Wie für die Vorbereitung auf die Pflege Pflege Pflege

Heldentaten / Heldentaten / Getty Images

Tötung ist ein dringend benötigter Dienst zur Förderung von Familien. Es ermöglicht Pflegeeltern eine Pause zu machen, die Burn-out-Vorbeugung verhindert. Respite bietet den Kindern der Pflegefamilie eine gute Zeit mit ihren Eltern. Es gibt auch den Pflegekindern eine Pause. Hoffentlich verbringen die Pflegekinder ein Wochenende mit anderen Pflegekindern; Kinder, mit denen sie sich identifizieren können.

Ein schlecht geplantes Erholungswochenende kann für alle Beteiligten mehr Stress bedeuten: Pflegefamilie, Erholungsortgeber und Pflegekinder.

Hier sind einige Tipps für ein erfolgreiches Wochenende.

Einrichten Ihrer Agentur

Kontaktieren Sie Ihren Mitarbeiter rechtzeitig vor dem Ablaufdatum, damit er genügend Zeit hat, um eine Ersatzfamilie für Sie zu finden. Zwei Wochen Vorankündigung ist normalerweise eine gute Zeit zu geben. Wenn Sie Ihren eigenen Anbieter finden, lassen Sie den Sozialarbeiter wissen, wen Sie ausgewählt haben und lassen Sie ihn genehmigen.

Kennen Ihre Pflegekinder die Erholungsfamilie? Um ein weiteres Trauma zu vermeiden, versuchen Sie vorher einen Besuch bei der Familie zu machen. Manchmal ist dies insbesondere in Notfällen nicht möglich, aber besonders für Kinder mit Bindungsproblemen sehr zu empfehlen.

Einrichten mit dem Entlastungs-Provider

Bei der Kontaktaufnahme mit der Entlastungs-Familie müssen die Abliefer- und Abnahmedaten geklärt werden. Ich habe in der Vergangenheit eine Ruhepause für eine Pflegefamilie gemacht, und wir hatten ein großes Missverständnis bezüglich des Abholdatums. Dies verursachte sowohl für mich als auch für die Pflegefamilie Verwirrung und Stress, da sie ihre Pflegekinder einen Tag früher als geplant aufnehmen mussten.

Keine gute Möglichkeit, ein erholsames Wochenende zu beenden.

Denken Sie während Ihres ersten Telefonkontakts daran, alle Termine zu erwähnen, z. B. Besuche beim Anbieter der Entlastung. Es wäre äußerst ungerecht, diese Informationen in letzter Minute zu veröffentlichen. Wenn sie diese Termine nicht wahrnehmen können, müssen Sie möglicherweise einen anderen Anbieter auswählen oder mit Ihrem Sozialarbeiter sprechen, wenn Sie die Termine neu planen.

Wenn widersprüchliche Zeitpläne bedeuten, dass Besuche übersehen werden können, liegt es im Interesse der Geburtsfamilie, wenn ein anderer Anbieter gesucht wird. Wenn dies nicht möglich ist, wenden Sie sich erneut an Ihren Sozialarbeiter, wenn Sie die Umschulung sofort durchführen. Besuche sind das Herzstück des Wiedervereinigungsprozesses.

Verpackung für die Pflegepflege

Achten Sie beim Verpacken für Ihre Pflegekinder darauf, genügend saubere Kleidung mitzubringen. Vergessen Sie nicht extra Unterwäsche und Socken. Für Säuglinge und Kleinkinder sind zu viele Windeln und Tücher besser als nicht genug. Es wäre nicht fair, wenn der Anbieter der Fristverlängerung mehr Artikel kaufen müsste, weil sie nicht ausreichend versorgt waren, um das Wochenende zu überstehen.

Lassen Sie die Kinder ein besonderes Spielzeug oder ein Plüschtier aussuchen, um ihnen beim Zubettgehen zu helfen.

Ich bin auch ein großer Fan von Bilderbüchern . Stellen Sie ein kleines Gästebuch zusammen. Die Art mit Seiten, in die man die Bilder einfach hineinschieben kann, wäre am einfachsten vorzubereiten. Fügen Sie Bilder von Geburtsfamilien, Pflegefamilien, Freunden und Haustieren hinzu.

Responsive Packet machen

Ein Pflegepausen-Paket muss man nur einmal machen und kann es im Voraus machen! Hier finden Sie ein praktisches, druckbares Arbeitsblatt zum Erstellen eines eigenen Atempakets unter den folgenden Links:

  • Respite Foster Care Druckbares Arbeitsblatt

Wenn ich eine Atempause brauche, muss ich dem Paket nur Medikamente hinzufügen, Termininformationen aktualisieren ( wenn) und die Kinder sind bereit zu gehen. Dieses Paket ist auch praktisch, wenn Sie zu einem Arzt oder Zahnarztbesuche gehen, da alle erforderlichen Unterlagen bereit sind.

Vorbereitung ist der Schlüssel zu einem großen Entlastung Wochenende . Sie können entspannt zu den Kindern zurückkehren und bereit sein, wieder für Ihre Gemeinde zu arbeiten, Häuser für Kinder zu schaffen und Familien bei der Heilung zu helfen.