Wie oft sollten Sie den Kühlschrank reinigen?

Das Reinigen des Kühlschranks muss keine entmutigende Aufgabe sein. Morsa Images / DigitalVision / Getty Images

Ich erinnere mich, dass die Reinigung des Kühlschranks eine wöchentliche Aufgabe mit hoher Priorität war, bei der alle Inhalte entfernt, Regale, Türfächer und sogar das Gefrierfach gereinigt wurden. Dies beinhaltete auch das Ablegen von allem, was in der letzten Runde gespeichert wurde. Das Ergebnis war eine gesündere, organisierte, geruchsfreie Kühlkammer - ein Kühlschrank, den Sie stolz zeigen würden.
Dann kam es zu vollen Terminen und langen Arbeitstagen, an denen die Reinigung zu einem gelegentlichen Sortieren / Verwerfen (um Platz zu machen), schnellem Wischen (um das Gesicht zu wahren) und einem Versprechen einer vollständigen Reinigung später.

Meistens umfasst die vollständige Reinigung nur einen Teil des Kühlschranks - den Bereich, der am lautesten schreit. Aber das ist eine Aufgabe, die wir brauchen, um zu einer regelmäßigen oder etwas konsistenten Routine zurückzukehren, selbst wenn wir sie in Abschnitten reinigen müssen.
Neben der Verwaltung des Speicherplatzes gibt es gute Gründe, den Kühlschrank zu reinigen, und davon hängt die Gesundheit Ihrer Familie ab. Priorität 1 ist natürlich, versehentliche Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, indem verdorbene Nahrungsmittel weggeworfen werden. Das Entfernen von stinkenden Gegenständen reduziert Gerüche und die Reinigung der Verschüttungen verbessert das Aussehen, aber was nicht leicht sichtbar ist, sind die Bakterien, die sich in diesem Lebensmittellagerbereich zwischen gründlichen Reinigungen ansammeln. Da wir uns nicht immer die Hände waschen, bevor wir Nahrungsmittel oder Gewürze einsammeln oder lagern, ist eine gute Reinigung erforderlich, um die Keime zu entfernen, die sich im Kühlschrank angesammelt haben.
Wie oft sollte ein Kühlschrank gereinigt werden? Im Idealfall würde eine wöchentliche Reinigung sauber, frisch riechend, lebensmittelecht und organisiert sein.

Dies ist jedoch nicht immer praktikabel und die Anforderungen variieren je nach Verwendung und Pflege Ihrer Lebensmittellagerung. Würzen Gewürze und Dressing Flaschen, bevor Sie sie in den Kühlschrank, ist eine gute Übung, um Keime zu reduzieren und macht eine vollständige Reinigung später, viel schneller. Wenn Ihr Kühlschrank viel verschüttet ist oder leicht Speisereste sammelt, müssen Sie ihn möglicherweise öfter reinigen.


Wenn du dir Sorgen machst, wenn ein hilfsbereiter Gast die Kühlschranktür öffnet, oder du bei bestimmten Kindern Gegenstände mit sicherer Nahrung hinzufügen musst, ist deine Reinigung überfällig. Machen Sie Ihren Kühlschrank zu einer geplanten, bewussten Handlung. Warten Sie nicht, bis eine Maske benötigt wird und Sie brauchen einen ganzen Tag.
Was oft eine Kühlschrankreinigung signalisiert, ist Mangel an Stauraum. Aber würde eine Erhöhung der Kühlkapazität Ihren Wartungsplan ändern? Mit anderen Worten, erhöht ein erhöhter Speicherplatz nur mehr Restmengen, wodurch sich die Reinigung insgesamt verzögert?Auf der anderen Seite muss ein kleinerer Kühlschrank oft neu organisiert werden, um ausreichend Stauraum zu erhalten.
Es ist großartig, genügend Kühlkapazität zu haben, aber wenn Sie daran denken, einen größeren Kühlschrank zu bekommen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Motive zu betrachten. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die routinemäßige Reinigung und Neuorganisation nur den benötigten Kühlraum schafft.
Lesen Sie mehr über Kühlschränke:
Kühlschränke 101 - Vom Kauf bis zu den Häufig gestellten Fragen
Saisonale Kühlschrank-Überladelösungen
Was ist ein Kühlschrank für die rechte Hand?
Kühlschrankmodelle ansehen
Abnehmbare Kühlschranktürkörbe
Standy-Kühlschränke & Verbesserung der Effizienz
Zur Hauptseite Kühl- und Gefrierschrank Seite
Zur Startseite