Kräuter Schweinebraten Lende und Kartoffeln

Dieser Schweinebraten mit Kartoffeln Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Gewürzt mit Knoblauch, Zwiebeln, Thymian und Schnittlauch ist dieses Gericht würzig und saftig. Es ist auch einfach, an einer geschäftigen Woche Nacht zusammen zu setzen - mit ein paar Gewürzen bestreuen und in den Ofen legen, um zu kochen.

Die Schweinelende ist eigentlich das Muskelgewebe entlang der Oberseite eines Brustkorbs eines Schweins. Es ist eine leichtere und günstigere Alternative zu einem Rinderfilet und wird auf die gleiche Weise zubereitet und gekocht. Schweinefleisch ist immer noch das "andere weiße Fleisch" und optimal für diejenigen, die ihre Cholesterin und Fettaufnahme beobachten, da es deutlich weniger Kalorien, Fett und Cholesterin hat. Es hat einen milden Geschmack - ähnlich wie Huhn - und ist die perfekte leere Leinwand, um Ihre persönliche Note hinzuzufügen.

Servieren Sie die Schweinelende und Kartoffeln mit einer Gemüsebeilage für eine komplette Mahlzeit, die vielleicht zu speziell ist, um der Familie mitten in der Woche zu dienen!

Was Sie brauchen

  • 1 ohne Knochen Schweinelende Braten, etwa 3 bis 4 Pfund
  • 1 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver, geteilt
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 2 1/2 Teelöffel getrocknet Thymian, geteilt
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 4 bis 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 bis 2 Teelöffel gefriergetrockneten oder frischen Schnittlauch

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 325 F vorheizen.
  2. Reiben Sie die Schweinelende mit 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Zwiebelpulver und 1 1/2 Teelöffel Thymian. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Schweinelende in eine flache Bratpfanne geben. Roast für 50 bis 55 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und vierteln. In kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen lassen. Sie sollten immer noch fest sein.
  4. Abgießen, abkühlen lassen und die Kartoffeln in eine große Schüssel geben; werfen Sie mit Olivenöl, 1 Teelöffel getrockneten Thymian, Schnittlauch, 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver und Salz und Pfeffer.
  1. Legen Sie die Kartoffeln um die Schweinelende, und rösten Sie weitere 45 bis 60 Minuten, oder bis das Schweinefleisch mindestens 155 F an einem Fleischthermometer registriert.
  2. Die Schweinelende mit Folie abdecken und vor dem Schneiden ca. 15 Minuten ruhen lassen.