So dekorieren Sie mit dunklen Farben

Dunkle Farben richtig gemacht können knackig und anregend sein. Astronaut Images / Getty Images

Es gibt eine Vermutung, dass dunkel dekorierte Räume düster und deprimierend sind. Manche Leute sagen sogar, dass dunkle Räume sich klein und klaustrophobisch anfühlen. Aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wenn dunkle Paletten richtig ausgeführt werden, sind sie gemütlich, dramatisch und voller Leben.

Hier sind sieben Tipps zum Dekorieren mit dunklen Farben.

Verwende dunkle Farben, um einen Raum zu vereinheitlichen

Dunkle Farben können großartig sein, um Elemente aus verschiedenen Epochen miteinander zu verbinden, was es großartig für diejenigen macht, die Fans von eklektischen Dekorationen sind.

Dunkle Wände, Fensterbehandlungen und Möbel haben eine Möglichkeit, ungleiche Elemente zu vereinen und einen zusammenhängenden Look zu schaffen.

Verwenden Sie dunkle Farben in Räumen beliebiger Größe

Trotz der vielen Menschen sind dunkle Farben keine schlechte Idee für kleine Räume. In der Tat ist es genau das Gegenteil. Dunkle Farben können dramatisch sein, wodurch ein kleiner Raum eine viel größere Präsenz erhält als sonst. (Wir empfehlen normalerweise helle Farben für kleine Räume, die größer aussehen möchten, aber wenn Sie dunkle Farben lieben, schließen Sie sie nicht aus.) Dunkle Paletten sind auch ideal für große Räume, da sie helfen können, sie aufzuwärmen und sich gemütlicher zu fühlen. Tiefe Farbtöne müssen nicht auf Räume von bestimmter Größe beschränkt werden.

Kontrast und Balance erstellen

In dunklen Räumen ist es sehr wichtig, Kontrast und Balance zu schaffen. Ein Materialmix ist essentiell - verwende unterschiedliche Texturen in deinen Stoffen sowie auf deinen harten Oberflächen. Einige Gegenstände sollten vor einem dunklen Hintergrund erscheinen, also verwenden Sie gelegentlich helle und / oder kräftige Farben und verwenden Sie auch interessante Formen.

Muster sparsam verwenden

Es ist immer gut, ein Muster in jedem Raum zu haben, aber in einem dunklen Raum ist es gut, es auf ein oder zwei zu beschränken. Dunkle Räume sind von Natur aus dramatisch, so dass Sie nicht übertreiben wollen. Texturen wie Holz, Metall und Rattan sowie Stoffe wie Samt, Leinen und Wildleder geben dem Raum Tiefe - zu viele Muster werden den Raum überladen erscheinen lassen.

Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken, ein einzelnes fettes Element wie einen Zebramuster auf dem Boden zu verwenden. Die Anzahl der Muster für einen Raum wird immer von Raum zu Raum variieren, also vertraue deinem Auge und deinen Instinkten.

Architektonische Details einbeziehen

Dunkle Räume können stark von architektonischen Details profitieren, wie zum Beispiel angewandte Zierleisten an den Wänden, Zierleisten und dekorative Deckenmedaillons. Diese Details verleihen Räumen, die ansonsten langweilig werden könnten, mehr Aufmerksamkeit und Tiefe.

Verwenden Sie Energizing Darks

Wenn Sie sich entscheiden, mit einer Farbpalette dunkel zu gehen, ist es wichtig, dass Sie einige knackige, energetisierende Darks verwenden.Erwägen Sie die Verwendung glänzender Oberflächen an Zargen, Decken und architektonischen Details. Verwaschene Farben können in einigen Fällen wirksam sein, aber zu viele geben einem dunklen Raum ein dumpfes und düsteres Gefühl. Halten Sie Ihre dunklen Farben interessant und frisch und mischen Sie sie mit einigen mutigen Akzenten.

Wählen Sie den richtigen Raum

Jeder Raum kann von einer dunklen Palette profitieren, aber wenn Sie unsicher oder nicht bereit sind, groß zu gehen, versuchen Sie es in einem kleinen Raum. Es ist allgemein anerkannt, dass der erste Raum mit Farbe und Muster zu experimentieren ist die Damentoilette. Puderräume sind nicht nur klein, sie sind auch keine Räume, in denen die Menschen im Allgemeinen viel Zeit verbringen.

Dies macht sie perfekt für das Experimentieren mit kühnen Schemas, die in kleineren Räumen überwältigend sein könnten. Gemütlich eingerichtete Zimmer eignen sich auch hervorragend für dunkle Paletten. Bibliotheken, Medienräume und sogar Speisesäle sind großartig.

Das Dekorieren mit dunklen Farben kann sicherlich einschüchternd sein, aber es gibt keine Notwendigkeit, Angst zu haben. Für Inspiration und Ideen, oder wenn Sie nur ein wenig überzeugend brauchen, schauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos von dunklen Räumen an.