Wie man einen Ballonkronenhut macht

Ein Ballonkronenhut.

Hier ist eine süße Krone aus Luftballons, damit sich ein Kind wie eine Königin oder König fühlt, und es ist auch toll für einen Erwachsenen, der einen Geburtstag oder eine Promotion feiert. Dieser Ballon ist ein Publikumsmagnet und wird gerne von fast jedem getragen werden. Außerdem ist es besonders festlich und kann jedes Ereignis erhellen.

Hilfreiche Lehrvideo

Um Sie mit dieser Ballonskulptur zu unterstützen, können Sie ein Video sehen, das Ihnen zuerst den gesamten Prozess zeigt. Um mehr Ballons zu lernen, abonniere meinen YouTube-Kanal.

Populär ... MEHR Ballon

Seien Sie gewarnt, sobald Sie einen dieser auf einer Party machen, seien Sie darauf vorbereitet, von aufgeregten Kindern verprügelt zu werden. Die Zeit, um dies zu machen, ist mindestens dreimal so lang wie die Herstellung eines Hunde- oder Schwertballons. Wenn es auf Ihrer Veranstaltung viele Kinder gibt, seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Problem lösen.

Nicht schwierig

Diese Ballonskulptur ist nicht schwer herzustellen. In der Tat ist es ziemlich geradlinig. Die Schwierigkeit, und dies gilt für alle Ballonhüte, ist sicherzustellen, dass sie auf den Kopf eines Empfängers passt. Aber ich werde erklären, wie man das in den letzten Schritten macht. Sie werden zweifellos Ihre eigenen Tricks lernen, um den Hut erfolgreich an einen Empfänger anzupassen, und dies wird das Ergebnis von Versuch und Irrtum sein.

Beachten Sie, dass ich davon ausgehe, dass Sie bereits die unten aufgeführten grundlegenden Grundlagen für die Sprechblase ausführen können. Infolgedessen sind meine Anweisungen eher gestrafft.

Fähigkeiten benötigt

Um die Krone Ballon Hut zu machen, müssen Sie Folgendes beherrschen:

  • grundlegende Drehung
  • Prise Twist
  • wissen, wie man ein Hund Ballon Tier

Materialien

Zwei 260 Ballons. Rosa und Violett sehen gut aus für die jungen Damen, die Prinzessinnen sind, aber Sie können jede Farbe Ihrer Wahl verwenden. Ein Ballon wird verwendet, um den "Hut" zu erstellen, der auf den Kopf passt und der zweite bildet die Punkte der "Krone". "

Weiter zu 2 von 4 unten.
  • 02 von 04

    Der Hut der Krone Ballon

    Den "Hut" der Krone zum Ballon machen.

    Blasen Sie den Ballon auf, und lassen Sie an seinem Ende etwa sechs Zoll nicht aufgeblasenen Ballon zurück (erfahren Sie mehr über Ballonpumpen).

    Erstellen Sie das erste Segment

    Beginnen Sie an dem verknoteten Ende des Ballons, machen Sie eine kleine Quetschung, gefolgt von einer Grunddrehung von etwa zwei Zoll Länge.

    Machen Sie das zweite und das dritte Segment

    In gewisser Weise wiederholen Sie den Vorgang zweimal. Für das zweite Segment machen Sie einen weiteren kleinen Pinch Twist, gefolgt von einer einfachen Drehung. Zur Betonung, und das ist eine persönliche Vorliebe, können Sie das zweite Segment leicht machen ... mehr länger als das erste, wenn Sie es wünschen.

    Noch einmal, für das dritte Segment, machen Sie eine weitere kleine Pinch-Drehung, gefolgt von einer einfachen Drehung. Versuchen Sie für die Symmetrie, dieses Segment mit dem ersten übereinstimmend zu machen.

    Im Bild habe ich die Längen der drei Segmente identisch gemacht.

    Fahren Sie mit 3 von 4 fort.
  • 03 von 04

    Die Punkte des Kronenballons machen

    Wie man die Punkte der Ballonkrone macht.

    Blasen Sie den zweiten Ballon auf, und lassen Sie an seinem Ende etwa sechs Zoll nicht aufgeblasenen Ballon zurück.

    Machen Sie den ersten Punkt

    Machen Sie eine einfache Ballondrehung von etwa drei Zoll Länge, gefolgt von einer Pinch-Drehung und dann einer einfachen Ballontorsion, die der ersten entspricht.

    Machen Sie den zweiten Punkt

    Machen Sie eine einfache Ballondrehung von etwa fünf Zoll Länge, gefolgt von einer Pinch-Drehung und dann einer einfachen Ballontorsion, die der ersten entspricht. Sie können dieses Segment genauso machen wie das erste und das dritte, aber ich denke, es sieht ein bisschen besser aus ... größer, wie Sie auf dem Bild sehen können.

    Machen Sie den dritten Punkt

    Machen Sie eine einfache Ballondrehung von etwa drei Zoll Länge, gefolgt von einer Pinch-Drehung und dann einer einfachen Ballontorsion, die der ersten entspricht. Stellen Sie sicher, dass dieser "Punkt" mit dem ersten übereinstimmt, um Symmetrie zu erzeugen. Schneiden Sie den restlichen Ballon ab und entsorgen Sie ihn.

    Fahren Sie mit 4 von 4 fort.
  • 04 von 04

    Beende den Ballonkronenhut

    Der Ballonkronenhut.

    Wickeln Sie den "Hut" Teil der Krone um den Kopf des Empfängers, bis es passt. Behalte diesen Punkt mit dem Finger und entferne den "Hut" vom Kopf des Empfängers. Machen Sie an diesem Punkt eine einfache Ballondrehung.

    Die Krone sollte ausreichend auf den Kopf des Empfängers passen, aber es ist eine gute Idee, die Krone auf den Kopf zu legen, um zu überprüfen, ob Sie richtig gemessen haben und ob der Ballon passt. Wenn die Ballonkrone nicht passt, einfach das letzte Segment aufdrehen, erneut messen und ... WEITER dann das Segment zurückdrehen und erneut prüfen.

    Wenn Sie sicher sind, dass die Ballonkrone passt, schneiden Sie den restlichen Ballon ab und entsorgen Sie ihn.

    Du hast eine Krone aus Ballons erstellt.

    Wenn du nur Luftballons lernst, um sie für eine Party zu machen, solltest du dir unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Fünf Ballontieren, die du für Partys wissen musst, ansehen.