So kochen Sie Paella in der Küche

Nic Staveley / Getty Images

Bauernherkunft von Paella

Paellas waren nicht immer das internationale Gericht, das auf den Speisekarten von Gourmet-Restaurants von berühmten Köchen zubereitet wurde . Die originalen Paellas wurden auf dem Land über einem offenen Feuer gekocht - aus Notwendigkeit. Bauern und Hirten bereiteten Paellas mit allen Zutaten vor, die sie bei sich hatten oder mit sich führen konnten. Sie brauchten ein großes Mittagessen, das ihnen die Arbeit des Tages versorgte.

Sie wurden gekocht und aus der gleichen Pfanne gegessen wie eine Gemeinschaftsmahlzeit.

Heute können wir bei schlechtem Wetter Paellas bei einem Gas- oder Holzkohlegrill, einem Gasbrenner oder offenem Feuer zubereiten. Was ist, wenn Sie keinen Platz im Freien haben, nicht für eine große Gruppe kochen oder das Wetter zu nass ist? Wie die Spanier sagen, No hay problema! Es besteht kein Zweifel, dass eine leckere Paella in Ihrer Küche zubereitet werden kann, aber wie?

Paellas auf dem Kochfeld

Wenn Sie Paella für zwei bis vier Personen zubereiten, können Sie es auf dem Herd mit einer großen Pfanne mit kräftigem Boden zubereiten mindestens 2,5 bis 3 Zoll tief. Wenn Sie eine 12-Zoll Paella Pfanne haben, können Sie sie definitiv auf einem großen Gasbrenner verwenden.

Weil Pfannen paella nicht immer perfekt flach sind, kann die Verwendung an einem elektrischen Brenner problematisch sein, da die Wärme nicht gleichmäßig verteilt wird, besonders wenn die Pfanne viel größer als der Brennerring ist.

Moderne Induktionskochfelder oder solche aus Glaskeramik, ( vitroceramicas in Spanisch) sind in vielen Ländern sehr beliebt.

Diese Kochstellen können besondere Anforderungen an Töpfe und Pfannen stellen. Viele Hersteller empfehlen nur bestimmte Materialien, oder dass die Pfannen komplett flach sind. Gefäße aus emailliertem Stahl Paella mit dickeren Böden werden speziell für diese Kochfelder hergestellt und sind in Spanien erhältlich.

Paellas für größere Gruppen

Wenn Sie eine Paella für eine größere Gruppe vorbereiten möchten, sollten Sie eine elektrische Edelstahlpfanne in Betracht ziehen.

Es gibt viele verschiedene Stile; eine 15-Zoll-ovale oder eine 16-Zoll-runde Pfanne ergibt jedoch im Allgemeinen eine Paella von 8-10 Portionen.

Funktionen in einer elektrischen Pfanne

Obwohl Sie eine elektrische Pfanne verwenden können, wenn Sie eine für die Zubereitung von Paellas kaufen, suchen Sie nach folgenden Merkmalen:

  • Ein Deckel aus gehärtetem Glas mit einer Metallfelge, ein sicherer Handgriff und ein Loch zum Entlüften von Dampf
  • Ein abnehmbares Temperatursteuergerät (der größte Bereich von 225-425F Grad)
  • Zwei Handgriffe für einfaches Tragen
  • In Wasser eintauchbar - dies ist ideal für die Reinigung in das Waschbecken. Einige sind sogar spülmaschinenfest!