Herstellung von Yakgwa, Koreanische Honigplätzchen

Yakgwa ist eine traditionelle koreanische Süßigkeit und wird normalerweise zu einer Art Blumendesign geformt, wenn Sie es in einem Geschäft kaufen. Es ist frittiert und sehr süß, so dass es eher ein Dessert als ein alltäglicher Keks ist, und es wurde traditionell bei Zeremonien, Feiern und zu besonderen Anlässen serviert.
Yakgwa bedeutet wörtlich "medizinisches Konfekt", weil "Yak" Medizin bedeutet und "Awa" Süßes bedeutet. Der medizinische Teil bezieht sich auf Honig, ein wichtiger Teil der traditionellen koreanischen Medizin.

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Mehl
  • 1/4 Tasse Sesamöl
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Sake
  • 1 / 4 Tassen Wasser
  • 3 Tassen Pflanzenöl (oder wie zum Braten benötigt)
  • 1/4 Tasse Pinienkerne (gehackt)
  • 1 Esslöffel Sesam (getoastet)
  • 1/2 Tasse Reis Malz Sirup < 1 Tasse Honig
  • 1 kleines Stück Ingwer (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Tasse Wasser
Wie man es macht

Mehl in eine große Schüssel geben.

  1. Sesamöl hinzufügen und mit den Händen vermischen. Reibe das Mehl zwischen deinen Händen und Fingern, um es zu kombinieren.
  2. In einer anderen Schüssel Honig, Sake und Wasser verquirlen.
  3. Zur Mehlmischung geben und mit den Händen leicht kneten, um einen Teig zu formen.
  4. Teig in Plastikfolie wickeln und für 30 Minuten beiseite stellen.
  5. Nach 30 Minuten Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem halben Zoll dick ausrollen.
  6. Schneiden Sie den Teig in 1-Zoll-Streifen, um Diamant- oder Rechteckformen zu erhalten. Oder in eine Blumenform schneiden.
Setzen Sie ein kleines Loch in die Mitte jedes Kekses.
  1. Um Sirup zu machen, Reis-Malz-Sirup, Honig und Ingwer in einen Topf bei mittlerer Hitze geben.
  2. Zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen.
  3. In eine rechteckige Schüssel oder Glasbackform gießen.
  4. Bringen Sie eine stabile Fritteuse oder einen Topf mit flachem Boden mit Öl, achten Sie darauf, dass das Öl nicht höher als die Hälfte der Höhe des Topfes ist.
  5. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Öltemperatur 212 ° C beträgt.
  6. In kleinen Portionen Gebäcke in Öl anbraten und kurz anbraten, bis sie puffen und schwimmen (ca. 4-5 Minuten).
  7. Jetzt erhöhe die Hitze des Öls auf etwa 300 ° C und bringe es weiter, bis der Yak GWA goldbraun wird.
  8. Yak GWA aus dem Öl entfernen und mit Ingwersirup in die Schüssel geben.
  9. Wenn Sie alle in den Sirup gegeben haben, drehen Sie sie einmal um, damit sie überzogen sind.
  10. Einige Stunden in den Sirup einweichen und dann mit einem Schaumlöffel auf ein anderes mit Pergament belegtes Gericht geben.
  11. Mit Pinienkernen und Sesam bestreuen.

Jüngste Forschung zu Honig als Medizin:

Eine Studie des Penn State College of Medicine aus dem Jahr 2007 mit 139 Kindern ergab, dass Buchweizenhonig den Hustenmittel, Dextromethorphan (DM), bei beruhigendem nächtlichem Husten bei Kindern übertraf und ihren Schlaf verbessern.Eine weitere Studie, die in Pediatrics veröffentlicht wurde, umfasste 270 Kinder im Alter von eins bis fünf mit nächtlichem Husten aufgrund von einfachen Erkältungen; In dieser Studie husteten die Kinder, die 30 Minuten vor dem Zubettgehen zwei Teelöffel Honig erhielten, weniger häufig, weniger stark und hatten weniger Schlaf durch Husten als diejenigen, die keinen Honig bekamen.

Quelle: Mutter Natur Netzwerk


Bewerte dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!