppe geben und weiter kochen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  1. Portionen mit frisch gehackter Petersilie garnieren.