Entfernen von Auberginen Flecken von Kleidung Teppich Polster

Getty: Sasher Feinschmecker / Moment / Getty Images

Auberginen können weiß, bunt oder dunkelviolett sein und die dunkelviolette Aubergine, die auf Ihr Hemd fällt, kann einen Fleck auf der Kleidung hinterlassen. Wenn Sie etwas gesunde leicht gedämpfte Aubergine essen und es auf Ihr Hemd fällt, wird es kein großes Problem geben. Es ist das andere "Zeug", das wir Auberginen wie Soße oder Käse oder Olivenöl hinzufügen, die die schwer zu entfernenden Flecken verursachen können.

Entfernen von Auberginenflecken aus waschbarer Kleidung

So bald wie möglich, verwenden Sie ein stumpfes Messer oder einen Löffel oder sogar den Rand einer Kreditkarte, um überschüssige Auberginen und / oder Soße zu entfernen Käse aus Ihrem Kleidungsstück oder Tischdecke.

Wenn Sie den Bereich mit einer Serviette reiben, wird der Fleck nur tiefer in die Stofffasern gedrückt.

Spülen Sie die verschmutzte Fläche so bald wie möglich mit kaltem Wasser. Den fleckigen Bereich mit einem Fleckenentferner vorwaschen wie Shout oder Resolve vorbehandeln. Wenn Sie keinen Fleckentferner haben, verwenden Sie ein wenig hochwirksames Waschmittel wie Tide, Wisk, Persil, das genug von den fleckenaufhellenden Enzymen enthält, die den Fleck durchschneiden. Lassen Sie das Fleckentfernungsmittel mindestens 15 Minuten auf dem verschmutzten Bereich sitzen und waschen Sie es dann wie gewohnt.

Überprüfen Sie den verschmutzten Bereich, bevor Sie das Kleidungsstück in den Trockner legen, da starke Hitze den Fleck besonders bei synthetischen Textilien wie Polyester ablösen kann. Wenn der Fleck zurückbleibt, wiederholen Sie die Behandlungsschritte.

Wenn Ihre Aubergine mit einer Tomatensoße oder geschmolzenem Käse oder Olivenöl bedeckt war, müssen Sie möglicherweise noch weitere Schritte befolgen, um sicherzustellen, dass der Fleck entfernt werden kann.

So entfernen Sie Auberginenflecken von der Trockenreinigung Nur Kleidung

Wenn das Kleidungsstück nur trocken ist, entfernen Sie die Feststoffe und tupfen Sie den Bereich mit einem trockenen weißen Tuch oder einer Serviette ab, um Öl oder Feuchtigkeit zu absorbieren.

Gehen Sie so bald wie möglich zum Trocknerreiniger und weisen Sie den Fleck auf Ihren professionellen Reiniger hin. Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, behandeln Sie den Fleck bitte mit dem mitgelieferten Fleckenentferner, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

Entfernen von Auberginenflecken vom Teppich und Polster

Wenn die Aubergine den Teppich berührt, entfernen Sie mit dem stumpfen Messer oder der Kante der Kreditkarte alle überschüssigen Feststoffe.

Als nächstes mischen Sie einen Esslöffel Geschirrspülmittel mit zwei Tassen warmem Wasser. Gut vermischen, um vollständig zu vermischen.

Mit einem sauberen weißen Tuch oder Papiertuch die Reinigungslösung in die Teppichfasern eintauchen. Arbeiten Sie immer von der Außenkante des Flecks zur Mitte hin, um eine noch größere Fleckenbildung zu vermeiden.

Verwenden Sie danach ein sauberes, trockenes Tuch und tupfen Sie den Bereich ab, bis die Lösung absorbiert ist.Wiederholen Sie die Behandlungsschritte ein paar Mal mit der Reinigungslösung, bis der Fleck entfernt ist.

Wenn sich der Fleck überhaupt nicht bewegt, erstellen Sie eine neue Reinigungslösung aus einem Esslöffel Ammoniak und zwei Tassen warmem Wasser. (Sie werden wahrscheinlich brauchen, das ist der Fleck hat Tomatensoße oder ist sehr ölig) Befolgen Sie die gleichen Waschschritte mit der Ammoniaklösung. Arbeiten Sie immer wieder von der Außenkante des Flecks zur Mitte hin.

Das Abspülen von Reinigungslösungsrückständen ist der letzte Schritt. Es ist wichtig, die gesamte Lösung von dem Teppich zu entfernen, da die Seife tatsächlich Erde anziehen kann. Befeuchten Sie ein sauberes weißes Handtuch oder Papiertuch mit klarem Wasser und Schwamm, um eventuelle Seifenrückstände wegzuspülen. Vor direkter Hitze trocknen lassen. Sauge den verschmutzten Bereich ab, um die Teppichfasern anzuheben.

Bei Auberginenflecken auf den meisten Polstern die gleiche Reinigungsmethode wie bei Teppichen befolgen, aber darauf achten, den Stoff nicht zu stark zu benetzen.

Wenn der Bezugsstoff Seide oder Vintage ist, wenden Sie sich an einen professionellen Reiniger, um eine Beschädigung des Bezugs zu vermeiden.

Weitere Hinweise zur Fleckenentfernung: Fleckenentfernung A bis Z