Jeans mit Rit Dye färben

Mit freundlicher Genehmigung von Rit Studios

Egal, ob Sie farbige Jeans in Ihrem Lieblingsfarbton erstellen oder einfach nur die Farbe Ihrer Blue Jeans aktualisieren möchten, Rit Dye bietet eine einfache Färbetechnik in einem Eimer!

Zubehör Sie benötigen:

  • 100% weiße Baumwolljeans
  • Rit Flüssigfarbstoff (1 Flasche)
  • Stoff Schrott oder Papiertuch zum Testen der Farbstofffarbe
  • 1 Tasse Salz
  • Geschirrspülmittel
  • 4 Gallonen Schüssel, Topf oder Eimer
  • Messbecher
  • großer Metalllöffel
  • Papiertücher
  • Plastiktischabdeckung
  • Gummihandschuhe

Wählen Sie Ihre Farbe <

Verwenden Sie eine beliebige Farbe Rit Dye oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Farbe durch Mischen von zwei verschiedenen Farbstoffen. Sie können dem Färbebad einen Hauch von schwarzer Farbe hinzufügen, um es noch dunkler zu machen. Verwenden Sie Denim Blue, um verblasste Blue Jeans wieder dunkel zu machen.

Schritt für Schritt Anleitung

Waschen Sie die Jeans mit einem guten Waschmittel vor, um eventuelle Lackschäden zu entfernen.

  1. Verteilen Sie eine Plastiktischabdeckung oder ein Plastiktuch auf dem Boden oder an der Arbeitsplatte, um Flecken durch Verschütten zu vermeiden.
  2. Stellen Sie die Schale oder den Eimer auf die Plastikabdeckung und füllen Sie 3 Gallonen heißes Leitungswasser (140 ° F). Hinweis: Wenn Wasser nicht heiß genug ist, erwärmen Sie etwas Wasser in einem Teekessel oder in der Mikrowelle.
  3. Als Richtlinie wird eine halbe Tasse flüssiger Farbstoff eine Jeans färben. Um eine dunkle, intensivere Farbe zu erzielen, verwenden Sie die gesamte Flasche Farbstoff (1 Tasse).
  4. Farbstoff Vorbereitung: Tragen Sie Gummihandschuhe, schütteln Sie die Flasche gut und geben Sie sie in das Wasser. Dann messe 1 Tasse Salz; mit 2 Tassen sehr heißem Wasser auflösen und gut umrühren. Zum Färbebad geben.
Einen Schuss Spülmittel zugeben und gut umrühren.
  1. Prüfen Sie die Farbstofffarbe, um sicherzugehen, dass Sie zufrieden sind. Sie können einen Baumwollstoffabfall testen oder indem Sie ein Stück Papierhandtuch in das Färbebad tauchen. Hinweis: Wenn die Farbe zu hell ist, fügen Sie mehr Farbe hinzu. Wenn die Farbe zu dunkel ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
  2. Nasse Jeans in warmem Wasser und presse überschüssiges Wasser aus.
  3. Tauchen Sie die Jeans in ein Färbebad und rühren Sie mit einem Metalllöffel kontinuierlich für 20 Minuten, dann gelegentlich für 10 Minuten oder bis die gewünschte Farbe erreicht ist (bis zu einer Stunde). Je länger die Jeans im Färbebad bleiben, desto dunkler wird die Farbe. (Die Farbe wird im trockenen Zustand heller.) Das Rühren trägt zu einer gleichmäßigen Farbe bei.
  1. Jeans aus dem Färbebad nehmen und überschüssigen Farbstoff ausdrücken. Mit kaltem, fließendem Wasser spülen, bis das Wasser klar wird. Dann waschen Sie die Maschine separat mit einem alten Handtuch oder zwei oder Handwäsche Jeans in warmem Wasser mit einem milden Reinigungsmittel.
  2. Besuchen Sie das Rit Studio für ein Schritt-für-Schritt-Video und weitere Projekte mit Rit Dye.

Offenlegung: Alle Projekte, Techniken und Fotos, die hier enthalten sind, sind entweder das alleinige Eigentum von Rit Dye oder werden für Inhalte bezahlt, für die Rit das Recht besitzt, sie zu verteilen, um die Produkte von Rit zu bewerben.Wir gewähren hiermit etwa. com die Rechte, diesen Inhalt zu verwenden.