Kräuter Gemüsesuppe

Diese wärmende Gemüsesuppe schmeckt dank der freizügigen Verwendung von Kräutern und Gewürzen sehr gut, auch wenn sie nicht auf Vorrat ist. Da der Erfolg nicht auf genauen Messungen beruht, ist dieses Rezept ein guter Kandidat für Experimente - versuchen Sie, Bohnen hinzuzufügen oder das Gemüse nach Ihrem Geschmack zu wechseln.

Was Sie brauchen

  • 2 Teelöffel Natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 3 Sellerierippen, gespült und gehackt (ca. 1 Tasse) > 3 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten (ca. 1 Tasse)
  • 3 1/4-Zoll in Scheiben geschnitten Ingwer, geschält
  • 3 große Knoblauchzehen, geschält
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 28-Unzen kann gewürfelt werden Tomaten (einschließlich Saft)
  • 1 große oder 2 mittelgroße Zucchini, in Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 1 10-Unzen-Packung gefrorener gehackter Spinat
  • 1 große Yukon-Gold-Kartoffel, geschält und gehackt (ca. 1 Tasse) < 1/4 Tasse Graupen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Wie man es macht
Erhitze das Öl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln, Sellerie, Karotten, Ingwer und Knoblauch hinzu. Sautieren, bis die Zwiebeln weich werden und durchscheinend werden, etwa 5 Minuten.

Fügen Sie Wasser, Tomaten, Zucchini, Spinat, Kartoffeln und Gerste hinzu. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und bringen Sie sie zum Kochen.

Sobald die Suppe zum Kochen gebracht wird, die Hitze senken und das Salz, Basilikum, Thymian, Lorbeerblatt und Pfeffer hinzufügen.

Die Suppe teilweise abgedeckt 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis Gemüse und Gerste die gewünschte Zartheit erreichen. Entfernen Sie den Ingwer, Knoblauchzehen und Lorbeerblatt. Passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an.

Schütte die Suppe in Schüsseln und garniere sie mit frischen Kräutern.