Hot Buttered Whiskey: Ein neuer Winter-Favorit

Hot Buttered Whiskey.

An kalten Winternächten erwärmt nichts den Körper wie ein Stück Whisky. Während Hot Buttered Rum sehr beliebt ist, wirkt der gewürzte Butterteig auch Wunder mit dem richtigen Whiskey und dieses Hot Buttered Whiskey Rezept ist das perfekte Beispiel.

Dieser schnelle, leicht zuzubereitende Gewürzbutter-Teig hält sich gut und ist vielseitig mit verschiedenen Whiskys. Von Bourbon bis Roggen Whiskey, sogar eine gute kanadische Mischung oder Ihr Lieblings-Scotch, können Sie leicht den halben Winter verbringen, um Ihren persönlichen Favoriten zu finden. Es ist ein harter Job, aber ich bin mir sicher, dass Sie dafür bereit sind.

Vorbereiten von heißem Butter Whisky ist ein zweistufiger Prozess. Zuerst bereiten Sie den Teig vor und lassen ihn etwa eine Stunde ruhen. Sobald das fertig ist, können Sie einfach ein warmes, beruhigendes Getränk einschenken. Der Teig wird für einige Zeit gelagert, so dass Sie einige Chargen im Winter machen und gemütlich bis zum Frühling bleiben können.

Was Sie brauchen

  • Für den Teig:
  • 1 Stick Butter (Raumtemperatur)
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Agavendicksaft
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Piment
  • 1/8 Teelöffel Gewürznelke
  • Für das Getränk:
  • 2 Unzen Whisky
  • 1 Unze Teig (heiß gebuttert)
  • 4 Unzen Wasser (heiß oder zu füllen)

Wie man es macht

Bereiten Sie den Butterteig zu

  1. Geben Sie alle Teigbestandteile in eine große Schüssel.
  2. Mischen Sie den Mixer mit dem Paddelaufsatz gut 1-2 Minuten lang, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  3. Drehen Sie den Teig auf ein Blatt Plastikfolie.
  4. Dicht umhüllen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Sobald der Teig fertig ist, lagern Sie ihn in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank und verwenden Sie eine Unze nach der anderen, um einen Hot Buttered Whisky zu mischen, wann immer Sie möchten.

(Es sollte mehrere Wochen dauern).

Es ist das perfekte warme Getränk, um sich nach einem langen Arbeitstag zu entspannen und mit dem Teig bereit zu gehen, ist es so einfach wie das Aufwärmen des Teekessels.

Heiß gebutterten Whisky

Jetzt, da Sie den Teig haben, ist es Zeit, das Getränk zu machen! Das ist der einfache Teil und der Punkt, an dem sich Ihre (nicht so) harte Arbeit auszahlt.

  1. Schneiden Sie einen guten Klecks Teig (ca. 1 Unze) ab und fügen Sie ihn zu einem vorgewärmten Becher oder irischem Kaffeeglas hinzu.
  2. Fügen Sie den Whisky hinzu und füllen Sie ihn mit heißem Wasser *.
  3. Gut umrühren.

* Wie viel Wasser? Sie möchten eine geschmeidige, reichhaltige Konsistenz schaffen und vermeiden, das Getränk zu verwässern. Die meiste Zeit werden Sie 3 bis 4 Unzen Wasser verwenden und Sie müssen das Glas den ganzen Weg nicht füllen (besonders wenn Sie eine übergroße Kaffeetasse verwenden). Beginnen Sie stattdessen mit etwa doppelt so viel Wasser wie Whisky, sehen Sie, wie es Ihnen gefällt, und stellen Sie sich von dort ein.

Welcher Whisky ist zu wählen?

Du wirst wirklich nicht wissen, welchen Whisky du am besten im Hot Buttered Whisky magst, bevor du sie probierst. Fast jeder Whisky wird gut sein und viele werden großartig sein. Während du den Teig im Kühlschrank hast, experimentiere mit ein paar verschiedenen Marken und Stilen. Es ist sicher einer in Ihrer Favoritenliste, der alle anderen überstrahlt.

  • Probieren Sie es mit einem süßer Bourbon wie Four Roses, wenn Sie ein weicheres, süßeres Getränk mögen.
  • Bringen Sie mehr Gewürznoten mit Wild Turkey 101 oder einem großartigen Roggenwhisky wie WhistlePig mit.
  • Auf der Suche nach einem super geschmeidigen Geschmack? Entscheiden Sie sich für einen der großen gemischten kanadischen Whiskeys wie Canadian Club oder den erschwinglichen Canadian Mist.
  • Folge den Gedanken des irischen Kaffees und gieße Jameson oder Bushmills, denn beide sind fantastisch, wenn sie gewärmt werden.
  • Für einen noch ungewöhnlicheren Twist probieren Sie einen "Hot Buttered Single Malt Scotch". "Oban, The Dalmore und Highland Park sind getestet und haben sich als wahrhaft spektakuläre Getränke erwiesen.

Wie stark ist der Hot Buttered Whisky?

Bei all diesen Whisky-Optionen und der unbekannten Wassermenge müssen wir uns auf den Alkoholgehalt des Hot Buttered Whiskey konzentrieren. Nehmen wir an, Sie gießen einen 80-prozentigen Whisky und verwenden nur 3 Unzen heißes Wasser. Dies würde das Getränk irgendwo in der Nähe von 13% ABV (26 Beweis) machen.

Rezept von Lance Mayhew