Entfernen von gelben Pollenflecken von Kleidung Teppich und Polster

Auto Aurora / Lily Caiaimage / Getty Images

Es gibt wenig mehr als ein schönes Bouquet von Lilien, bis Sie diese gelben Pollenflecken auf Ihrer Kleidung oder Tischwäsche sehen. Dieser Pollen macht uns mehr als nur Niesen, er kann Stoffe wirklich beflecken.

Sie können die Flecken tatsächlich verhindern und den Blumen helfen, länger zu dauern, wenn Sie die Lilienstaubgefäße entfernen, die den Blütenstaub halten. Der Pollen ist wichtig, wenn die Pflanze wächst, aber nicht sobald die Blüten geschnitten sind.

Wenn der Blütenstaub auf die Blütenblätter fällt, kann er das Leben für Ihre Blüten wegfressen und verkürzen. Während Sie Pollen nicht von jeder Art von Blume entfernen können, haben viele Lilien hervorstehende Staubblätter mit Pollen. Verwenden Sie ein Papiertuch, um das Ende jedes Staubgefässes abzuklemmen und den fleckigen Pollen loszuwerden.

Entfernen von gelben Pollenflecken aus waschbarer Kleidung

Wenn Sie einen Pollenfleck auf dem Stoff entdecken, bürsten oder polieren Sie den Pollen NIEMALS mit der Hand oder einem Tuch. Sie werden den gelben Farbstoff der Pollen nur tiefer in den Stoff drücken. Nimm den Stoff nach draußen und schüttele die Pollen ab. Oder verwenden Sie ein Stück Klebeband, um die Pollenkörner aufzunehmen. Der Trick ist, den Pollen davon abzuhalten, die Fasern des Gewebes zu durchdringen.

So schnell wie möglich, füllen Sie eine tiefe Spüle oder Kunststoffwanne mit einer Lösung aus kaltem Wasser und Sauerstoff-Bleichmittel (OxiClean, Tide OXI oder Country Save Bleach sind Markennamen). Befolgen Sie die Anweisungen in der Verpackung, wie viel Sauerstoff pro Gallone Wasser zu bleichen ist, und mischen Sie genug, damit das gesamte Kleidungsstück untergetaucht werden kann.

Lassen Sie das verschmutzte Produkt mindestens vier Stunden einweichen, über Nacht ist es noch besser. Überprüfen Sie die verschmutzte Fläche. Wenn der Fleck noch vorhanden ist, wiederholen Sie den Vorgang mit einer frischen Charge Sauerstoffbleichlösung.

Dieser Vorgang ist sowohl für weiße als auch für farbige Stoffe sicher. Nicht für Seide, Wolle oder andere mit Leder besetzte Kleidungsstücke verwenden.

Waschen Sie das Kleidungsstück nach dem Einweichen wie auf dem Pflegeetikett empfohlen. Trocknen Sie den Stoff nicht in einem heißen Trockner, bis der Fleck vollständig entfernt ist. Wenn Sie eine Pause einlegen müssen, ist es in Ordnung, den Stoff an der Luft trocknen zu lassen und dann die Behandlung fortzusetzen.

So entfernen Sie gelbe Pollenflecken von der chemischen Reinigung Nur Kleidung

Befolgen Sie die gleichen Anweisungen wie für waschbare Kleidung. NIEMALS einen Pollenfleck auf der trockenen, sauberen Kleidung reiben. Blasen, bürsten oder verwenden Sie ein Klebeband, um die Pollenkörner abzuheben.

Gehen Sie dann so schnell wie möglich zum Trockenreiniger und weisen Sie den Fleck auf Ihren professionellen Reiniger hin. Wenn möglich, sag ihm die Art der Blume, die den Fleck verursacht hat. Lilien sind normalerweise der Hauptschuldige.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Heimtrockenreinigungsset zu verwenden, verwenden Sie ein handelsübliches Trockenreinigungslösungsmittel oder den mitgelieferten Fleckentferner, um den Fleck zu behandeln, bevor Sie das Kleidungsstück in den Trocknersack legen.Es gibt keine Garantie, dass der Farbstoff mit einer Hausreinigungsmethode entfernt wird.

So entfernen Sie gelbe Pollenflecken von Teppichen oder Polstern

Saugen Sie die Pollen so bald wie möglich aus dem Teppich oder Polster oder heben Sie sie mit Klebeband an. Versuchen Sie, die Pollen nicht tiefer in den Teppich oder Stoff zu drücken.

Behandeln Sie den Fleck mit einem trockenen Reinigungsmittel.

Verwenden Sie einen Schwamm oder ein sauberes weißes Tuch, um das Lösungsmittel auf den Teppich zu tupfen. Arbeiten Sie von der Außenkante des Flecks zur Mitte hin, um zu verhindern, dass sich der Fleck ausbreitet und größer wird. Bewegen Sie sich zu einem sauberen Bereich des Tuchs, während der Fleck übertragen wird. Lassen Sie den Teppich an der Luft trocknen. Wiederholen Sie die Behandlung, wenn noch Farbe vorhanden ist.

Wenn Farbe zurückbleibt, können Sie für alle Arten von Teppichen und Polstern, außer Wolle und Seide, eine Lösung aus Sauerstoffbleiche und Wasser (Anweisungen auf der Verpackung befolgen) mischen, um den Fleck zu behandeln. Tupfe die Lösung auf den Fleck und lasse sie für mindestens eine Stunde stehen. Spülen Sie durch Abtupfen mit einem in reines Wasser getauchten Tuch ab. Wiederholen Sie dies bei Bedarf.

Weitere Hinweise zur Fleckenentfernung: Fleckenentfernung A bis Z