So installieren Sie eine Utility-Senke

@indeng / Twenty20

Manchmal kann eine Waschmaschine und ein Trockner nur so viel tun. Manchmal muss man sich nur die Hände schmutzig machen. So viele Hausbesitzer installieren Dienstprogramm Waschbecken in ihrer Waschküche oder Keller. Wenn Sie Glück haben, haben Sie bereits Wasserleitungen und Rohrleitungen eingerichtet. Wenn nicht, könnte Ihr Projekt einen Fachmann erfordern. Nichtsdestotrotz können Sie mit den richtigen Materialien und der nötigen Entschlossenheit problemlos eine Spüle installieren.

Bevor Sie beginnen

Installieren Sie eine Spüle mit einem größeren Durchmesser oder einer größeren Form?

Berücksichtigen Sie Ihr Arbeitsplattenmaterial. Hast du Laminat oder Stein? Laminat-Arbeitsplatten sind DIY-freundlich. Bevor Sie jedoch versuchen, ein Granit-, Quarz- oder Marmorwaschtischoberteil zu schneiden, rufen Sie einen Fachmann an. Gefährliche Staubpartikel und Risse sind zwei der vielen Faktoren, die Profis für Sie verhindern.

Angenommen, Sie haben Wasser- und Sanitärleitungen installiert, finden Sie hier eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren eines neuen Waschbeckens. Wenn nicht, sind Ihre vorhandenen Leitungen nicht ausreichend oder müssen ersetzt werden, Sie müssen neue Installationsrohre installieren, die einen Durchschnittswert von ca. 1.000 $ haben.

Benötigte Materialien

  • Spülbecken
  • Wasserhahn
  • PVC-Rohr , Grundierung und Zement
  • Sortierte Verschraubungen
  • Rutschkupplung
  • Überwurfmutter
  • Spachtelkitt
  • Bleifreies Lötzinn
  • Waschmaschinenventil

Benötigte Werkzeuge

  • Schraubendreher
  • Eimer
  • PVC-Handsäge
  • Schlauchschneider
  • Propanbrenner
  • Zangen

So installieren Sie

Wenn Sie Ersetzen Sie ein vorhandenes Spülbecken und alle Rohrleitungen sind in gutem Zustand, entfernen Sie die vorhandene Spüle und fahren Sie mit "Spüle anbringen" fort.

Montieren Sie die Rohre

  1. Schalten Sie die Wasserzufuhrleitung aus.
  2. Schneiden Sie einen Abschnitt von den vorhandenen Rohren ab, um das neue PVC-Rohr zu installieren, das an Ihrer Utility-Senke befestigt wird.
    Meistens müssen Sie einen Teil Ihrer bestehenden Rohrleitung abschneiden und die neuen PVC-Rohre an ihrer Stelle installieren. Halten Sie dazu Ihr neues PVC-Rohr an das vorhandene Rohr und markieren Sie die Kanten. Dann schneiden Sie mit Ihrer PVC-Handsäge das vorhandene Rohr ab.
  1. Montieren Sie Ihr neues PVC-Rohr und die passende Verschraubung.
    Markieren Sie mit PVC-Zement die Innenseiten Ihrer neuen Rohre und die Außenseiten der Enden Ihrer bestehenden Rohre. Wie bei einem Schulprojekt wollen Sie genug Zement auf der Innenseite Ihrer neuen Leitung und der Außenseite Ihrer bestehenden Leitungen. Sobald der Zement hinzugefügt ist, schnell an seinem Platz.
  2. Befestigen Sie den Rest der PVC-Leitung.
    In den meisten Fällen können Sie Ihr Waschbecken nicht direkt neben dem Rohr installieren oder die Rohrleitung ist höher als Ihr Waschbecken. In jedem Fall müssen Sie PVC-Rohre hinzufügen (die über eine Gleit- oder Reparaturkupplung verbunden sind).

Befestigen Sie die Spüle

  1. Installieren Sie Spüle und Wasserhahn
    Egal wo Sie Ihre Spüle gekauft haben, unter der Spüle sollte sich ein verchromter Saitenhalter oder eine Kunststoffverlängerung befinden.Dieser Anschluss wird mit Ihrer neuen PVC-Falle verbunden. Verwenden Sie eine Druckmutter, um die beiden zu befestigen.
  2. Nehmen Sie etwas Spachtelkitt und wickeln Sie ihn unter den Wasserhahn. Platzieren Sie sie und ziehen Sie die darunter liegenden Muttern oder Schrauben fest. Wenn das Waschbecken nicht mit einem Wasserhahn kommt, müssen Sie einen kaufen. Laut ImproveNet betragen die durchschnittlichen Kosten für die Installation eines Wasserhahns 235 US-Dollar.

Binden Sie die Wasserleitungen

  1. Schließen Sie die Wasserleitungen an.
    Obwohl die Armatur vorhanden ist, müssen Sie die neue Spüle an die vorhandenen Wasserleitungen anschließen. Dazu müssen Sie sowohl in die Kalt- als auch in die Heißwasserleitung schneiden und die neuen Armaturen (AKA, Ein- und Ausschalter) einlöten. Nehmen Sie zunächst Ihre Rohrschneider und schneiden Sie Öffnungen, wo T-Stücke gehen. Reinigen Sie Ihre T-Stücke vor dem Anschließen. Legen Sie etwas Lot zwischen die beiden Rohre (wie zuvor für PVC-Zement) und blasen Sie sie zusammen. Sie sollten zusammenhalten.
    Ihre Leitungen für warmes und kaltes Wasser sollten an die Wand angeschlossen werden. Wenn nicht, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. Wie an einem schweren Fall, füge zuerst Anker an die Wände. Verwenden Sie dann einen Kupferaufsatz, um es in der Wand zu halten.
  1. Schließen Sie flexible Warm- und Kaltwasserzuleitungen von der Spüle zu Ihren T-Stücken an. Möglicherweise benötigen Sie eine Zange, um diese vollständig zu befestigen.
  2. Schalten Sie die Wasserleitungen wieder ein und versuchen Sie es.
    Stellen Sie sicher, dass sowohl die Warm- als auch die Kaltwasserleitung funktioniert und der Druck auf beiden Leitungen gleich ist. Wenn etwas undicht ist, ersetzen Sie die entsprechenden Rohre, Schrauben oder Muttern.

Dieses Projekt mag abschreckend wirken, aber jeder Hausbesitzer mit ein wenig DIY-Erfahrung und den richtigen Materialien kann eine neue Spüle installieren. Wie immer, wenn Sie Hilfe benötigen oder sich überfordert fühlen, wenden Sie sich an einen lokalen Installateur, der in nur wenigen Stunden ein Spülbecken installieren kann.