Einem blinden Welpen helfen Stellen Sie sich

Tara Moore / Getty Images

Augenverletzungen können das Sehvermögen von Welpen in jedem Alter beeinflussen, und es gibt einige angeborene Augenerkrankungen, die Welpenblindheit verursachen können. Zum Beispiel werden einige Welpen mit Katarakten geboren oder erben genetische Defekte, die Erblindung verursachen. Eine früh einsetzende PRA (progressive retinale Atrophie) kann bei Welpen kurz nach der Geburt beobachtet werden, wenn sie bei schlechten Lichtverhältnissen Probleme haben. Mit der Zeit werden sie schließlich erblinden.

Es ist nicht grausam, deinem Welpen zu erlauben, als blinde Katze zu fungieren oder die Adoption eines sehbehinderten Welpen in Erwägung zu ziehen. Blinde Welpen verlassen sich eher auf einen Geruchs- und Hörsinn. Wenn er blind geboren wird, wird der Welpe den Unterschied nicht erkennen und wenn es ein allmählicher Verlust ist, wird er sich auf dem Weg anpassen. Wenn Sie einen blinden Welpen adoptiert haben, können Sie hier helfen.

10 Tipps für blinde Welpen

Besonders wichtig ist die Blindheit, Sicherheit und emotionale Gesundheit eines blinden Tieres, wenn er blind ist. Dein Haustier wird nicht wissen, dass er anders ist, solange er glücklich ist und all die lustigen Welpen-Sachen machen kann, die er genießt.

  • Vermeiden Sie es, die Möbel neu anzuordnen. Blinde Haustiere merken sich das Muster des Hauses, und Dinge zu bewegen wird ihn verwirren. Es ist nicht ungewöhnlich für einen blinden Welpen, der immer noch darauf besteht, von Grund auf Sofa Sprünge zu machen, solange ihre Erinnerung frisch und genau bleibt.
  • Es ist wichtig, das Futter, die Wasserschüsseln und die Tierbetten an der gleichen Stelle zu halten, damit der Welpe leicht Gegenstände finden kann. Bleiben Sie bei der gleichen Routine, damit er weiß, was Sie erwarten können.
  • Es kann hilfreich sein, wichtige Objekte mit starken Gerüchen (Leberwurst? Pfefferminze?) Zu "riechen", damit seine Nase sehen kann, wonach er sucht, bis er sich den Grundriss auswendig gelernt hat.
  • Biete stinkende Spielzeuge wie Puzzles an, die mit Leckereien gefüllt sind, um ihn ins Spiel zu bringen.
  • Nutzen Sie die anderen Sinne des Welpen. Zum Beispiel können Sie Ihrem Welpen den Weg von seinem Bett zur Hintertür zeigen, indem Sie ein Spielzeug mit einer Glocke darauf ziehen, damit er ihm folgt.
  • Es ist auch wichtig, Gefahrenzonen zu bedenken, besonders wenn Sie unvermeidbare Änderungen vornehmen. Packen Sie zum Beispiel die scharfen Kanten von Möbeln mit Luftpolsterfolie, bis Ihr Welpe lernt, die Gefahr zu vermeiden.
  • Blockieren Sie steile Treppen mit Babytoren, um Stürze zu vermeiden. Halte die Lichter für PRA-Hunde mit verblassender Sicht hoch. Ein Nachtlicht kann ihm helfen, nach Einbruch der Dunkelheit zu navigieren.
  • Die Persönlichkeit und das Verhalten Ihres Haustiers können sich ein wenig ändern, wenn die Sehkraft nachlässt. Manche werden abhängiger vom Besitzer und agieren "anhänglich". Sie behandeln dich als Blindenhund, stehen dir sehr nahe und begleiten dich.
  • In Haustieren mit mehreren Haustieren kann eine andere Katze oder ein Hund als Leitfaden für das blinde Haustier dienen, und Sie können helfen, indem Sie dem Kragen des sehenden Tiers eine Glocke hinzufügen. Um zu vermeiden, über das Haustier zu stolpern, das immer unter den Füßen ist, stellen Sie ein sicheres, bequemes Bett in jedem Raum zur Verfügung.
  • Sehr soziale Welpen können sich abstoßen, sobald die Sicht verschwindet. Sie vermeiden den Kontakt mit Hausgästen, um nicht darauf getreten zu werden. Blinde Tiere erschrecken auch leichter, also sprechen Sie immer mit Ihrem Hund, bevor Sie ihn streicheln, um nicht versehentlich als Reflex geplumpst zu werden.

Blinde Haustiere sind in der Regel immer noch sehr glücklich. Sie genießen weiterhin das Leben und die Welt um sich herum - einschließlich ihrer menschlichen Geliebten.