Wie man nächtliche Besuche vor dem Laden vermeiden kann

Getty Images / Tooga

Hassen Sie diese Last-Minute-Einkaufstouren nicht, die Sie für Ihre Kinder tun müssen? Nach einem langen Tag, an dem Sie keine Energie mehr haben, ist das Letzte, was Sie wollen, dass Ihr Kind ausrastet, weil der Drucker leer ist und die Forschungsarbeit am nächsten Tag fällig ist.

Manchmal ist die Verteidigung das beste Vergehen. Organisiere dich und sei vorbereitet, indem du Vorräte für Schulprojekte bereithältst. Befolgen Sie diese Tipps und Vorschläge, um Last-Minute-Notfallfahrten zum Geschäft zu vermeiden.

Erstellen Sie eine Liste für Schulprojekte

Fügen Sie zusätzlich zu Schulmaterial für die Schulzeit einige dieser Zeiten zu Ihrer Liste hinzu. Kaufen Sie sowohl weiße als auch farbige Poster. Halten Sie immer mindestens fünf weiße und zwei von jeder Farbe bereit. Lagerhäuser wie Costco und Sam's haben häufig eine große Plakatfläche. Wenn man bedenkt, wie viel Posterbrett Ihr Kind in einem bestimmten Jahr benutzen wird, ist es eine gute Investition. Oder Sie können diese Artikel auch in Ihrem lokalen Dollar Store auswählen.

Immer mehr Lehrer fordern von den Schülern, dass sie für größere Projekte stabilere Schaumplatten verwenden. Kaufe ein schwarzes und ein weißes 20 "x 30" Board und speichere sie mit deinem anderen Projektzubehör.

Sie können sicher sein, dass Ihr Kind während des Schuljahres für ein wissenschaftliches oder soziales Studienprojekt mindestens eine dreifache Anzeigetafel benötigt. Geh und kauf dir eins, damit du es hast, wenn er es braucht.

Sie benötigen viel zusätzliches Zubehör wie Buntstifte, Marker, Buntstifte, Klebeband, Klebestifte oder Gummizement.

Kaufen Sie auch eine große, mehrfarbige Packung Baupapier. Auch hier finden Sie bei Sam's oder Costco sparsame Massenpapierpackungen. Dies ist ein weiterer Punkt, den Ihr Kind während des Schuljahres häufig braucht. Eine letzte Sache kann Eis am Stiel sein. Die Hauptstütze von vielen Schulprojekten, können Sie Kisten mit Eisstielen in verschiedenen Größen in jedem Handwerksladen oder in der Bastelabteilung vieler Einzelhandelsgeschäfte finden.

Zuletzt, aber am wichtigsten, halten Sie zusätzliche Tintenpatronen bereit . Beobachten und kaufen Sie sie, wenn sie zum Verkauf stehen. Das einzige, was schlimmer als eine Last-Minute-Reise in den Laden für eine Tintenpatrone ist eine Last-Minute-Reise, wenn Sie mehr bezahlen, als Sie normalerweise für eine Patrone bezahlen würde.

Bewahren Sie diese Haushaltsartikel auf Lager auf

Ihr Kind benötigt in den meisten Fällen Zugang zu alten Zeitschriften oder Zeitungen, um ein Projekt abzuschließen. Sammle alle alten Magazine, die deine Höhle überfluten und lege sie in einen Vorratsbehälter. Sie können sie mit Ihrem anderen Vorrat von Schulprojekt-Vorräten behalten.

Ihr Kind benötigt möglicherweise Zugriff auf aktuelle Zeitungsartikel für Schularbeiten oder aktuelle Veranstaltungen.Wenn Sie Ihre lokale Zeitung täglich erhalten, verwenden Sie einen 30-Gallonen-Vorratsbehälter als Papierkorb. Leeren Sie es, wenn es voll ist (normalerweise alle zwei bis drei Wochen). In der Zwischenzeit wird Ihr Kind immer genau wissen, wohin es gehen soll, wenn es um aktuelle Artikel geht.

Kontrollieren Sie den Zugang zu den Schulprojekten

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Schulprojekt in die Hände von angehenden Künstlern oder Mädchengruppen fällt, die an einem verregneten Sonntagnachmittag Bastelprojekte machen, müssen Sie das kontrollieren Zugang zu ihnen.

Verwenden Sie einen Unterbett-Aufbewahrungsbehälter, und bewahren Sie Projektmaterial entweder in Ihrem Schlafzimmer oder in Ihrem Büro zu Hause auf.

Machen Sie Ihren Kindern klar, dass diese Lieferungen nur für Schulprojekte bestimmt sind und nicht anders berührt werden sollen.

Überprüfen Sie Ihr Inventar nach jedem Schulprojekt. Fügen Sie Ihrer Liste Einträge hinzu, die beim nächsten Einkauf wieder aufgefüllt werden müssen.

Machen Sie sich mit der Hauptursache für das Aufschieben Ihres Kindes vertraut

An einem bestimmten Punkt müssen Sie die organisatorischen Probleme angehen, die dazu führen, dass Ihr Kind sich nur noch in letzter Minute an Projekte und die benötigten Projektvorräte erinnert.

Vielleicht brauchen sie Hilfe, um sich für die Schule zu organisieren. Abhängig von ihrem Alter gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Sie ergreifen können. Ein Mittelschüler wird andere Bedürfnisse haben als ein Hochschüler. Es ist am besten, diese Art von Verhalten zu ersticken, um zu helfen, Ihre Energie und ihre in der Zukunft zu reservieren.

Mit diesen Tipps und Vorschlägen können Sie das Schuljahr organisiert beginnen und das ganze Jahr über organisiert bleiben.