So erstellen Sie eine hübsche und funktionale Couchtisch-Anzeige

HGTV

Als große Fläche, die in vielen Wohnzimmern einen prominenten Platz einnimmt, muss der Couchtisch gut aussehen, wenn er seiner Funktion gerecht wird. Sie möchten es mit ein paar Accessoires, die gut aussehen und ergänzen den Stil des Raumes zu Accessorize, aber Sie wollen nicht, dass es zu überfüllt oder die Sicht von jedermann behindern. Hier sind einige Tipps und Ideen für Couchtisch-Displays, die das Beste aus Form, Funktion und Stil machen.


Wie bei jeder Tablescape oder Anzeige müssen Sie die richtige Balance zwischen Stil, Textur und Proportion finden.
Komposition
Dies ist das Element, mit dem die meisten Leute Probleme haben. Es geht nicht so sehr um die einzelnen Gegenstände, die man auf einen Tisch legt, sondern darum, wie sie als Einheit zusammenarbeiten. Die Elemente sollten sich entweder durch Farbe, Stil oder Thema zueinander verhalten.
Balance und Größe
Es ist wichtig, die Balance in Ihrem Display zu finden. Du willst nichts Riesiges, das die Oberfläche überwältigen wird, noch willst du etwas zu klein, das verloren geht. Es ist auch sehr wichtig, nichts zu hoch zu verwenden. Während es gut ist, die Höhe von Objekten zu variieren, stellen Sie sicher, dass nichts so hoch ist, dass es die Sicht von jemandem behindert, wenn sie um den Tisch herum sitzen.
[Bildgutschrift]

Kaffeetisch-Display Tipps und Ideen

  • Bücher, Blumen und ein dekoratives Objekt sind die üblichen Stücke, die Sie auf einem Kaffeetisch finden. Fühlen Sie sich frei, sie zu benutzen. Es ist schwer, mit den Klassikern falsch zu liegen.
  • Eine große Schüssel voller Blumen ist ideal für einen Kaffeetisch. Platziere es außermittig und balanciere es dann auf der anderen Seite mit einem Stapel von drei oder fünf Büchern (benutze ungerade Zahlen, wenn du gleichartige Gegenstände gruppierst, weil es für das Auge angenehmer ist) und ein dekoratives Stück (eine kleine Skulptur, eine Schachtel, oder anderes Objekt).
  • Sie können Bücher auch als Podeste verwenden. Wenn Sie einen Gegenstand haben, den Sie anzeigen möchten, aber er sich zu klein anfühlt, stellen Sie ihn auf einen Stapel Kisten. Es fügt Höhe hinzu, und es ist ein skulpturales Objekt, das ein schöner Kontrast zu den stromlinienförmigen Büchern sein wird.
  • Es ist immer schön, eine Mischung aus Gegenständen zu haben. Betrachten Sie Objekte auf ihre Form, Größe, Farbe und Textur und versuchen Sie eine angenehme Mischung zu finden. Für visuelles Interesse paar gekrümmte Gegenstände mit geraden, glänzend mit dumpf, strukturiert mit glatt, und hart mit weich (aber vergessen Sie nicht, dass sie noch aufeinander beziehen müssen!).

[Image Credit]

  • Versuche, mindestens einen wirklich interessanten oder ungewöhnlichen Gegenstand aufzunehmen. Dies kann eine Lieblingsstatue, Vase, dekorative Box oder sogar eine klare Schale mit etwas wie Muschel, Tannenzapfen oder Nüsse gefüllt sein (saisonale Artikel sind immer toll).
  • Verwenden Sie ein Fach, um kleinere Gegenstände einzuordnen. Tabletts sind großartig, weil sie Organisation und Fokus hinzufügen.
  • Versuchen Sie, alle Elemente einer Farbe zu verwenden, aber geben Sie ihr Interesse, indem Sie entweder die Schattierung oder die Textur ändern.
  • Versuchen Sie, Dinge zu vermeiden, die aus allen Winkeln nicht gut aussehen (z. B. ein Bilderrahmen).
  • Denken Sie darüber nach, eine kleine dekorative Box zum Aufbewahren von Fernbedienungen aufzunehmen. Es wird gut aussehen und jeder wird immer wissen, wo er sie finden kann.
  • Betrachten Sie den Stil des Raumes. Die Objekte sollten das Dekor verbessern, nicht wie ein wunder Daumen.

Was immer Sie tun, überladen Sie nicht den Tisch. Es muss immer noch funktionstüchtig sein, so dass genug Platz sein sollte, um Getränke abzustellen, Füße aufzustellen oder dem Zweck Ihres Haushalts zu dienen. Denken Sie daran, dass Displays dazu dienen sollen, das Aussehen eines Stücks zu verbessern, aber sie sollten die Funktionalität des Stücks nicht überwältigen oder verletzen.

[Bildgutschrift]