How to Grow Coleus Pflanzen Indoor

Vstock / Getty Images

Coleus-Pflanzen sind eine der seltenen Pflanzen, die fast ausschließlich für buntes Laub angebaut werden. Überraschenderweise sind sie Mitglieder der riesigen Familie der Minzen; wie Pfefferminze, werden ihre Blätter manchmal für medizinische Zwecke verwendet (obwohl sie nicht besonders schmackhaft sind).

Über die Coleus

Coleus ist eine robuste, attraktive Pflanze, die in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich ist. Einige Sorten wachsen als Sträucher und sind daher für Innenräume ungeeignet.

Aber viele gedeihen in Töpfen unter den richtigen Bedingungen.

Coleus-Pflanzen sind in Massen wirklich in ihrer Pracht - ihre Blätter sind in grün, lila, orange, rot, gelb und in einer auffälligen Anordnung von Mustern erhältlich. Coleus sind auch Spaß Pflanzen zu propagieren; neue aus Samen gezüchtete Pflanzen werden neue Kreationen sein. Obwohl die Anweisungen unten es ermöglichen, den Coleus das ganze Jahr über zuhause zu halten, werden Coleus oft als Einjährige gezüchtet und verworfen, sobald sie langbeinig geworden sind (ein Problem, das oft durch Abkneifen von neuem Wachstum eingedämmt werden kann).

Wachstumsbedingungen

Der Innencoleus funktioniert am besten unter folgenden Bedingungen:

  • Licht: Helles Licht, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Zu viel Sonne wird die Farben in ihren Blättern auswaschen.
  • Wasser: Halten Sie den Boden das ganze Jahr über feucht, reduzieren Sie die Bewässerung im Winter. Hohe Feuchtigkeit ist bevorzugt.
  • Temperatur: Im Sommer werden über 60 F bevorzugt. Im Winter ist über 50 am besten.
  • Dünger: Im Frühling mit langsam freisetzenden Pellets oder wöchentlich während der Wachstumsphase mit Flüssigdünger düngen.

Vermehrung

Durch Stecklinge oder Samen. Die Stecklinge werden identisch mit der Mutterpflanze sein, aber neu ausgesäte Pflanzen werden variabel sein. Pflanzen, die zur Vermehrung gezüchtet werden, sehen jedoch im allgemeinen nicht so gut aus wie solche, die ausschließlich für ihr Blattwerk gezüchtet werden. Die Energie der Blüte saugt der Pflanze normalerweise etwas Vitalität zu, weshalb viele Züchter Blumen abschnüren.

Repotting

Ein großer Coleus wird nur 2-3 Fuß erreichen. Sie wachsen im Frühling schnell, aber viele Leute überwintern nicht, also versuchen sie nie, die Pflanze umzupflanzen. Wenn Sie sich entscheiden, den Coleus für mehr als eine Saison anzubauen, sollten Sie die Pflanze nach dem Winter zurückschneiden, den Boden auffrischen und ihn im selben Topf aufbewahren. Alternativ kannst du eine Topfgröße nach oben gehen.

Sorten

Es gibt ungefähr 60 Coleusarten, die alle in Asien und Malaysia vorkommen. Der gesamte verfügbare Coleus stammt jedoch von der einzigen C. Blumei-Art, die mit einigen anderen Arten gekreuzt wurde. Die Arbeit innerhalb dieser Gruppe war sehr umfangreich - es gibt buchstäblich Hunderte, wenn nicht gar Tausende von Kultivaren. Kaufen Sie einen Coleus für seine Blätter und sorgen Sie sich nicht zu sehr um seine Abstammung.

Züchtertipps

Growing Coleo drinnen ist definitiv möglich, vorausgesetzt Sie geben ihm genug Feuchtigkeit, Hitze und Feuchtigkeit. Wenn die Pflanze blüht, schneiden Sie die unauffälligen Blüten ab, um die Vitalität zu fördern, und schneiden Sie die wachsenden Spitzen ab, um die Geschmeidigkeit zu fördern. Coleus neigen zu spröder Legginess, so dass sie am besten in Displays mit anderen Coleus oder mit anderen Pflanzen verwendet werden. Wenn die Pflanze beginnt, ihre Blätter zu verlieren, ist es wahrscheinlich zu dunkel oder zu kalt.

Wenn die Farbe ausläuft, wird es wahrscheinlich zu viel Sonne.