Wie elektronische Ofenzündung funktioniert

Elektronische Zündung in einem Gasofen kann eine von einer Vielzahl von Arten verwenden. © Hauskosten. com 2007 Elektronische Ofenzündsysteme
In der Welt der Mittel- bis Hocheffizienz-Öfen von 80% bis 90% und höher finden Sie elektronische Zündsysteme und nicht die Standgas-Zündflamme von alt. Elektronische Zündsysteme sind typischerweise auf eine von zwei Arten konstruiert, entweder als intermittierender Pilot-Ofen (IP) oder als heißer Oberflächen-Zünder (HSI). Lassen Sie uns einen kurzen Überblick über diese beiden elektronischen Zündsysteme geben. Fahren Sie mit 2 von 3 fort.
  • 02 von 03

    Arten der elektronischen Ofenzündung: Ofenintermittierender Pilot

    Verschiedene Komponenten bilden ein intermittierendes Gasofen-Pilotsystem. © Hauskosten. com 2007

    Intermittierender Pilotofen
    Das intermittierende Pilotzündsystem des Ofens wird am häufigsten bei Induktionsöfen gefunden. Der Pilot zündet nur dann mit einem Hochspannungsfunken, wenn der Thermostat Wärme benötigt. Sobald der intermittierende Pilot (IP) aufleuchtet und der Hauptbrenner die Zündflamme (Flammenfühlerstab) abtastet, wird der Hauptbrenner zünden.

    Das Ofengasventil für diese Art von Ofen ist mit seinen Solenoidbezeichnungen PV PV / MV MV (Hauptventil) PV (Pilotventil) und PV / MV common) identifizierbar.

    Fahren Sie mit 3 von 3 fort.
  • 03 von 03

    Arten der elektronischen Ofenzündung: Heiße Oberflächenzündung

    Ein Heißflächenzünder ist eine Art von elektronischem Ofenzündsystem. © Hauskosten. com 2007


    Heiße Oberflächenzündung
    Heute ist das am häufigsten verwendete elektronische Zündsystem der Heißflächenzünder (HSI). Warum? Weil sie ziemlich zuverlässig und preiswert sind. Die elektronischen Steuerungen, die sie benötigen, sind auch weniger teuer. Das gesamte HSI benötigt einen Flammensensor, um das Zünderglühen zu erkennen und das Hauptbrennerventil zu öffnen.

    Der heiße Oberflächenzünder funktioniert wie ein Glühbirnenfaden, außer hier wollen wir die Wärme von dem Element, nicht das Licht. Der heiße Oberflächenzünder wird normalerweise aus einem ... MEHR Material wie Siliziumcarbid oder -nitrid hergestellt und wenn Elektrizität durch den Zünder fließt, wird er rotglühend leuchten.

    Unter normalen Bedingungen sollte der Zünder 3-5 Jahre halten. Es wird jedoch irgendwann reißen und muss ersetzt werden, schneller, wenn die Öle von Ihrer Haut durch unsachgemäße Handhabung auf das Element gelangen.

    Diese heißen Oberflächenzünder liegen zwischen $ 25 und $ 50, abhängig von Ihrem Ofenmodell. Ich empfehle dringend, einen Ersatz zur Hand zu haben. Genau wie eine Glühbirne hält das Filament nicht ewig und diese Zünder versagen. Wie Murphys Gesetz es haben wird, wird der Anzünder ausfallen, wenn es nachts oder an einem Wochenende ist, und Sie können nicht leicht einen Ersatz bekommen.