Wie man ein Sorgerecht für ein Kind ohne einen Anwalt erhält

Foto © Hero Images / Getty Images

Sind Sie besorgt, dass Sie sich vor Gericht vertreten? Viele Eltern fragen sich, wie man das Sorgerecht für ein Kind ohne Anwalt erhält, entweder wegen der Kosten für die Anstellung eines Kindes oder aus anderen Gründen. Sorgerechtsverfahren sind jedoch nicht unbedingt die einfachste Einführung in das Rechtssystem. Wenn du vorhast, alleine vor Gericht zu gehen, musst du Folgendes wissen:

Pro Se: Hinterlegung für die Sorgerechtskontrolle ohne Anwalt

Die Hinterlegung der Sorgerechtskontrolle "pro se" bedeutet in rechtlicher Hinsicht die Hinterlegung in Ihrem Namen.

Mit anderen Worten, ohne die Hilfe eines Rechtsanwalts. Für viele Alleinerziehende, die sich um Sorgerecht bei Kindern bewerben wollen, sich aber keinen Anwalt leisten können, ist die Hinterlegung von Sorgerechtsanträgen eine sinnvolle Alternative. Selbst wenn Sie später mit einem Anwalt zusammenarbeiten sollten, können Sie sich selbst als Anwalt ausrüsten.

Wie man ein Kind ohne Anwalt zur Rechenschaft zieht

  1. Wenden Sie sich an den Gerichtsschreiber . Die erste Sache, die Sie tun müssen, ist, sich an Ihr örtliches Familiengericht zu wenden und den Büroangestellten zu fragen, wie Sie die Papiere erhalten können, die Sie benötigen, um ohne einen Rechtsanwalt für die Sorgerechtskontrolle einzureichen. In einigen Staaten können diese Formulare direkt von Ihrem Computer gedruckt werden. In anderen Staaten müssen Sie physisch zum Gerichtsgebäude gehen, um die Papiere zu erhalten, die Sie für das Sorgerecht beantragen müssen.
  2. Recherchieren Sie die Sorgerechtsgesetze in Ihrem Staat . Stellen Sie sicher, dass Sie ein solides Verständnis der Details, der rechtlichen Beschränkungen und des Kleingedruckten haben, die sich auf Ihren Fall auswirken könnten. Dies ist langwierige, zeitraubende Arbeit, aber das Verständnis der Gesetze zum Sorgerecht in Ihrem Staat wird einen großen Einfluss auf Ihre Fähigkeit haben, sich gut zu repräsentieren.
  1. Berücksichtigen Sie alle Ihre Sorgerechtsoptionen für Kinder . Reichen Sie nicht automatisch das alleinige Sorgerecht ein, weil Sie nicht getrennt von Ihren Kindern leben möchten, oder weil Sie Schwierigkeiten haben, mit Ihrem Ex zu arbeiten. Berücksichtigen Sie jede Sorgerechtsoption, die Ihnen zur Verfügung steht, und überlegen Sie sorgfältig, was für Ihre Kinder am besten ist.
  1. Pflegen Sie eine klare, detaillierte Sorgerechtsdokumentation . Notieren Sie jeden Besuch, Telefonanruf, E-Mail und Kontakt zwischen Ihnen und Ihrem Ex und zwischen Ihren Kindern und Ihrem Ex. So gut Sie können, halten Sie sich an die Fakten und verzichten Sie auf negative oder abfällige Sprache.
  2. Achten Sie genau auf alle Termine und Termine für Ihren Fall . Viele der zu archivierenden Dokumente erfordern Folgeaktivitäten innerhalb eines bestimmten Zeitraums, z. B. 30 Tage. Verpassen Sie keine einzige Frist. Darüber hinaus halten Sie alle Ihre Papiere und Materialien organisiert. Dies wird Ihnen helfen, die Details Ihres Falles zu behalten.
  3. Überlegen Sie, ob Sie sich sicher fühlen, dass Sie das Sorgerecht ohne Anwalt erhalten können . Bevor Sie vor Gericht gehen, überlegen Sie, ob Sie sich zu 100% selbstsicher fühlen. Wenn Sie das nicht tun, sollten Sie sich an Legal Aid wenden, um herauszufinden, ob es in der Nähe Rechtsanwaltskanzleien gibt, in denen ein Rechtsanwaltsfachangestellter oder Jurastudent Ihren Fall überprüfen und Ihnen weitere Anweisungen geben kann, bevor Sie vor Gericht gehen.
  4. Vor Gericht höflich und respektvoll sein . Lassen Sie den Richter nicht Ihre Wut und Frustration sehen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, freundlich und aufmerksam zu sein und sich an die Fakten Ihres Falles zu halten.
  1. Geben Sie nicht auf. Sorgerecht ohne Anwalt zu bekommen, ist schwierig, und Sie werden wahrscheinlich einige Rückschläge auf dem Weg haben. Bleiben Sie konzentriert auf Ihre Mission und denken Sie daran, dass das, was Sie tun, 100% für Ihre Kinder ist. Dies wird in allem geschehen, was Sie tun, während Sie daran arbeiten, das Sorgerecht für Ihre Kinder zu sichern.