Kraut Profil: Bienenbalsam - Monarda Didyma

Kraut Profil.

Debra Wiseberg / E + / Getty Images

Übersicht:

Bienenbalsam ist ein auffallendes blühendes Kraut, das vielseitig einsetzbar ist. Es ist auch als Oswego Tee bekannt. Wie sein Name, dieses Kraut verleiht Ihrem Tee-Mix eine leckere Ergänzung.

Lateinischer Name:

Monarda Didyma

USDA Winterhärte Zone:

Zone 4-9

Exposition:

Volle Sonne bis Halbschatten

Ernte: < Blätter werden geerntet, um frisch in Salaten und Sommergetränken zu verwenden, während sie getrocknet einen köstlichen Tee ergeben.

Verwendet:

Bienenbalsam ist ein fantastisches Beispiel für ein Mehrzweckkraut.

Für Landschaftsgestaltung bietet es eine der schönsten Blumen in einer Vielzahl von Farben. Bienen und Kolibris sind davon sehr angezogen.

Kulinarische Kräuterbauern werden den erfrischenden, einzigartigen Geschmack von Bienenbalsam im Tee lieben. Trocknen Sie einfach die Blätter und verwenden Sie sie allein oder in Ihren Lieblings-Kräutertee-Mischungen.

Medizinisch wird Bienenbalsam zur Hautwäsche bei Hautausschlägen und anderen Reizungen eingesetzt. Eine Spülung für Mundgeschwüre und Kehlprobleme.

Wenn Sie ein Allzweck-Kraut möchten, das sich in einem Landschaftsdesign hervorheben kann, ist Bienenbalsam die Antwort.