Wie man Fruchtleder aus frischen Früchten herstellt

StockFood / Foodcollection / Getty Images

Fruchtleder, auch Roll-Up genannt, ist ein gesundes, tragbares Nahrungsmittel. Kinder lieben sie als Snack, sie sind leicht und brauchen wenig Platz, was sie ideal für Wanderungen macht. Sie sind auch einfach zu machen.

Sie können aus Dosenobst, einschließlich bereits pürierter Früchte, Fruchtleder machen, aber sie sind ausgezeichnet, wenn sie mit frischen Früchten hergestellt werden.

Bereiten Sie die Frucht vor

Wählen Sie Früchte, die sehr reif sind. Schälen und Kernfrüchte wie Äpfel und Birnen.

Entfernen Sie Gruben von anderen Früchten wie Pfirsichen und Pflaumen (Sie haben ein glatteres Fruchtleder, wenn Sie diese auch schälen, aber das ist nicht notwendig).

Frisches Obst muss auf 160F / 71C erhitzt werden, um potentielle Krankheitserreger abzutöten, bevor es zur Herstellung von Fruchtleder verwendet wird.

Hacke die Früchte in 1-Zoll-Stücke. Fügen Sie Wasser in den Boden eines Doppelkessels. Setzen Sie die Frucht oben auf den Doppelkessel. Abdecken und zum Kochen bringen. Kochen Sie für 15 bis 20 Minuten, oder bis die Frucht weich ist und die Mitte der Fruchtmischung 160F / 71C auf einem Thermometer registriert.

Lassen Sie die Frucht leicht abkühlen. Übertragen Sie es in einen Mixer oder Küchenmaschine und pürieren.

Trocknen des Fruchtleders

Wenn Sie einen Dörrgerät haben, ist dies eine energieeffizientere Art, Fruchtleder herzustellen, als wenn Sie Ihren Ofen verwenden. Aber beide Methoden ergeben köstliche Ergebnisse.

Dehydrator-Methode

Legen Sie die Trays Ihres Trockners mit Plastikfolie oder Antihaft-Entwässerungsfolie aus. Wenn Sie Plastikfolie verwenden, legen Sie die Kanten unter die Schalen, so dass die Verpackung nicht auf Ihre Früchte fällt, während sie trocknet.

Geben Sie 1 Tasse Fruchtpüree in die Mitte jedes Fachs. Spread mit einem Spatel, bis es zwischen 1/4 und 1/8-Zoll dick ist. Achten Sie darauf, das Püree gleichmäßig zu verteilen, damit alle Bereiche des Fruchtleders in der gleichen Zeit trocknen.

Stellen Sie die Schalen in den Trockner und trocknen Sie sie bei 140 ° F / 60 ° C. Beginne nach 4 Stunden mit dem Garen.

Ihr Fruchtleder ist fertig, wenn es durchscheinend ist, sich nur leicht klebrig anfühlt und sich leicht von der Plastikfolie oder der Antihaftfolie löst. Beachten Sie, dass die Haltbarkeit von Fruchtleder zwischen 4 und 10 Stunden betragen kann, je nachdem, wie dick die pürierte Frucht verteilt wurde und wie dicht die Frucht ist.

Lassen Sie das Fruchtleder auf Raumtemperatur abkühlen. Zum Aufbewahren rollen Sie es in Plastikfolie oder Wachspapier ein und stellen sicher, dass alle Oberflächen einschließlich der Kanten vollständig bedeckt sind.

Ofenmethode

Ein Backblech sehr leicht mit Pflanzenöl einfetten (Kochspray ist hier nützlich). Alternativ ein Backblech mit Plastikfolie auslegen. Wenn Sie Plastikfolie verwenden, legen Sie die Ränder unter das Fach, so dass die Verpackung nicht auf Ihre Früchte fällt, während sie trocknet.

Zwei Tassen Fruchtpüree reichen für ein Backblech von 12 x 17 Zoll.Legen Sie das Püree in die Mitte des Tabletts. Spread mit einem Spatel, bis es zwischen 1/4 und 1/8-Zoll dick ist. Achten Sie darauf, das Püree gleichmäßig zu verteilen, damit alle Bereiche des Fruchtleders in der gleichen Zeit trocknen.

Stellen Sie den Ofen auf die niedrigste Einstellung zwischen 140 ° F / 60 ° C - 145 ° F / 63 ° C (Sie möchten die Früchte trocknen, nicht kochen). Beginne nach 4 Stunden mit dem Garen. Ihr Fruchtleder ist fertig, wenn es durchscheinend ist, sich nur leicht klebrig anfühlt und sich leicht vom Backblech oder der Plastikfolie löst.

Beachten Sie, dass das Fruchtleder je nach Stärke der pürierten Früchte und der Fruchtdichte 4 bis 10 Stunden trocknen kann.

Lassen Sie das Fruchtleder auf Raumtemperatur abkühlen. Zum Aufbewahren rollen Sie es in Plastikfolie oder Wachspapier ein und stellen sicher, dass alle Oberflächen einschließlich der Kanten vollständig bedeckt sind.