Wie man Mixed Drinks im Glas baut

nickfree / Getty Images

Sie wissen, wie man schüttet und rührt, aber was bedeutet es, wenn ein Cocktailrezept sagt, das Getränk zu "bauen"? Obwohl es wie eine ausgefallene Bartending-Technik klingt, ist es eigentlich die einfachste und du machst es wahrscheinlich schon. Es ist ziemlich einfach, weil alles, was Sie tun müssen, ist Gießen.

Wie baut man ein Getränk?

Gebäude Ein Getränk bedeutet, dass Sie die Zutaten einfach direkt in das Servierglas und auf die vorherige Zutat geben.

Wirklich, das ist es!

Diese Mischtechnik wird für die grundlegendsten Mixgetränke verwendet. Sie finden es in vielen beliebten Highball-Drinks wie John Collins, Vodka Tonic und Rum & Coke. Es wird auch für kurze Mixgetränke wie White Russian und Nutty Ire verwendet. Wenn Sie Spirituosen und Mixer direkt in das Glas gießen, bauen Sie ein Getränk.

Wenn Sie Mixgetränke herstellen, möchten Sie die Zutaten normalerweise in der Reihenfolge hinzufügen, in der sie im Rezept angegeben sind. Dies bedeutet oft, dass zuerst Ihr Likör und dann Ihre Modifikatoren (Liköre, Säfte und Sirupe) und dann Ihre Limonaden und andere Zutaten mit hohem Volumen hinzukommen. Natürlich ist die Reihenfolge des Gusses ein Streitpunkt und jeder Barkeeper folgt seinen eigenen Theorien und Gewohnheiten.

Technisch könnte man sogar sagen, dass geschichtete Getränke gebaut werden. Wir assoziieren das Wort "build" jedoch oft mit Mixgetränken (wie bei Getränken, die tatsächlich

gemischt sind). Weiteres Mischen von Fertiggetränken

Auch Getränke, die im Glas eingebaut sind, sind meist rührend. Zum Beispiel können Sie den Bloody Mary bauen, aber es tut nicht gut, wenn es nicht gerührt wird, damit sich diese Gewürze vollständig in den Tomate- und Wodka-Mix integrieren.

Gelegentlich möchten Sie vielleicht auch ein Mixgetränk schütteln, das im Servierglas eingebaut wurde.

Dies ist bei cremigen Getränken wie dem Dirty Bird üblich. Ja, Sie können es rühren, aber der Shake fügt einen zusätzlichen Schaum hinzu, der dieses Getränk von seinem beliebteren Cousin, dem White Russian, trennt.

Dazu gießen Sie die Zutaten einfach nach Rezept in das Glas.

Lege die Dose deines Cocktail Shakers über das Glas und sorge dafür, dass du ein schönes Siegel bekommst.

  1. Halten Sie sowohl die Dose als auch das Glas fest (eine in jeder Hand) und geben Sie der gesamten Vorrichtung einen schönen Shake, um die Zutaten zu mischen.
  2. Stellen Sie das Glas auf die Bar oben und entfernen Sie die Shaker Dose.
  3. Dies kann ein wenig unordentlich sein, besonders bei dünneren Glasgeräten, die keine dichte Versiegelung mit der Dose erlauben. Es funktioniert am besten mit doppelten altmodischen Gläsern und Pint-Gläsern, aber kann mit einem Highball-Glas gemacht werden. Wenn Sie wirklich vorsichtig sind und eine kurze Shaker Dose haben, kann es auch auf einem Collins Glas funktionieren.

Weitere Mixgetränke zum Aufbau

Das Gebäude erfordert nicht viel (oder überhaupt) Training, obwohl Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht verschüttet werden. Wenn Sie einen Speed-Gießer auf Ihren Schnapsflaschen verwenden, müssen Sie ein wenig üben, da es etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Hier sind ein paar mehr Getränke, die gebaut werden und gut sind, um diese einfache Fähigkeit zu üben.

Long Island Eistee - Sie werden viel trinken für dieses Getränk als fünf Liköre in das Glas gehen.

  • Mimosa - Es ist sehr wichtig, dass du solche Champagner-Cocktails in einer bestimmten Reihenfolge machst, weil die Blasen das Mischen für dich machen.
  • Tootsie Roll Shooter - Viele Shot-Drinks überspringen alle fancy Mischtechniken und gehen direkt zum Build.