Wie man einen Abrollcontainer für den Hausumbau mietet

Hausbesitzer Vermietung von Müllcontainern für den Heimbau. Jim Craigmyle / Getty Images

Wenn Sie Räume vor der Renovierung abreißen oder ausreißen, werden Sie eine erhebliche Menge an Schutt erzeugen.

In den meisten Gemeinden ist es nicht erlaubt, Baumaterialien wie Holz, Gips, Metall und Glas mit Ihrem wöchentlichen Mülldienst zu versenden.

Eine ausgezeichnete Wahl für mittelgroße bis große Renovierungsvorhaben ist das Mieten eines Müllcontainers (oder Rolloff-Containers). Neben der Vermietung eines Transportunternehmens ist die Containervermietung eine praktische Wahl für Hausbesitzer.

Bottom Line

Hauseigentümer können Rolloff-Container genauso mieten wie Unternehmer für große Projekte.
Für das Parken des Containers auf der Straße sind Stadtgenehmigungen und zusätzliche Kosten erforderlich.
Die optimale Größe für den Umbau zu Hause beträgt etwa 20 bis 25 Meter.
Halten Sie die Vorderseite des Containers mit Hilfe von Leitkegeln frei.
Die Kosten für einen 20-Yard-Container betragen etwa 300 USD für 5 Tage plus 130 USD pro Tonne.

Containerunternehmen verhandeln in der Regel mit Contractors - Kennen Sie den Lingo

Da Containerunternehmen in der Regel mit Subunternehmern verhandeln, können sie ungeduldig mit einem Hausbesitzer werden, der die Terminologie oder Besonderheiten der Anmietung eines Rolloffs nicht kennt .

  • Namen : "Container" und "Rolloff" sind beide akzeptable Begriffe für diese großen Metallboxen.
  • Yard Sizing : Container werden in Standardkubikmetergrößen vermietet. Statt "Kubikmeter" zu sagen, kann man aber auch "Hof" oder "Yarder" sagen. Wenn Sie beispielsweise einen 40-Kubikmeter-Container mieten, würden Sie sagen, dass Sie einen "40 Yard" mieten möchten.

Kosten

In großen Ballungsgebieten wäre ein 20-Yard-Container 300 $ für die Miete beinhaltet Drop-off, Abholung und eine 5-Tage-Miete. Jeder zusätzliche Tag wäre 15 Dollar pro Tag. Hinzu kommen Kosten von 130 Dollar pro Tonne.

Sie benötigen möglicherweise eine Genehmigung, wenn sie auf der Straße steht

Ihr örtliches Parkamt oder Baugenehmigungsbüro kann Ihnen Informationen über erforderliche Genehmigungen geben, wenn Sie den Container auf der Straße abstellen.

Wenn Sie Platz haben, um es auf Ihrem eigenen Grundstück zu platzieren, tun Sie dies: Sie werden keine Sorgen über Tickets, Geldstrafen oder Genehmigungen haben.

Wenn Sie auf einer Straße mit einem Nachbarschaftsverband wohnen, ist es fast sicher, dass die Bestimmungen des Hauseigentümerverbandsvertrags keinen unerlaubten Abgang zulassen. Ausnahmen können verfügbar sein, indem sie vor dem Vorstand des Vereins erscheinen.

Halten Sie den Raum vor dem Container frei.

Ob der Container auf der Straße oder auf Ihrem Grundstück fährt, der LKW, der abfährt und den Container abholt, benötigt Platz zum Manövrieren.

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen wütenden LKW-Fahrer anzurufen, weil er nicht zurück kann.

Es ist wahrscheinlicher, dass der Rolloff einfach nicht abgeholt wird. Im besten Fall werden Sie sich nur einige Tage verspäten. Im schlimmsten Fall wird Ihnen das Containerunternehmen eine Gebühr für die Fahrt berechnen.

Welcher Größencontainer ist zu mieten?

Sie werden mit ziemlicher Sicherheit einen Behälter benötigen, der eine Größe größer ist als Sie denken.

Teppichböden, Altholz, Trockenbau - all diese Abfallprodukte nehmen Volumen auf.

Beton, Fels und Dreck sind mehr Gewicht als Volumen und normalerweise können Sie das Containerviertel nur voll füllen (verifizieren Sie dies bei Ihrem Vermieter).

Wandhöhe beobachten

Behälter mit ähnlichem Volumen können unterschiedliche Abmessungen haben.

Eine Dimension, die Sie der Vermieterin fragen sollten, ist die Höhe. Es ist schwierig, schwere Materialien über die Seite eines hohen Behälters zu heben, also fragen Sie, ob Sie einen unteren Behälter bekommen können.

Einfache Behältergrößen

10 Kubikmeter-Behälter

  • Größe: Stellen Sie sich eine Metallbox vor, die 12 Fuß lang, 8 Fuß breit und 4 Fuß hoch ist.
  • Kommentare : Ein zehn Yarder wird Sie nicht sehr weit bringen, wenn Sie irgendwelche großen Umbauarbeiten vornehmen. Im besten Fall kann man damit ein kleines Bad ausreißen.

20 Cubic Yard Container

  • Größe: Stellen Sie sich eine Box vor, die 22999 Fuß lang, 8 Fuß breit und 4,5 Fuß hoch ist. Kommentare : Dies ist ungefähr der kleinste Container, den Sie jemals erhalten sollten. Dies würde den Müll aus einer kleinen Küche oder einem kompletten Badezimmer ohne Stampfen und Quetschen aufnehmen.
  • 30 Cubic Yard Container Dies passt vor den meisten Haus ohne zu viel Beschwerde von Nachbarn.

Sie können Teppichboden, Gipskarton und Holz ohne großen Aufwand in einem 30-Yard-System verlegen. Auch wenn Sie Beton oder Gestein entsorgen, benötigen Sie einen größeren Behälter, da Sie den Behälter nicht sehr hoch füllen können.

40 Cubic Yard Container

Stellen Sie sich eine Metallbox mit der gleichen Länge und Breite wie die anderen Container vor, aber mit einer Höhe von 8 Fuß. Der 40 yarder ist ein Monster Rolloff für größere Renovierungsarbeiten im ganzen Haus.