Einfrieren von übrig gebliebenen Eigelken

© Michael Möller / EyeEm / Getty Images

Sie waren wahrscheinlich in dieser Situation: Ihr Rezept fordert nur Eiweiß, also füllen Sie Ihren Kühlschrank mit einem Behälter Eigelb, aber Wenn Sie herausfinden, was Sie mit ihnen machen sollen, werden sie schlecht. Obwohl das Einfrieren ganzer intakter Eier nicht empfohlen wird, können Sie Eigelb einfrieren, wenn Sie sie zuerst behandeln - Sie können den Behälter nicht einfach in den Gefrierschrank werfen.

Wie man Eigelbe einfriert

Eigelb verdicken, wenn sie eingefroren sind, und nehmen eine gallertartige Qualität an.

Wenn Sie Eigelb einfrieren, werden sie in Rezepten unbrauchbar. Der Trick ist, das Eigelb zu schlagen, bis sie glatt sind und hinzufügen, Salz, Zucker oder Maissirup, bevor Sie sie einfrieren. Für vier Eigelb fügen Sie 1/8 Teelöffel Salz oder 1 1/2 Teelöffel Zucker oder Maissirup hinzu.

Beschrifte den Behälter oder die Reißverschlusstasche mit der Nummer oder dem Eigelb, dem Datum und ob du Salz oder Süßstoff hinzugefügt hast, was wichtig ist zu wissen, wann du das Eigelb entweder für ein Hauptgericht oder ein Dessert. Friere die Behälter für bis zu einem Jahr ein.

Gefrorenes Eigelb auftauen

Den Behälter mit gefrorenem Eigelb über Nacht im Kühlschrank oder unter fließend kaltem Wasser auftauen lassen. Verwenden Sie die Eigelbe, sobald sie aufgetaut sind. Ersetzen Sie 1 Esslöffel aufgetautes Eigelb für 1 großes frisches Eigelb in Ihrem Rezept. Tiefgefrorene Eier nur in gründlich gegartem Geschirr auftauen lassen.

Eigelb-Rezepte

  • Oster-Babka-Rezept
  • Serbisches Halbmond-Kifle-Rezept
  • Tschechisches Shortbread-Rezept

Die Mageren auf ungekochten Eiern

  • Lagern Sie rohe Eier in der Kühlschrank in den Karton kommen sie, die entworfen ist, um die Eier vor Abholung von Gerüchen von anderen Lebensmitteln zu schützen und Feuchtigkeitsverlust zu verhindern.
  • Frische, ungekochte Eier in der Schale mindestens vier bis fünf Wochen nach dem Verpackungstag oder etwa drei Wochen nach dem Einpacken in ihren Kartons aufbewahren.
  • Lassen Sie keine Eier in einem hängenden Korb liegen. Sie altern an einem Tag mehr bei Raumtemperatur als in einer Woche im Kühlschrank.
  • Sobald Sie hart gekochte Eier abkühlen, kühlen Sie sie in ihren Schalen und verwenden Sie sie innerhalb einer Woche.
  • Überschüssiges Eiweiß in einem abgedeckten Behälter für bis zu vier Tage aufbewahren.
  • Restliches Eigelb in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank in Wasser aufbewahren und an einem oder zwei Tagen verwenden. Wenn du die Eigelbe nicht schnell verwenden kannst, friere sie ein.