Ingwerwurzel anbauen

Brian Yarvin / Wahl des Fotografen / Getty Images

Ingwer ist eine beliebte Zutat in der Pfanne Kochen, und für viele hausgemachte pflanzliche Heilmittel. Es ist leicht in den meisten Lebensmittelgeschäften zu finden, kann aber sehr teuer in der Anschaffung sein. Wenn Sie dieses schmackhafte Kraut sehr oft verwenden möchten, können Sie feststellen, dass es selbst Geld spart und sicherstellen, dass Ihr Ingwer nicht mit unerwünschten Chemikalien behandelt wurde.

Wenn Sie Pflanzen in Innenräumen anbauen, können Sie erfolgreich Ingwerwurzel anbauen.

Bald wirst du nach Möglichkeiten suchen, all deine Wurzel zu benutzen!

  • Ingwer-Bier-Starter
  • Ingwer-Limetten-Cocktail
  • Machen Sie Ihren eigenen kristallisierten Ingwer

Erste Schritte

Wachsender Ingwer ist nicht anders als ein anderes Kraut anzubauen. Sie müssen die bestmögliche Wurzel kaufen, eine pralle, glatt-gehäutete Ingwerwurzel ist am besten. Verwenden Sie keine, die dünn und verschrumpelt aussieht. Dies zeigt an, dass die Wurzel zu lange gespeichert wurde und alt geworden ist.

Weichen Sie die Ingwerwurzel über Nacht in warmem Wasser ein. Benutze nach dem Einweichen einen Topf mit vielen Drainagen und fülle ihn mit Blumenerde. Ich verwende gerne meinen kompostierten Wurmmist, der mit Blumenerde vermischt ist, um Ingwer zu pflanzen.

  • Einen Indoor-Kräutergarten anbauen
  • Beste Kräuter für einen Indoor-Kräutergarten
  • Wie man sein eigenes Kompost macht

Es wachsen beobachten

Schneiden Sie Ihre eingeweichte Ingwerwurzel in Stücke, ein paar Beulen pro Stück zulassen. Drücken Sie die Ingwerwurzel 2 bis 5 Zentimeter in den Boden und bedecken Sie leicht. Ich bedecke mit genügend Blumenerde, so dass die Wurzel nicht gut sichtbar ist, aber ich kann den Boden noch leicht zur Seite ziehen, um das Wachstum zu überprüfen.

  • Ingwer - Griechische Gewürze
  • Kandierter Ingwer
  • Pflanzen zum Aufhellen des Farbtones - Europäischer Ingwer

Halten Sie Ihre Ingwerwurzel glücklich

Halten Sie Ihre Ingwerwurzel glücklich, indem Sie die richtige Umgebung schaffen. Dies bedeutet viel Feuchtigkeit in der Luft durch regelmäßiges Beschlagen. Ich mag es, meine Ingwerpflanze jeden zweiten Tag zu beschlagen. Die Einhaltung eines Zeitplans stellt sicher, dass der Ingwer niemals austrocknet, was sein Wachstum für immer verlangsamt.

Der Boden sollte feucht bleiben, aber niemals einweichen. Denken Sie daran, Ihren Ingwer gut abtropfen zu lassen, um Fäulnis zu vermeiden.

Ein Trick, um die Feuchtigkeit höher zu halten und die Drainage sicherzustellen, ist, deinen Topf auf ein Tablett mit kleinen Steinen zu stellen. Halten Sie das Tablett mit Wasser gefüllt. Auf diese Weise verdunstet und spendet es Feuchtigkeit direkt in den Pflanzenbereich. Wenn der Topf auf die Steine ​​gehoben wird, bleibt der Ingwer direkt im Wasser sitzen.

Ingwer mag zusammen mit Feuchtigkeit eine warme Umgebung. Halten Sie Ihre Innentemperaturen mindestens 75 Grad. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein sonniges Fenster es auch tut. Interessanterweise mag Ingwer auch teilweise Sonnenlicht. Möglicherweise müssen Sie Ihren Garten im Innenbereich anpassen, um den besonderen Bedürfnissen der Ingwerwurzel zu entsprechen.

  • Temperaturen für Innengärten
  • Containergärten
  • Innenarchitektur - Ideen für die Gartenarbeit im Innenbereich

Ernten und Essen Ingwerwurzel

Nachdem Sie Ihre Ingwerwurzel angebaut haben, ernten Sie, was Sie gerne verwenden möchten ein Rhizom ausgraben und ein Stück abschneiden. Solange Sie ein anderes Stück wieder anpflanzen, können Sie noch jahrelang frischen Ingwer haben.

Hör nicht damit auf! Kulinarischer Ingwer ist nichts Besonderes, aber andere Sorten von Ingwer machen atemberaubende Blüten, die fabelhaft riechen und bunte Blätter haben.

  • Insekten, die einen Indoor-Kräutergarten beschädigen
  • Leitfaden für Indoor-Kräutergarten
  • 5 Beste Kräuter für einen Heilkräutergarten
  • Ingwer-Tee
  • Eingelegter Ingwer Rezept
  • Soy Ingwer-Sauce Rezept
  • Italienisches Huhn mit Ingwer Rezept