Entfernen von Osterei-Farbstoff Flecken von Kleidung und Teppichen

Sue Barr / Bildquelle / Getty Images

Bunte Ostereier zu kreieren ist eine Tradition, die viele Kulturen durchquert. In den Vereinigten Staaten verwenden wir oft ein einfaches Färbebad, um Eier zu färben. Es funktioniert gut, bis die Farbe auf der Tischdecke, einem Hemd oder dem Teppich landet. Genießen Sie den Spaß an der Färbung von Ostereiern - nicht die Flecken auf Kleidung und Wohnaccessoires - indem Sie lernen, wie Sie die Flecken entfernen.

So entfernen Sie Osterei Farbstoff Flecken aus waschbarer Kleidung

Osterei Farbstoff ist meist einfache Lebensmittelfarbe.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Fleckenentfernung ist, die Flecken so schnell wie möglich zu behandeln.

Bei waschbaren Textilien den verschmutzten Bereich mit kaltem Wasser spülen, indem Sie den Stoff direkt unter einem mit voller Kraft laufenden Wasserhahn halten. So bald wie möglich, etwas flüssiges Waschmittel - vorzugsweise ein Hochleistungswaschmittel wie Tide, Wisk, Persil, das Fleckenentfernungsenzyme enthält - oder einen Fleckenvorbehandler wie Shout in den Fleck einarbeiten. Arbeiten Sie es gut mit Ihren Fingern oder einer weichen Bürste ein. Lassen Sie den Fleckentferner mindestens fünfzehn Minuten lang arbeiten und waschen Sie dann das Kleidungsstück wie üblich gemäß den Anweisungen auf dem Pflegeetikett.

Wenn der Farbstofffleck bleibt, legen Sie das Kleidungsstück nicht in den Trockner. Hohe Hitze könnte dauerhaft den Fleck setzen. Mischen Sie stattdessen eine Lösung eines sauerstoffbasierten Bleichmittels (Markennamen: OxiClean, Tide Oxi, Nellies All Natural Oxygen Brightener oder OXO Brite) und warmes Wasser. Lassen Sie den Fleck mindestens zwei Stunden oder über Nacht einweichen.

Wenn der Fleck nicht verschwunden ist, wiederholen Sie diesen Schritt mit einer frischen Lösung aus Sauerstoffbleiche und Wasser. Wenn kein Fleck zurückbleibt, wie üblich waschen. Sauerstoffbleiche ist sowohl für weiße als auch für farbige Textilien geeignet, ausgenommen Seide, Wolle und alles, was mit Leder getrimmt ist.

So entfernen Sie Osterei-Farbstoffflecken von der Trockenreinigung Nur Kleidung

Wenn das Kleidungsstück oder der Stoff nur mit Trockenreinigung gekennzeichnet ist, tupfen Sie den Fleck mit einem weißen Tuch oder Papiertuch ab, um Feuchtigkeit zu absorbieren.

Gehen Sie so bald wie möglich zum Trocknerreiniger und weisen Sie den Fleck auf Ihren professionellen Reiniger hin.

Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, behandeln Sie den Fleck mit dem mitgelieferten Fleckenentferner, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

So entfernen Sie Easter Egg Dye Flecken von Teppichen

Wie bei Flecken auf waschbaren Stoffen, versuchen Sie Ihr Bestes, um die Osterei Farbstoff Fleck auf Teppichen so schnell wie möglich zu behandeln.

Verwenden Sie ein trockenes, weißes Papiertuch, um so viel Flüssigkeit wie möglich abzutupfen. Blot von außen Kanten in Richtung der Mitte, um zu verhindern, dass der Fleck größer wird.

Wenn kein Farbstoff mehr auf das Papiertuch übertragen wird, mixen Sie nur einen Viertel Teelöffel Spülmittel (kein Waschmittel) mit einer Tasse warmem Wasser.Tauchen Sie ein sauberes weißes Tuch oder Papiertuch in die Lösung und tupfen Sie den Fleck von den Außenkanten zur Mitte hin ab. Bewegen Sie sich zu einem sauberen Bereich des Tuchs, bis das Ei nicht mehr auf das Tuch übertragen wird.

Als nächstes tauchen Sie die weißen Tücher in sauberes Wasser und tupfen Sie, um die Lösung vollständig aus dem Teppich zu spülen. Wenn Sie nicht spülen, kann das Spülmittel tatsächlich Boden anlocken. Vor direkter Hitze vollständig trocknen lassen. Vakuum, um Teppichfasern anzuheben.

Wenn die Farbe bleibt, versuchen Sie ein wenig nicht schäumenden Ammoniak mit Wasser gemischt (ein Esslöffel pro Tasse kaltes Wasser).

Testen Sie die Lösung auf dem Teppich zuerst an einer versteckten Stelle, da Ammoniak die Farbe von einigen Teppichen entfernen kann. Den gefärbten Bereich mit der Ammoniaklösung abtupfen. Zum Schluss den Fleck mit klarem Wasser abspülen. An der Luft trocknen lassen.

Entfernen von Osterei-Farbstoff aus der Polsterung

Die gleichen Reinigungstechniken, die auf Teppichen verwendet werden, können auch bei Polsterungen verwendet werden. Der Schlüssel ist, den Stoff niemals mit der Reinigungslösung zu übersättigen. Zu viel Feuchtigkeit kann Probleme mit Schimmel- und Mehltauwachstum in der Möbelfüllung verursachen.

Wenn die Polsterung Vintage oder Seide ist, wenden Sie sich sofort an einen Fachmann. Reinigung zu Hause kann zu Streifenbildung und Wasserflecken führen.

Weitere Tipps zum Entfernen von Flecken: Entfernung von Waschlaugen A bis Z.