Gesundes geröstetes Gemüse Rezept

Diese bunte Gemüsemischung passt ideal zu Hühnchen, Fisch oder Schweinefleisch. Während Sie diese zu jeder Jahreszeit servieren können, ist die Ferienzeit perfekt, wenn Sie diese als Beilage für Ihr Feiertagsbratenabendessen dienen können. Wenn Sie Ihr Gemüse in einem Bräter haben, sparen Sie auch das Aufräumen, was immer ein großes Plus ist.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln (in dicke Keile geschnitten)
  • 2 mittelgroße rote Kartoffeln (in 6 Stücke geschnitten)
  • 2 Karotten (mittelgroß bis groß, in Brocken)
  • 2 mittelgroße Pastinaken (in große Stücke geschnitten)
  • 2 mittelgroße Zucchini (in dicke Scheiben geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 große rote Paprika (entkernt und in Stücke geschnitten)
  • 3- 5 Zweige Rosmarin
  • Optional: 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer (gemahlen)

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 425 Grad.
  2. Eine große Backform oder Auflaufform mit Antihaft-Kochspray einsprühen.
  3. Gemüsestreifen in Schale schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Rosmarinzweige hinzufügen und mit Pfeffer würzen.
  4. Gemüse 20 Minuten braten.
  5. Aus dem Ofen nehmen und Gemüse umdrehen.
  6. Weitere 20 Minuten rösten oder bis das Gemüse zart und leicht gebräunt ist.