Hier ist wie man einen Cocktail Shooting

Eine Grundeinstellung. Evi Abeler Photography

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, wie man einen Cocktail fotografieren kann, aber für den Anfang sollten wir es einfach halten. Finden Sie einen Platz in der Nähe eines Fensters, in dem Sie einen Tisch, einen Hintergrund und den Cocktail einrichten können. Dies wird als Basis-Tageslicht-Setup bezeichnet. Stellen Sie sicher, dass Sie ein wenig Platz für Sie und Ihre Kamera haben. Um das Setup klar zu veranschaulichen, habe ich der Szene keine anderen Requisiten hinzugefügt. Auf dem Foto oben kann man sehen, dass meine Schießstation in der Nähe eines Fensters ist, meine Kamera auf einem Stativ steht, und ich bin ... MEHR Schießen angebunden. (Bei der Tethered-Aufnahme verbinden Sie Ihre Kamera entweder mit FireWire, USB oder drahtlos mit Ihrem Computer oder Tablet. So können Sie Ihr Bild auf einem größeren Bildschirm sehen.) Wie Sie sehen können, habe ich dies an einem bewölkten Tag aufgenommen. was ein schönes weiches und diffuses Licht erzeugte. Wenn Sie an einem sonnigen Nachmittag fotografieren und zu viel Licht auf Ihre Szene trifft, können Sie das Licht mit einem durchscheinenden Vorhang oder einer Streuscheibe leicht verteilen.

Weiter zu 2 von 3 unten.
  • 02 von 03

    Finden Sie den richtigen Winkel

    Einstellung der Fensterbeleuchtung. Evi Abeler Photography

    Einige Cocktails könnten von der Seite besser aussehen, zum Beispiel ein Manhattan in einem hohen schmalen Glas. Wenn im Glas viel passiert, könnte es interessant sein, von oben zu trinken. Andere Cocktails, wie die auf dem Foto, werden am besten von "Dreiviertel" fotografiert - sie werden Dreiviertel genannt, weil sie ungefähr 3/4 Ihres Motivs zeigen: die Vorderseite, eine kleine Seite und die Oberseite. Dieser Engel fühlt sich sehr vertraut an, so wie wir es gewohnt sind, einen Drink zu sehen, wenn wir an einem ... MEHR Tisch sitzen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um den richtigen Winkel für Ihren Cocktail zu finden.

    Weiter zu 3 von 3 unten.
  • 03 von 03

    Perfektioniere deine Szene und den Cocktail und schieße

    Wie man einen Cocktail schießt. Evi Abeler Photography

    Sobald dein Licht stimmt und du den perfekten Winkel gefunden hast, achte darauf, dass du den Hintergrund und die Oberfläche noch magst. Es könnte zu ähnlich in der Farbe, zu überwältigend oder einfach nicht aufregend sein. Dies ist auch eine gute Zeit, um Requisiten wie eine Serviette, einen Shaker oder ein anderes Glas hinzuzufügen.

    Inzwischen ist das Eis wahrscheinlich geschmolzen und alle Garnierungen sind ihre besten. Also, nimm einen Schluck und mache einen neuen. Wenn Sie Ihr Glas für eine kurze Zeit in den Gefrierschrank stellen, erhalten Sie möglicherweise einen schönen Effekt "Milchglas ... MEHR Glas". Wenn Ihre Kamera im perfekten Winkel eingestellt ist und Ihre Requisiten an Ort und Stelle sind, ist es einfach, den Cocktail auszutauschen, neue Garnierungen hinzuzufügen und zu schießen.

    Sie haben den Schuss gemeistert - Herzlichen Glückwunsch! Bereit, ein bisschen mehr zu spielen? Bewegen Sie Ihre Kamera herum und sehen Sie, ob Sie ein interessantes Foto bekommen, wenn das Licht von hinten kommt, oder bewegen Sie Ihre Kamera nach oben und schießen Sie Ihr Getränk von oben.Viel Spaß und teilen Sie Ihre Cocktailfotos!