Fischgratstich Perlenstickerei aus einer Basisreihe

Fischgrätmuster, auch Ndebele-Stitch nach dem afrikanischen Stamm genannt, der darauf spezialisiert ist, schafft schöne Perlenarbeiten, bei denen die Perlen in einem leichten Winkel zueinander liegen. Die fertige Perlenarbeit erinnert an das Fischgrätmuster, woraus zweifellos der Name stammt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die flache Version dieses Stiches zu beginnen. Der traditionelle Fischgrätenstich-Start ist etwas komplizierter, da er als einzelner Perlenstrang beginnt und nicht in die ... WEITERE Fischgrätenmusterform bis zur Fertigstellung der vierten Reihe gezogen wird. Dies kann es besonders schwierig machen, wenn Sie versuchen, einem Muster zu folgen.

Eine einfachere Methode, und die in diesem Tutorial behandelte, beginnt mit einer Basisreihe von Perlen, die mit Leiterstich

  • 01 von 15

    Flach Fischgratstich Tutorial

    genäht werden

    Ein buntes Muster aus flachen Fischgrätenstich-Perlenstichen ... Chris Franchetti Michaels

    Für den Fischgrätenstich benötigen Sie ein Grundset aus unentbehrlicher Perlenweberei.

    Für mich ist das eine Größe 11 Tulip Sicken-Nadel, Größe D Nymo Nylon Sicke, und zwei Farben der Größe 11 Runde Rocailles. Wenn Sie diesen Stich mit zwei abwechselnden Farben lernen, ist es einfacher, jeden Stich zu sehen.

    Beachten Sie, dass bei dieser Annäherung an den Fischgrätenstich einige Fäden an den Seiten der Perlenarbeiten sichtbar sind. Es ist eine gute Idee, eine Fadenfarbe zu wählen, die zu Ihrem ... passt. Aus diesem Grund ist Nymo eine gute Wahl, da es in vielen Farben erhältlich ist.

  • 02 von 15

    Verwenden Sie den Ladder Stitch für die erste Reihe

    Eine Reihe von Leiterstich. Chris Franchetti Michaels

    Beginnen Sie, indem Sie mindestens ein paar Meter Perlenschnur abschneiden und Ihre Nadel für das Einstrang-Weben einfädeln. Weil mein Nylonfaden ist, habe ich ihn auch vorgestreckt und mit dem Fadenaufbereiter Thread Heaven überzogen.

    Fädeln Sie eine Stoppperle auf und befestigen Sie einen Bead Stopper mindestens 6 Zoll vom Ende des Fadens. Dieser Fadenschwanz kann viel kürzer sein, wenn Sie nur ein Übungsmuster machen.

    Gießen Sie Ihre Perlen in kleine Stapel auf Ihrer Perlenmatte (oder in eine Perlenschale).

    Verwenden Sie eine Leiter ... MEHR Stich, um die erste Reihe zu erstellen. Winde nicht zurück durch die Reihe, um sie zu verstärken.

  • 03 von 15

    Machen Sie den ersten Fischgratstich

    Das erste Perlenpaar in der zweiten Reihe wurde angenäht. Chris Franchetti Michaels

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Faden die letzte Perle nach oben verlässt (drehen Sie die erste Reihe, falls nötig). Nimm zwei Perlen auf. Dies sind die letzten zwei Perlen in der zweiten Reihe Ihres Musters.

    Führen Sie durch die zweite von der letzten Perle in der ersten Reihe und ziehen Sie den Faden straff.

    Führen Sie durch die dritte von der letzten Perle in der ersten Reihe und ziehen Sie den Faden wieder straff. Klicke mit dem Finger auf die Perlen, um sie in die richtige Ausrichtung zu bringen, siehe das Foto auf der linken Seite.

  • 04 von 15

    Machen Sie den zweiten Fischgrätenstich

    Das zweite Perlenpaar in der zweiten Reihe ist angestickt. Chris Franchetti Michaels

    Von diesem Punkt an ziehen Sie den Faden vorsichtig nach jedem Durchgang mit der Nadel.

    Nimm ein weiteres Perlenpaar und gehe dann durch die vierte von der letzten Perle in der ersten Reihe.

    Positionieren Sie den Faden für das nächste Perlenpaar, indem Sie durch die fünfte von der letzten Perle in der ersten Reihe gehen.

    Fahren Sie mit 5 von 15 fort.
  • 05 von 15

    Weiter zum Anfang der Reihe

    Die zweite Reihe des fertigen Fischgrätenstichs. Chris Franchetti Michaels

    Fahren Sie fort, Perlenpaare zu nähen, bis Sie wieder am Anfang der ersten Reihe ankommen.

  • 06 von 15

    Den Faden für eine neue Reihe neu positionieren

    Den Faden für die nächste Reihe in Position bringen. Chris Franchetti Michaels

    Platziere den Faden so, dass er mit der dritten Reihe beginnt, indem du durch die erste Perle in der zweiten Reihe gehst (was tatsächlich die letzte Perle ist, die du in dieser Reihe gestickt hast). Dies lässt ein wenig Faden entlang der Seite der Perlenarbeit erscheinen, weshalb Sie sorgfältig die Fadenfarbe mit dieser Version des Fischgrätenstichs auswählen sollten.

    • Sehen Sie sich eine alternative Technik an, die sichtbaren Faden vermeidet, aber die Art und Weise, wie die äußersten Perlen liegen, geringfügig ändert. Sie können diese Methode stattdessen verwenden, wenn Sie nicht in der Lage sind, ... MORE eine unaufdringliche Garnfarbe zu finden.
  • 07 von 15

    Stitch die ersten zwei Perlen in der dritten Reihe

    Die ersten zwei Perlen in der dritten Reihe. Chris Franchetti Michaels

    Nimm ein Perlenpaar und gehe durch die zweite Perle in der zweiten Reihe.

  • 08 von 15

    Positionieren Sie den Faden für das nächste Perlenpaar

    Der Faden wird für das nächste Perlenpaar positioniert. Chris Franchetti Michaels

    Pass durch die dritte Perle in der zweiten Reihe.

    Fahren Sie mit 9 von 15 fort.
  • 09 von 15

    Stich die nächsten zwei Perlen

    Die nächsten zwei Perlen werden mit Fischgrätmuster hinzugefügt. Chris Franchetti Michaels

    Nimm noch zwei Perlen und gehe durch die vierte Perle in der zweiten Reihe.

  • 10 von 15

    Stichpaare zur Vervollständigung der Reihe

    Die dritte Reihe der Fischgrätstichhe wird vervollständigt. Chris Franchetti Michaels

    Setzen Sie diesen Prozess fort, um Perlenpaare zu steppen, bis Sie das Ende der Reihe erreichen.

  • 11 von 15

    Positionieren Sie den Thread neu, um die nächste Zeile zu beginnen

    Der Thread wurde für die vierte Zeile neu positioniert. Chris Franchetti Michaels

    Platziere den Faden (wie in Schritt 6), indem du durch die letzte Perle in der dritten Reihe gehst.

  • 12 von 15

    Nähen Sie ein Perlenpaar, um die nächste Reihe zu beginnen

    Nähen Sie das erste Perlenpaar in der nächsten Reihe. Chris Franchetti Michaels

    Beginne die Reihe mit einem weiteren Perlenpaar.In dem oberen Foto auf der linken Seite, gehe ich zur Effizienz durch zwei Perlen auf einmal; Obwohl die Nadel aussieht, als würde sie seitwärts gehen, hat sie den gleichen Effekt, als würde sie durch die zweite von der letzten Perle in der dritten Reihe und gleichzeitig durch die dritte von der letzten Perle nach unten gehen.

    Fahren Sie mit 13 von 15 fort.
  • 13 von 15

    Die Reihe nähen und den Faden neu positionieren

    Die Reihe wurde vervollständigt und der Faden neu positioniert. Chris Franchetti Michaels

    Stiche zurück zum anderen Rand des Perlenstickwerks und repositioniere den Faden, um die nächste Reihe zu beginnen.

  • 14 von 15

    Fischgrätenstich auf die gewünschte Länge fortfahren

    Ein Muster des fertigen Fischgrätenstichs. Chris Franchetti Michaels

    Nähen Sie immer wieder eine Reihe auf die gewünschte Länge des Perlenbandes hin und her. Im Beispiel habe ich zu Demonstrationszwecken ein kleines quadratisches Muster aus Perlen hergestellt.

  • 15 von 15

    Die letzte Reihe verstärken

    Fadenweg zum Verstärken der letzten Reihe Fischgrätenstich. Chris Franchetti Michaels

    Verstärke die letzte Reihe, indem du wieder durch alle Perlenpaare nähst. Der vorgeschlagene Fadenpfad zur Verstärkung der Reihe ist dunkelgrau dargestellt.

    Herausgegeben von Lisa Yang