Anleitung zum Aufbewahren von Papiernähmustern

Schnittmusterstücke erhalten. Debbie Colgrove, lizenziert zu About. com

Es sollte Priorität haben, das bevorzugte Nähmuster beizubehalten oder eines, von dem Sie wissen, dass es wieder verwendet werden soll. Ein bevorzugtes Schnittmuster sollte erhalten bleiben, damit Sie es immer und immer wieder verwenden können, ohne dass es verzerrt oder gerissen wird. Muster können teuer sein und viele sind nicht mehr verfügbar, also sollten Sie nicht glauben, dass Sie sich darauf verlassen können, ein Muster zu ersetzen, wenn Sie es lieben, wie es herauskommt. Bewahren Sie Ihre Muster auf, so dass Sie sie jahrelang haben werden.

Sie benötigen das Muster und die leichte Schmelzverbindung, um Ihre Muster zu erhalten. Sie benötigen auch Pergamentpapier (im Back- oder Wrap-Bereich Ihres Lebensmittelgeschäfts) oder die Papierunterlage, die mit Schmelzvlies geliefert wird. Ich speichere die Papierunterlagsblätter und wickle die schmelzbare Bahn, die ich in dem verbleibenden Papier aufbewahre, so daß die Bahn konserviert wird und das Papier immer verfügbar ist, wenn es für Aufgaben wie das Bewahren eines kommerziellen Papiernähmusters benötigt wird.

Befolgen Sie diese Schritte, um ein Schnittmuster zu erhalten

  • Drücken Sie die Musterteile, so dass das Muster keine Falten aufweist. Es muss glatt sein, damit das letzte Stück so genau wie das ursprüngliche Muster ist. Tuckings und Falten können verändern, wie das Muster passt oder wie die Teile zusammenpassen.
  • Legen Sie die schmelzbare Verbindung auf dem Bügelbrett (oder der Bügelfläche) mit der schmelzbaren Seite nach oben, der Papierseite oder dem Pergamentpapier auf die Bügelbrettseite, so dass die schmelzbare Bahn nicht mit dem Bügelbrettdeckel verschmelzen kann.
  • Legen Sie das Muster mit der rechten Seite nach oben auf die Schnittstelle, so dass die Schnittstelle mit der falschen Seite der Papiermusterstücke verschmolzen wird. Platzieren Sie die Teile nahe beieinander, um zu vermeiden, dass die Schnittstellen verschwendet werden, aber überlappen Sie die Musterteile nicht. (Ignorieren Sie das Muster nach den Fadenlinien, um das Muster zu erhalten)
  • Legen Sie Pergamentpapier (oder gespartes Papier aus schmelzbarer Bahn) auf die Musterteile und drücken Sie die Teile an die Schnittstelle, so dass alles flach und glatt bleibt Eisen.
  • Schneiden Sie die Musterteile aus. und unterdrücken Sie sie, um sicherzustellen, dass alle Verschmelzung genommen hat und die Stücke fest miteinander verschmolzen sind.

Normalerweise stecke ich alle Teile in einen großen braunen Versandumschlag, wobei der Musterumschlag sicher auf der Vorder- und Rückseite des braunen Umschlags befestigt ist. Klares Klebeband über dem Musterumschlag bewahrt den Originalumschlag auf dem braunen Umschlag.

Wenn Sie einen Ladencoupon haben oder die Interfacings im Angebot sind, müssen Sie sich eine leichte, leicht schmelzbare Verbindung zulegen. Auf diese Weise ist die Schnittstelle verfügbar, wenn Sie ein Muster erhalten möchten und Sie nicht die Bank brechen, um das Muster zu erhalten oder das Muster zu erhalten, weil Sie keine schmelzbare Schnittstelle zur Hand haben.

Das Muster, das hier erhalten wird, ist das Simplicity Pattern 2729, das ich seit Jahren verloren und sehr geliebt habe. Als es wieder veröffentlicht wurde, habe ich sichergestellt, dass ich das Muster für viele Jahre haben werde. Jetzt werden kommende Generationen alle eine Lieblingspuppe haben können.

Mehr über Schnittmuster

  • Was mit alten Schnittmustern zu tun ist