Wie ein elektrisches System funktioniert

Transformator des Versorgungsunternehmens. TimothyThiele

Wir benutzen jeden Tag Strom in unseren Häusern, aber wie kommt er dorthin und wie verteilt er sich im ganzen Haus? Damit Strom richtig funktioniert, muss er immer einen Stromkreis schließen.

Der Strom fließt von einer der zwei 120-Volt-Leitungen und durch einen geerdeten Neutralleiter wieder heraus. Jeder Fehler in der Leitung zu und von diesen Punkten unterbricht den Strompfad und verursacht einen Fehler in einem Ihrer Stromkreise.

Zu ​​wissen, wie die Energie in Ihr Zuhause fließt, wie sie verbunden ist und wie sie ist ... MEHR verteilt kann Ihnen helfen, auftretende Probleme zu isolieren.

Fahren Sie mit 2 von 9 fort.
  • 02 von 09

    Service Eingang

    Service Eingang. Timothy Thiele

    Die Versorgungsleitungen des Versorgungsunternehmens speisen den Transformator, um die Spannung für die Versorgung Ihres Hauses herunterzufahren. Dann fährt es zum Wetterkopf (Servicekopf), der an einer Leitung befestigt ist, die mit einer Zählerbox verbunden ist. Diese Baugruppe wird mit Ankerbolzen und Gurten befestigt, um das Gewicht von Rohr und Draht zu tragen.

    Zwei 120-Volt-Kabel und ein geerdeter Neutralleiter führen das Messgerät durch den Wetterkopf. Das Versorgungsunternehmen ist verantwortlich für die Stromversorgung des Zählers und der Hausbesitzer nimmt es ... MEHR von dort.

    Der Dienst vom Versorgungsunternehmen zum Zähler ist immer verfügbar, es sei denn, sie kommen und schalten ihn aus. Wenn es auf der Seite des Zählers Probleme gibt, zögern Sie nicht, sie anzurufen, um das Problem zu beheben. Sie haben spezielle Ausrüstung für solche Reparaturen. Versuchen Sie niemals, auf der Seite des Zählers zu arbeiten!

    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.
  • 03 von 09

    Stromzähler

    Stromzähler. Timothy Thiele

    Der Stromzähler ist an der Hausanschlussleitung angebracht und wird normalerweise an der Seite Ihres Hauses angebracht. Es kann auch an dem Strommast des Versorgungsunternehmens befestigt sein. Es kann über Kopf oder unter Tage geführt werden.

    Das Messgerät ist ein Wattmessgerät, das vom Energieversorger geliefert wird, um den Stromverbrauch jedes Monats zu verfolgen. Es gibt Zähler mit nummerierten Zifferblättern wie eine Uhr bei älteren Modellen und neue digitale Zähler auf dem neuesten Stand der Technik, die direkt vom Büro des Versorgungsunternehmens gelesen werden können.

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.
  • 04 von 09

    Wetterfeste Trennung

    Wetterfeste Trennung. Timothy Thiele

    In den meisten Fällen verlangt das Versorgungsunternehmen eine wetterfeste Trennung direkt nach dem Anschluss des Zählers. Dies wird oft als Sicherheitsschalter oder Servicetrennung bezeichnet. Dies ermöglicht es dem Hauseigentümer, die Energie von dem Versorgungsunternehmen von der Außenseite des Hauses zu trennen, ohne an die Schalttafel gelangen zu müssen.

    Ein guter Grund dafür wäre ein Hausbrand. Die Feuerwehr kann die Kraft von außerhalb des Hauses töten, ohne das Haus zu betreten. Dies ermöglicht ihnen, Wasser auf ein ... MEHR Feuer zu sprühen, ohne sich Gedanken über einen Stromschlag machen zu müssen.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.
  • 05 von 09

    Schaltschrank

    Schalttafel. Timothy Thiele

    Das Schaltfeld, der Leistungsschalterkasten, der Sicherungskasten oder das Servicepanel (es ist unter vielen Namen bekannt) ist das nächste Gerät in der Reihe. Aufgabe dieses Panels ist es, die Stromversorgung im ganzen Haus zu verteilen und die Stromversorgung vom eingehenden Feed zu trennen.

    Die Leistung kommt in den Hauptschalter und beträgt normalerweise 100 oder 200 Ampere. Einzelne Leistungsschalter verteilen dann einzelne Schaltkreise (sogenannte Zweigschaltkreise) im ganzen Haus.

    Diese Leistungsschalter haben eine Größe von 15 bis 100 Ampere. Beleuchtungsschaltungen wären 15 Ampere, Ausgangsschaltungen ... MEHR wären 20 Ampere, und eine Nebenschalttafelschaltung zu einer Garage oder einem Geräteschuppen würde normalerweise 60 oder 100 Ampere sein.

    Fahren Sie mit 6 von 9 fort.
  • 06 von 09

    Erdungskabel und Wassererdung Verbindung

    Erdungsstangenverbindung. Timothy Thiele

    Der Service muss mit einem Erdungsstab außerhalb des Hauses verbunden und auch um den Wasserzähler im Haus gebunden sein. Ein Jumper, der an beiden Seiten des Zählers angeschlossen ist, muss so ausgeführt sein, dass das Messgerät ohne Verlust der Masseverbindung entfernt werden kann.

    Weiter zu 7 von 9 unten.
  • 07 von 09

    Zugelassene Elektroboxen

    Schaltkasten. Timothy Thiele

    Die Zweigstromkreise werden in Schaltkästen geführt, die innerhalb der Wände jedes Raumes Ihres Hauses angebracht werden. Der National Electric Code schreibt vor, dass Drähte in Boxen gespleißt werden müssen.

    Der Grund ist, jede Verbindung zugänglich zu machen. Zum Beispiel, wenn Sie nur die Drähte zusammenkleben und sie innerhalb der Wandhöhlen ohne Kasten kleben und mit Trockenbau bedecken, wie werden Sie zurück zu ihm kommen, um auf dem Spleiß zu arbeiten, wenn es ein Problem gibt? Sie können jederzeit eine Box öffnen.

    Fahren Sie mit 8 von 9 fort.
  • 08 von 09

    Schalter

    Schalter. Tim Thiele

    Schalter gibt es in vielen verschiedenen Stilen. Es gibt Einpol-, Dreiwege-, Vierweg-, Dimmer- und Bewegungserfassungsschalter. Ihr Zweck ist es, einen Stromkreis von verschiedenen Orten in Ihrem Haus ein- und auszuschalten. Schalter dienen zur Steuerung von Beleuchtung, Deckenventilatoren, Steckdosen und Geräten. Die Schalter haben abhängig von den Lastanforderungen unterschiedliche Stromstärken.

    Fahren Sie mit 9 von 9 fort.
  • 09 von 09

    Steckplätze

    Steckbuchsen. Tim Thiele

    Steckbuchsen, allgemein als Steckdosen bezeichnet, dienen zur Bereitstellung individueller Steckplätze für die Energieverteilung. Der Wohnungsmarkt verwendet am häufigsten 125-Volt-, 15- und 20-Ampere-Steckdosen für allgemeine Haushaltsgeräte. Für Geräte wie 250-Volt-Fensterklimaanlagen wird eine 250-Volt-Steckdose mit 30 Ampere benötigt.

    Hoffentlich wird es Ihnen in Zukunft nützlich sein, die grundlegenden Teile des elektrischen Systems zu erlernen. Zu wissen, wie alles von Anfang bis Ende fließt, hilft beim Aufspüren ... MEHR elektrische Probleme, die auftreten könnten.